suche guten Multifunktionsdrucker

Diskutiere suche guten Multifunktionsdrucker im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hallo zusamm' da mein alter multidrucker nicht mehr so schöne druckergebnisse zu tage bringt, wird es nun zeit für einen neuen...daher wollte ich...

  1. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusamm'

    da mein alter multidrucker nicht mehr so schöne druckergebnisse zu tage bringt, wird es nun zeit für einen neuen...daher wollte ich euch hier einmal um rat bitten...mir kommt es auf folgende sachen an:

    1. sauberer schwarz/weiss als auch farbdruck

    2. qualität geht vor geschwindigkeit (ich drucke oft anschreiben, die dann auch ordentlich sein sollten und fotos werden auch mal gedruckt)

    3. evtl. wisst ihr ja wie hoch die tintenpreise für die jeweiligen drucker sind und könnt dieses dann auch mitbeachten, so dass ich nicht jedes mal umfalle, wenn ich wieder einmal neue patronen kaufen muss :)



    vielen dank schon einmal im voraus....
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 WarriorsClan, 28.06.2009
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Kuki122, 28.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    habe den HP DeskJet 4280 = 80€

    super teil!

    Patronen sind bei Hp halt etwas teurer, da der Druckkopf jedes mal mit ausgewechselt wird!!
    aber so kann wenigstens nichts eintrockenen oder kapput gehen :)
     
  5. #4 WarriorsClan, 28.06.2009
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal hier 3 fotos von den patronen

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  6. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also wenn du nur Drucken musst:

    Canon i-SENSYS LBP 5100 für 320€
    - plus 4 Toner ah je ca. 65€ (schwarz, gelb, cyan, magenta) (jeder reicht für ca. 2'000 Seiten)

    Wenn du zusätzlich noch einen Kopierer haben willst:
    Lexmark X543dn Color Laser MFP
    - Plus 4 Toner à 55€
     
  7. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    danke für die vielen antworten, aber es muss kein multidrucker für 80€ sein...ich würde da schon mehr auf den tisch legen, wenn es dafür ein besserer ist...hatte so mit 150€ gerechnet....
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Arg teuer.Dein Vorschlag,disler!
    320€ für's Gerät+260€ für die Toner = 580€?
    Da braucht er ja zwei Geräte.
    Dann noch mal das Gerät von Lexmark + 210€ für die Farbe?

    Warum nicht gleich ein All in One Gerät?
    Brother,Canon,Epson oder HP
     
  9. #8 Kuki122, 28.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    sagte ich ja

    Hp Deskjet 4280 :)
     
  10. #10 Z4NZ1B4R, 28.06.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Von Allinone Geräten für unter 150€ würde ich auf dauer die Figner lassen, vorallem wenn man viel druckt (BTW: wieviel druckst du denn durchschnittlich pro tag?)
    Also ich weis es von unserer Firma, wenn Büros sich der Einfachheit halber nen Multidrucker für 100€ aussem Angebot holen, komtm der im regelfall nach spätestens nem halben Jahr wieder zurück ,egal welcher Hersteller. Und soviel wurde da auch nicht gedruckt (also verhältnismäßig wenig-normal für ein Büro).
    Also da würde ich schon etwas mehr hinlegen. Im Prinzip kann man bei herstellern wie Brother, Epson, HP und Canon keinen fehler machen (es gibt noch viele andere, aber mit denen hab ich Erfharung) nur bei den Billig Modellen sind sie alle OFTMALS gleich, billig gekauft ist zweimal gekauft.
    Also 200€ würde ich schon dafür ausgeben.
    Man sollte auch auf Singleink PAtronen achten, das bedeutet, dass jede Farbe eine eigene Patrone hat, bei billigen multifunktionsgeräten ist dies selten der Fall. Das Prinzip ist einfach, ist eine Farbe leer, müssen alle 3 Farben neugekauft werden (schwarz ist extra) . Das sorgt für mehr Geld in den Kassen der Hersteller, das holt den geringen VK-Preis wieder rein.
    Deswegen ruhig einen etwas höheren Anschaffungspreis in Kauf nehmen und dann bei den Patronen sparen.
    Mittlerweile sind 50€ für einen Satz fast Standard o_O

    Ich empfehle Canon, die Patronen sind da, bei fast allen Druckern, relativ gleich teuer, ein Satz rund 35€ +/-. Aber das ändert sich ständig.... leider

    Ich schau mal nach nem Drucker...
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    50€ für einen Satz Patronen zahle ich noch nicht mal,wenn ich die Originalpatronen kaufen müßte.

    Ich habe seit 2 1/2 Jahren diesen Drucker
    http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_epson_stylus_dx4850_p58300.html
    und bin sehr zufrieden damit.
    Die Originalpatronen enthalten leider nur 8ml Farbe,aber ein gleichweriges Produkt
    beinhaltet 24ml und das zur Hälfte des Epson-Preises.
    Ein Satz Patronen,4St.,kostet mich hier in der Nähe,im Supermarkt, 22,95€.

    Man kann Patronen auch selbst nachfüllen,aber ich empfehle dann Gummihandschuhe
    und alte Zeitungen als Unterlage,denn das kann schon zur sauerei ausarten.
    Alte Klamotten sind auch ratsam,die Tinte ist wasserfest,also waschen zwecklos. :D
     
  12. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    @opa: Ich habe 2 teurere Druckervorgeschlagen. Nun, die guten Drucker haben Ihre Preise und dafür auch Ihre Qualität. Meines sind beides Farblaser Drucker. Die Patronen kosten nun halt mal so viel, und wenn ich mich nicht Irre, sind sie beim Druckerkauf bereits dabei. Zudem 50€ für über 2'000 Seiten ist nicht schlecht. (0.025€/Seite). Also die Druckervorschläge immer zuerst genau betrachten, bevor man kritisiert.
     
  13. #13 Martian Buddy, 29.06.2009
    Martian Buddy

    Martian Buddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Was hältst du von einem Farblaser-MFC??? Ich könnte dir den Brother MFC 9450 empfehlen. Der ist zwar etwas teurer, macht dafür aber ganz gute Ausdrucke. Ist eins meiner Lieblingsgeräte zum Drucken.

    Wenn es dir allerdings auf brilliante Farbdrucke ankommt, solltest du mal nach OKI schauen. Dieser Hersteller macht einfach nur geniale Drucke.
     
  14. #14 Z4NZ1B4R, 29.06.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Oki macht echt gute bilder, wir haben noch einen ziemlich alten Oki LaserDrucker herumstehen und der macht top-Fotos

    Der "nachteil" bei Laserdruckern ist mehr oder weniger, dass man, wenn man Drucketiketten o.ä. verwendet, oftmals darauf achten muss, dass diese Laserdrucker tauglich sind, denn der druckt mit einer sehr hohen Temepratur (das Pulver aus dem Toner wird sozusagen in das Papier eingebrannt , um's simpel auszudrücken) . Bei normalen Etiketten ist das eher wengier das Problem, nur bei Klebeetiketten sollte man darauf achten, sonst verkelben sie die Ganze Papier-Laufspur, naja der Aufpreis ist aber meistens kaum oder garnicht vorhanden, man muss nur ein anderes Paket im Regal greifen, wenn man sich solche Etiketten kauft.*gg*

    Falls das für dich relevant ist, dann würde ich das vielleicht in die Kaufentscheidung mit einbeziehen.

    Naja als Farbmultifunktionslaserdrucker würde ich dir den HP Color LaserJet CM1312(nfi) MFP
    empfehlen. Den haben wir schon des öfteren verkauft und bisher gabs keine Probleme, der Drucker an sich macht auch 'nen soliden Eindruck, ein Satz Toner kostet rund 200€, die drucken rund 1400 (jede einzelne kann im durchschnitt 1400 Seiten drucken) Seiten, wenn man den etwas schüttelt sind noch bis 100Seiten mehr drin *gg*
    die toner lassen sich jeweils einzeln auswechseln, wenn also einer Leer ist, brauchste nicht gleich dein Konto plündern. (obwohl 50€ auch schon 'ne Menge geld ist)
    Nur als Vergleich, eine normale Canon Patrone bringt nur 1/10 soviel Seiten (140Seiten) für ca. 10€ das Stück.
    Wenn man das so betrachtet, dann ist der Laserdrucker durchaus effizienter was die Folgekosten betrifft.
    Solch ein Tonersatz ist recht teuer aber es rechnet sich, man muss "nur" nen fuffi aufn Tisch legen wenn man nen neuen Toenr braucht, der Hält dann aber auch seehr lange. Für das geld für man 5 günstige tintenpatronen kriegen, die in etwa nur halb so viel Seiten drucken ;-)


    Aber was für dich vielleicht relevant wäre, ist die Lautstärke eines Laserdruckers.
    son Laserdrucker (zumindest die, die ich bisher kenne) sind sehr laut, so 'ne Art Heulen.
    Natürlich ist es nicht so laut, dass die 'Nachbarn vom Stuhl fallen, aber z.B. in einem Reihenhaus würde man den durch die Wände höhren. Wie sich die Lautstärke in einer Wohnung verhält, weis ich nicht.

    einen guten Multifunktionstintendrucker kenne ich so nicht, weil ich mit denen keine Erfahrung hab.

    BTW: Bei den älteren Druckern konnte man auch problemlos nachfüllen, das ist und war auch sehr beliebt, heutzutage haben 99% der Drucker nen Chip in der Patrone und der erschwert das kopieren der Patrone von anderen Herstellern, bzW. das Nachfüllen mit 'nem Set. Mal mehr und mal weniger, aber es ist nicht mehr so leicht und soweit ich weis, ist das dann auch mit blöden Fehlermeldugnen des Druckertreiebrs verbunden.
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    also einen laser will ich nicht...ich denke, dass ich bei canon zuschlagen werden...die Pixma MP serie sieht sehr gut aus und da werde ich mal gucken...

    danke euch allen für die vielen vorschläge...
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='disler',index.php?page=Thread&postID=754796#post754796]@opa: Ich habe 2 teurere Druckervorgeschlagen. Nun, die guten Drucker haben Ihre Preise und dafür auch Ihre Qualität. Meines sind beides Farblaser Drucker. Die Patronen kosten nun halt mal so viel, und wenn ich mich nicht Irre, sind sie beim Druckerkauf bereits dabei. Zudem 50€ für über 2'000 Seiten ist nicht schlecht. (0.025€/Seite). Also die Druckervorschläge immer zuerst genau betrachten, bevor man kritisiert.[/quote]

    Für Schwarz OK,aber bei Farbausdrucken erhöht sich der Preis/Seite.
    Außerdem brauchst Du 2 Geräte,was nicht nur ein Platzproblem darstellt.
    Ein einziger All in One,ein gutes,von mir auch teures Gerät,ist immer noch billiger,als Dein Vorschlag.
    Außerdem druckt nicht jeder gleich hunderte Seitenfür z.B. 'ne Demo o.ä. :D

    @Z4NZ1B4R,der Chipresetter kam damals 9,95€,also das wäre kein Hindernis.:)
    Ein Laserdrucker ist nur effizienter wenn man schnell,sehr viel drucken will.
    Für Schulen oder Firmen,OK,aber für den normalen Anwender,
    der hinund wieder nur was druckt,lohnt sich sowas nicht.
     
Thema: suche guten Multifunktionsdrucker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. suche guten multifunktionsdrucker

    ,
  2. suche sehr guten multufuntuinsdrucker

    ,
  3. suche einen multifunktionsdrucker

    ,
  4. suche einen guten multifunktionsdrucker,
  5. suche sehr guten brother drucker,
  6. brother 9450 pulver im drucker
Die Seite wird geladen...

suche guten Multifunktionsdrucker - Ähnliche Themen

  1. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  2. Suchen Programmierer/Supporter/Designer

    Suchen Programmierer/Supporter/Designer: Hi! Ich bin Levin vom ShadeGames Team! Wir sind eine noch am Anfang stehende Firma, welche Spiele entwickelt! Deshalb suchen wir Mitarbeiter in...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. "Gute" AGP Grafikkarte

    "Gute" AGP Grafikkarte: da ich eine kleine LAN plane und meinen 2. Rechner etwas aufwerten möchte, suche ich nach einer "guten" AGP Grafikkarte. bei NFS ProStreet kommt...
  5. Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen

    Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen: Hallo an alle User!:) Wie im Titel. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich Auktionsvorlagen für eBay kaufen kann, oder auch besser zuerst...