Suse 11.0 und Windows Vista

Diskutiere Suse 11.0 und Windows Vista im Linux Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, erstmal vorweg, ich bin ein ziemlicher Linux neuling! Ich habe Windows Vista anschließend Suse installiert. Ging alles ohne Probleme....

  1. #1 FosterMat, 25.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    erstmal vorweg, ich bin ein ziemlicher Linux neuling!

    Ich habe Windows Vista anschließend Suse installiert. Ging alles ohne Probleme. Also Bootloader habe ich Grub gewählt. So, aber nun wenn ich von Grub aus ins Windows starten wollte ging es nicht. Ich habe dann bei yast den Bootloader zurückgesetzt um wieder ins Windows booten zu können.
    Ich habe extra Easy BCD(ist ein Bootloader) für Windows installiert. Wenn ich da aber Linux auswähle als Bootpunkt, funktioniert es auch nicht.

    Was kann ich tun damit ich Linux und Vista auf dem selben Rechner benutzen kann.

    Hoffe es kann mir einer weiterhelfen.

    Viele Grüße...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 25.10.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Das kann an der einstellung des bootloaders während der installation von suse 11.0 liegen- hier mal ein screenshot wie es bei der installation aussehen sollte falls es mit den voreingestellten optionen net funzt:

    [​IMG]


    Bei manchen Maschinen kann es vorkommen das die Voreinstellungen net hinhauen- dann den haken bei "aus bootpartition booten " entfernen und haken wie im bild auf "Aus Master Boot Record booten " setzen
     
  4. #3 FosterMat, 25.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    Vielen Dank für deine Antwort! Kann ich das denn irgendwie noch ändern? Also klar bei yast, aber ich komm ja nicht mehr ins Linux rein. Sondern nur noch ins Vista...
     
  5. #4 Jaulemann, 25.10.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    fürchte da kommst du um eine neuinstallation deiner susi net herum- kann eh nie schaden das ein paar mal zu machen! hatte es auch aufmeiner hauptmaschine- habs aber auch erstmal genau wie du erstmal wieder entfernt weil ichauf ne neue festplatte umgezogen bin! hab mir die novell distribution geholt,da war n nettes einführungsvideo dabei, daher auch der screenshot-bin linux mässig auch n blutiger anfänger.... hab jetz grad allerdings keine zeit mehr weil wir gleich auf ne geburtstagsfeier fahren. wenn du einwenig geduld hast kann ich nochn paar screenshots hochladen wenns dir hilft!

    gruss julien
     
  6. #5 FosterMat, 25.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmals..

    nee, danke, Screenshots brauch ich keine. Werde Linux nochmals neu installieren und den Bootloader so einstellen wie du es mir gesagt hast, und dann hoffen das ich beide systeme aufeinmal fahren kann :)

    Viel Spass auf dem geburtstag :)

    Schönen Abend noch und Vielen Dank!!
     
  7. #6 FosterMat, 25.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    ich konnte mit der Suse DVD Grub "reparieren" aber nun komm ich eben nicht ins windows rein, was muss ich bei yast unter bootloader einstellungen einstellen damit ich ins Windows Booten kann? Das mit Master Boot hat nicht funktioniert...
     
  8. #7 FosterMat, 25.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich Grub automatisch einstellen lasse und dann ins windows booten will, kommt die fehlermeldung BOOTMGR fehlt. strg+alt+ent zum neustarten drücken...
     
  9. #8 Jaulemann, 26.10.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    hmm- werd mir das heut abend mal zu gemüte führen- bin grad auf besuch bei schwiegereltern!
     
  10. #9 FosterMat, 28.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    kann mir denn einer sagen was ich menu.lst eintragen muss, damit Linux geladen wird?

    Ich habe zwei Sata Platten (C,D) auf C ist Windows Vista Betriebssystem auf D sind Windows Programme. Ich habe bevor ich Suse installiert habe auf D eine Partition erstellt, auf dem ich Suse installiert habe. Nun ist D folgendermasen aufgeteilt:
    160 GB Windows - 2 GB Suse - 20 GB Suse - 60 GB Suse
    Die 2 20 60 aufteilung hat Suse selbst vorgenommen...

    Es muss doch irgendwie gehen das ich WINDOWS und LINUX Booten kann...

    Wäre um einen Rat sehr Dankbar !!!!

    Viele Grüße...
     
  11. #10 helidoc, 28.10.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.645
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
  12. #11 FosterMat, 28.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vielen Dank für deine Antwort!
    Ich bin zur Zeit im Windows. Da ich nur mit der Suse dvd wieder ins Suse komm wegen dem Bootloader.. Wenn ich aber den Grub wiederherstelle mit der Suse DVD komm ich nicht mehr ins Windows ohne den MBR neu zu schreiben...(also sehr umständlicher Prozess)
    Deswegen, kann ich unter Windows es irgendwie einstellen damit ich ins Suse Booten kann?
    Ich benutze Easy BCD (ein Bootprogramm) Und dort kann man eine Menu.lst erstellen....nur die Frage was muss ich da eintragen?

    Viele Grüße..
     
  13. #12 helidoc, 28.10.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.645
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
  14. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 FosterMat, 29.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Links haben mir nicht so richtig weitergeholfen... :-( ich habe Grub neu installiert.. komme immernoch nicht ins Windows.. habe aber die Menu.lst

    sie sieht so aus. Ich habe daran nichts verändert. Wird mir so von Grub vorgeschlagen...was muss ich da ändern damit ich ins Windows booten kann und er mir nicht sagt BOOTMGR fehlt..

    # Modified by YaST2. Last modification on Di Okt 28 23:42:30 CET 2008
    default 0
    timeout 8
    gfxmenu (hd1,5)/boot/message

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    title openSUSE 11.0
    root (hd1,5)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.5-1.1-default root=/dev/disk/by-id/scsi-SATA_WDC_WD2500BEVS-_WD-WXC707666473-part6 resume=/dev/sdb5 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd-2.6.25.5-1.1-default

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows 1###
    title windows 1
    rootnoverify (hd1,5)
    chainloader (hd0,0)+1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows 2###
    title windows 2
    rootnoverify (hd1,5)
    chainloader (hd1,0)+1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
    title Failsafe -- openSUSE 11.0
    root (hd1,5)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.5-1.1-default root=/dev/disk/by-id/scsi-SATA_WDC_WD2500BEVS-_WD-WXC707666473-part6 showopts ide=nodma apm=off acpi=off noresume edd=off x11failsafe
    initrd /boot/initrd-2.6.25.5-1.1-default

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: Kernel-2.6.25.5-1.1-default###
    title Kernel-2.6.25.5-1.1-default
    root (hd1,5)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.5-1.1-default root=/dev/disk/by-id/scsi-SATA_WDC_WD2500BEVS-_WD-WXC707666473-part6 resume=/dev/sdb5 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd-2.6.25.5-1.1-default
     
  16. #14 FosterMat, 29.10.2008
    FosterMat

    FosterMat Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe es weiß einer Rat... Vielen Dank ;-)

    Warum da einmal Windows 1 und windows 2 steht weiß ich auch nicht.... ich habe nur Windows Vista...

    Ich habe auch mal versucht die menu.lst so in BCD einzutragen, aber dann wenn ich Linux auswähle zum Booten kommt die Fehlermeldung "Bad file or directory type"

    also ich habe echt kein plan mehr... das olle ist ja auch noch das das genauso mit suse 10.3 ohne Probleme funktioniert hat...

    Schlaft schön...
     
Thema: Suse 11.0 und Windows Vista
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows grub

    ,
  2. Suse Einführungsvideo

Die Seite wird geladen...

Suse 11.0 und Windows Vista - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS

    Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS: Ich versuche seit gestern Abend Windows über einen bootfähigen USB Stick auf meine ssd zu installieren, allerdings werden in meinem Boot Menü zwei...
  2. Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates

    Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates: Hallo, gestern nach dem herunterfahren des PCS gab es ca. 190 updates zu installieren (Monatelang hab ich mich nicht darum gekümmert...), bis 164...
  3. Windows 10 - Verursacht Lagg´s ?

    Windows 10 - Verursacht Lagg´s ?: Vorab - Meine Systeminformation : CPU (DDR3) Intel Core i7-4790K CPU @ 4.00GHz by GenuineIntel 4000Mhz L2 Cache 1024KB 64bit In SOCKET 0 Socket @...
  4. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...