System bringt nicht die maximal mögliche Leistung?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Snake57, 26.08.2009.

  1. #1 Snake57, 26.08.2009
    Snake57

    Snake57 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir Vorgestern einen neuen Computer von nem Freund gekauft.
    Ich hatte in meinem vorherigen PC eine ATI Radeon 4870 Sonic Dual Edition 512 Mb verbaut.
    In dem Computer den ich gekauft habe war eine GeForce 9800 GT 512mb (er wollte den PC nicht ohne Grafikkarte verkaufen)
    Da ich dachte okay... die ATI Grafikkarte müsste auf jeden Fall mehr Leistung haben, (Da neuer + DDR5 Speicher höhere Taktraten usw.)
    Also Nvidia raus Ati rein: 3DMark 06 Punkte 12341 pkt. (Ich habe nicht mit der 9800 GT getestet weil ausbau und einbau ein bisschen problematisch verlaufen ist und ich keine Lust habe es nochmal zu tun :p)

    System Details:

    Prozessor: Intel Core Quad Q8200 (~2.33 GhZ Quadcore)
    Ram: 4 GB DDR2
    Grafikkarte: Ati Radeon 4870 HD Sonic Dual Edition
    Mainboard: Asus P5N-D
    Festplatte: Western Digital 500 GB
    Betriebssystem: Windows XP Professional Service Pack 3 (nicht auffindbar ob 32 oder 64 bit /allerdings werden nur 3.25 GB ram angezeigt also wahrscheinlich 32 bit/ Ich konnte es weder mit Rechstsklick auf Arbeitsplatz ---> Eigenschaften feststellen noch mit CPU-Z und Everest Home Edition)

    Falls irgendwelche informationen fehlen kann ich die nachreichen.



    P.S Könnte es daran liegen dass das Board auf einen Nvidia Chipsatz oder so basiert? Würde es bessere Performance bringen die 9800 GT einzubauen?

    Hoffe sehr auf eine Antwort
    Snake^^ :p
    :D


    Oh vergessen... Ich habe die Mainboard Treiber nicht installiert, weil ich die richtigen nicht auf der Asus Seite finden kann (bzw der lässt mich irgend nen Programm downloaden was Driver Robot heißt wofür man aber bezahlen muss, achja und außerdem habe ich keinen Sound... falls Jemand dafür ne Lösung hat wäre ich SEHR froh. =)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Du weißt, dass Windows ohne MB-Treiber nicht richtig funktioniert und Du kein Sound hast. Und einfach die Garka umbauen ohne vorher den Treiber zu deinstallieren und dann den ATI Treiber drauf machen funktioniert sowieso nicht (und das Ganze ohne Mainboardtreiber!)

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hattest XP neu installiert, richtig?

    Dann muss Dein Kumpel Dir mal die Mainboard CD geben oder Du musst hier mal Namen und Nummer des Mainboards reinschreiben. Dann helfe ich Dir bei der Suche nach den richtigen Treibern.
     
  4. #3 Snake57, 26.08.2009
    Snake57

    Snake57 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Sry vergessen zu sagen...

    Bevor ich die Grafikkarte eingebaut hab, habe ich das gesamte System Fragmentiert.
    Ati Treiber und so natürlich installiert...Windows läuft... anscheinend ohne Mainboard Treiber?
    Mein Freund kann die CD nicht finden weil er grade umgezogen ist und die irgendwo in ner Umzugskiste rumgammelt...

    Wo finde ich "Namen und Nummer" des Mainboards?
    Das ist ein Asus P5N-D mit SLI unterstützung

    Manufacturer : ASUStek Computer inc.
    Model: P5N-D 1.XX
    Chipset: NVIDIA nForce 750i SLI SPP rev. A2
    Southbridge: NVIDIA nForce 750i SLI MCP
    LPCIO: ITE IT8718

    BIOS
    Brand: Phoenix Technoligies, LTD
    Version: ASUS P5N-D ACPI BIOS Revision 1001
    Date: 01/13/2009
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    RE: Sry vergessen zu sagen...

    [quote='Snake57',index.php?page=Thread&postID=774300#post774300]Wo finde ich "Namen und Nummer" des Mainboards?
    Das ist ein Asus P5N-D mit SLI unterstützung[/quote]Hier ist der Link zum ASUS Download (natürlich kostenlos!)
    http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-DE

    Bei "Produkt" Hauptplatine wählen
    Bei "Serie" Socket 775 wählen
    Bei Modell dann bis zu P5N-D scrollen und auswählen
    Dann auf den grünen Suchen-Button klicken
    Nun wirst Du nach dem Betriebssystem gefragt. XP auswählen (nicht XP 64!!) Du hast nämlich nur das 32bit, weil der RAM nicht ganz erkannt wird.
    Von den Treibern, die nun angeboten bekommst, sind nur der Chipsset und Audio wichtig. Alles andere brauchst Du nicht.

    Achtung! Du musst vorher die Kiste auschrauben und auf aufs Board gucken. Es mindestens 3 verschiedne P5N-D Varianten.
     
  6. Ocelot

    Ocelot Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Also im Internet habe ich vollgendes Gefudnen:

    Model: P5N-D2-SLI
    Model: P5N-D2-SLI Deluxe

    Hier ist der Treiber

    Danach Benchmark erneut Testen, aber mehr als 13k Punkte kann ich mir bei dem System eh nicht vorstellen.
    Und ja wenn das Mainboard SLI fähig ist, ist es wohl NVIDIA Optimized und verspricht oft mehr Leistung, ist aber nicht immer der Fall
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    @ocelot
    er soll die Treiber bei Asus direkt holen und auf sein Board sehen. Es mindestens 3 Vatianten vom P5N-D
     
  8. #7 Snake57, 26.08.2009
    Snake57

    Snake57 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ööh...

    Also ich hab jetzt eig. jeden zentimeter meines Boards abgesucht, finde aber nur P5N-D....

    Ah jetzt richtigen Treiber gefunden... DL Speed 10 kb/s (Normalerweise 800kb/s) ^^
    Dauert um die 2 Stunden.. melde mich dann wieder.

    ---> Download neu gestartet^^ = 600 kb/s ^^ 2 min noch


    Ich hoffe darauf dass ich danach wirklich wieder sound habe... denn soweit ich weiß hat die Grafikkarte nen eigenen soundtreiber oder sowas... hatte damit schonmal 3 Tage ärger und stundenlang gegoogelt...
     
  9. #8 Snake57, 26.08.2009
    Snake57

    Snake57 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Oh mann... >.<

    Alles installiert u.s.w = immernoch kein Sound... werde mal versuchen den ATI Soundtreiber zu deaktivieren, bzw im Bios den Onboard sound aktivieren.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 26.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Chipsatztreiber sind vollständig installiert? Dann sollte auch ein UAA-Treiber für die Universal Audio Architecture installiert worden sein. Erst damit lässt sich ein High-Definition Audiotreiber für die Soundkarte einspielen und funktionsfähig betreiben.
     
  12. #10 Snake57, 26.08.2009
    Snake57

    Snake57 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    omg...

    Roflmao... Mache musik an... knirsch knirsch...?? Headset unplugged Lautsprecher rein... uuuuh SOUND!!!^^
    Mein Treu dienendes Headset hat den Geist aufgegeben... : / war so zufrieden damit Creative Fatal1ty.
    Na was solls ich habe sound...
    Kann mir wer ein gutes Headset enpfehlen für bis zu 50 Euro? (sehr gerne Weniger)

    Vielen vielen Dank an alle für die schnelle und freundliche Hilfe... Dieses Forum hat mir schon zum zweiten mal aus dem Schneider geholfen.


    P.S Kann mir wer ein gutes Headset empfehlen für bis zu 50 Euro? (sehr gerne Weniger, allerdings nur wenn es in z.B nem Handelsüblichen Saturn oder Media Markt käuflich zu erwerben ist^^ :p) (also nicht übers internet bestellen oder sowas)
    Brauche eins fürs Musik Hören Skypen und Spielen, (also guten Bass und klaren Sound muss es auf jeden fall haben.)
     
Thema: System bringt nicht die maximal mögliche Leistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc bringt nicht die leistung die er bringen sollte

    ,
  2. q8200 übertakten p5n-d

    ,
  3. p5n-d sli aktivieren

    ,
  4. asus p5n-d overtakt software download
Die Seite wird geladen...

System bringt nicht die maximal mögliche Leistung? - Ähnliche Themen

  1. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  2. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  3. Jumbo-Frames nicht möglich?!

    Jumbo-Frames nicht möglich?!: Moin Leute, da ich aktuell einen Bericht schreiben muss über die Effizienz der verschiedenen PMTU und Buffersizes, wollte ich aktuell mal meinen...
  4. Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems

    Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems: Hallo erst mal :) Ich suche für mein momentanes System eventuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Ich bin momentan noch Schüler und habe...
  5. cmd system kann die angegebene Datei nicht finden

    cmd system kann die angegebene Datei nicht finden: Hallo, ich führe über die PowerShell folgenden Befehl aus, um ein .sql file in meine MySQL Datenbank einzuspielen: $rFilePath =...