System+Daten-Sicherung

Dieses Thema im Forum "Datenrettung Forum" wurde erstellt von fritz_1, 28.07.2014.

  1. #1 fritz_1, 28.07.2014
    fritz_1

    fritz_1 Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir das Programm "Acronis-True-Image zunächst als Testversion installiert.
    Geht alles prima und sieht mir auch sehr seriös aus.
    Dann habe ich mein Wi.System und die DatenPartition, getrennt von einander auf eine externe Festplatte gesichert.
    Nun wollte ich die "Nachsicherungen" terminisieren, d.h. festlegen, wann welch Sicherung automatisch erfolgen soll.
    Das funktioniert aber nicht.
    Liegt es vielleicht daran, dass es nicht die Vollversion ist ?

    Bitte um Eure Hilfestellung hierzu.

    mfg
    fritz
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.07.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Hallo fritz.

    Ja, die Trial-Version ist vom Umfang her ziemlich eingeschraenkt.
    Z.B. ist die Funktion "Laufwerk klonen" in der Trial nicht verfuegbar.
    In Acronis True Image 2014 findest du unter Backup und Recovery jedoch die Funktionen fuer inkrementelle Sicherungen zu vorgegebenen Terminen. (Rechts unten im Fenster)
    Dabei kannst du angeben wie haeufig (taeglich, woechentlich, monatlich) und um welche Uhrzeit die Sicherung gestartet werden soll. Weiterhin laesst sich auswaehlen, welche Laufwerke/Verzeichnisse gesichert werden sollen und wo die Sicherung abgelegt werden darf.
    (Sinnigerweise sollte die Sicherung auf einem eigenen Datentraeger liegen.)

    Wie genau die Einstellungen vorgenommen werden muessen, damit Acronis im Hintergrund aktiv bleibt und die Sicherungen durchfuehrt, muesste ich mir allerdings selbst noch genauer ansehen. Ich verwende im Allgemeinen den Taskplaner von Windows, ueber den ich dann eine Sicherung mittels Robocopy (Microsoft-Tool, welches in Windows 7 enthalten ist) anstosse.
     
  4. #3 fritz_1, 29.07.2014
    fritz_1

    fritz_1 Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die rasche Antwort.
    Ich überlege mir noch, ob ich die "automatische Sicherung" überhaupt brauche.
    Danke für die ausführliche Beratung.
    mfg
    fritz
     
Thema:

System+Daten-Sicherung

Die Seite wird geladen...

System+Daten-Sicherung - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  2. cmd system kann die angegebene Datei nicht finden

    cmd system kann die angegebene Datei nicht finden: Hallo, ich führe über die PowerShell folgenden Befehl aus, um ein .sql file in meine MySQL Datenbank einzuspielen: $rFilePath =...
  3. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  4. Muss ein ganz neues system her?

    Muss ein ganz neues system her?: Huhu. Wollte mal meinen Rechner etwas aufrüsten,für die neuesten Games reicht es leider nicht mehr für eine anständige Grafik :( primäl etc. Hier...
  5. Daten gelöscht - Win10 startet nicht - wie retten?

    Daten gelöscht - Win10 startet nicht - wie retten?: Hey, ich hab ziemlichen Quatsch gemacht wollte mit CCleaner den freien Festplattenspeicher und eine freie Partition überschreiben lassen habe aber...