Suche Laserdrucker mit Scanner für bis zu 300 Euro

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Demrion, 04.09.2010.

  1. #1 Demrion, 04.09.2010
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich suche nach einem USB S/W Laserdrucker mit gutem Scanner. Sollte inklusive erster Farbkassette und Versand möglichst nicht mehr als 300 Euro kosten. Die Kassetten, die beim Drucker schon dabei sind, reichen ja bestimmt nicht lange. Einen Tintenstrahler möchte ich mir nicht zulegen weil bei meinen paar Seiten im Jahr wahrscheinlich bloß die Farbpatronen eintrocknen würden. Scanner und Drucker getrennt kaufen möchte ich eigentlich auch nicht. Der Drucker wird eigentlich nur zum gelegentlichen Kopieren und Briefe drucken gebraucht, sollte dabei aber gute Qualität abliefern. Soviel ich weiß, brauchen Laser mit zunehmender Druckgeschwindigkeit auch mehr Strom. Ein geringer Stromverbrauch wäre besser. Die Farbkassette/n sollten günstig und möglichst ergiebig sein. Aber soviel ich weiß, kann man die auch wieder auffüllen lassen. Der Scanner sollte möglichst gut Scan-Qualität abliefern. Gescannte Fotos sollten auf dem Monitor nicht schlechter aussehen als das Original. Das ganze Kombigerät sollte lange halten und nicht ohrenbetäubend laut sein.


    Derzeit interessiert mich allerdings der Farblaserdrucker HP Color LaserJet CM1312:

    HP Color LaserJet CM1312 Multifunktionsgerät: Hewlett-Packard: Computer & Zubehr: Digital-zoom:B0018RYSNO

    Die Farbkassetten sind aber bestimmt nicht gerade billig. Wie teuer wäre es ungefähr, wenn ich die selber nachfüllen würde?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Scheinbar verwechselst Du da was.
    Bei Tintenstrahlern kannst Du die Patronen selber nachfüllen,bei den Tonerkassetten für Laserdrucker ist das nicht möglich.

    Du suchst einen SW-All-In-One-Laser Drucker,postest aber einen Link für einen Farblaser.

    Fotos sollen in Natura nicht schlechter aussehen,als auf dem Monitor.
    Das ist bei einem Schwarzweiß-Laser ja wohl kaum möglich,ein Farbfoto genauso gut darzustellen.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Brother DCP-7045N

    hardwareversand.de - Artikel-Information - HP LaserJet M1522N MFP

    hardwareversand.de - Artikel-Information - OKI MB290

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SCX-4623FN, inkl Faxfunktion, LAN, ADF
     
  4. #3 Demrion, 04.09.2010
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Wie ich gelesen habe sind die Scanner von Multifunktionsgeräten nicht so gut, wie einzelne CCD Flachbettscanner. Ich weiß nicht, ob ich bei häufigem Scannen trotzdem mit nem Multi gut beraten wäre oder besser extra Geräte kaufen sollte. Also nen günstiger S/W Laserdrucker, der zum Briefe drucken und S/W "Kopieren" gut ist und ein extra Scanner mit hoher Scan-Qualität. Wie hoch sollte die Auflösung bei einem guten Scanner mindestens sein?
     
  5. #4 helidoc, 04.09.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich habe einen Kyocera 1300D und kann diesen immer wieder empfehlen. Er kostet "zwar" um die 200 Euro, hat aber eine Dublexeinheit und sehr günstige Druckkosten. Wenn man auf die Duplexeinheit verzichten kann, dann wäre vielleicht der etwa 50-60 Euro billigere Kyocera FS-1100 eine Option. Für Fotodrucke sind solche Laserdrucker allerdings generell ungeeignet.
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Vlt.entscheidest Du dich mal,was Du eigentlich möchtest.

    Erst ein SW-All-In-One-Laser Drucker,weil Du die Geräte nicht einzeln haben möchtest.
    Dann ein Link zu einem Farblaser.

    Zum Kopieren muß ein Scanner im Drucker vorhanden
    sein und jetzt noch ein Scanner extra?

    Und möglichst alles für 300€?
    Na dann suche mal schön.:mad:
     
Thema:

Suche Laserdrucker mit Scanner für bis zu 300 Euro

Die Seite wird geladen...

Suche Laserdrucker mit Scanner für bis zu 300 Euro - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. Auf der Suche nach Datingtipps!

    Auf der Suche nach Datingtipps!: Suche alles zum Thema Flirten. Internetseiten gerne auch. Sowas z.B. dating-akademie.net
  3. Office PC 400 Euro (?)

    Office PC 400 Euro (?): Hallo Da ich für das Büro einen neuen Computer bräuchte (umstieg von MAC auf Windows), würde ich mich freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte...
  4. Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung

    Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung: Hallo Ich habe unlängst ein Lenovo Thinkpad L412 gebraucht erstanden und habe jetzt 2 Probleme: Zum Notebook gab es kein Handbuch. Im Netz...
  5. Suche noch gutes Buch

    Suche noch gutes Buch: Ich will am WE mehr lesen. Ich habe mir zwar jetzt den Harry Potter-Teil auf englisch bestellt, aber ich brauche noch eins, falls das nix wird mit...