Suche gleichwertiges Mainboard

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Winnie1980, 13.09.2006.

  1. #1 Winnie1980, 13.09.2006
    Winnie1980

    Winnie1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich suche eine gleichwertiges Mainmoard, habe jetzt eine Microstar MS-6701.

    Welches könnt Ihr mir empfehlen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 naruto20, 13.09.2006
    naruto20

    naruto20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ie alt ist den das board habe jetzt google nach den technischen daten abkeklapert und nichts gefunden gib mal ein paar technische daten an dann können wir dir vielleicht weiter helfen
     
  4. #3 Hagbart, 13.09.2006
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    ehm ja genau ein paar Daten wären nicht schlecht, weil es ist vermutlich schon etwas älter, hab zwar nach gesucht aber nix gefunden.

    Daten wie Grafikkarte, Prozessor(vielleicht mit Sokel) und RAM(also vorallem ob es DDR oder SD RAM ist) wäre von Vorteil.
     
  5. #4 Winnie1980, 14.09.2006
    Winnie1980

    Winnie1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce FX 5600
    Prozessor: Pentium 4 auf Sockel 478, 2400 MHz
    Arbeitsspeicher: 512 MB SD-Ram

    Ich möchte aber auf DDR-Ram umstellen.
     
  6. #5 Morpheus1805, 15.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Du besitzt ein Medion OEM Board! Das zu ersetzen wird nicht schwer :)!

    Was möchtest du denn ausgeben? Wieviel Ram willst du verbauen? DualChannel oder nicht?

    Wie sieht es mit Soundkarte und LAN aus?

    Sollte beides Onboard sein?

    Gruß Morpheus
     
  7. #6 Winnie1980, 15.09.2006
    Winnie1980

    Winnie1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ja, Sound und LAN Onboard.

    Ich habe noch 2x 512 MB DDR-Ram von GEIL ValueRam rum zuliegen, die möchte ich gerne verbauen.

    Kosten sollte es nicht mehr als 50 EUR.

    Was ist dieses DualChannel?
     
  8. #7 Morpheus1805, 15.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Zum Thema DualChannel

    Was mir gerade einfällt ist, dass du ein MicroAtx Board benötigst, da dein jetziges Board ein mAtx ist und ich schätze, dass du noch den original Tower verwendest!

    Müsste man natürlich vorher klären, denn ein Standard-Atx passt nicht in dein Gehäuse!

    Micor Atx Biostar P4M80-M4 44,- €
    bei Alternate

    MSI PM8M-V 54,-€
    bei Alternate

    Allerdings beide ohne DualChannel!

    Asrock P4I65G ca 40€
    Dual Channel

    Zum Preisvergleich

    Am besten wäre meiner Meinung nach das P4P800 SE von Asus, allerdings passt es nicht in deinen Tower!

    Gruß Morpheus
     
  9. #8 Winnie1980, 15.09.2006
    Winnie1980

    Winnie1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein ATX-Tower.

    Also kann ich das Asus P4P800SE nehmen, oder habt Ihr noch andere?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Morpheus1805, 16.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das heißt, dass du nicht mehr den originalen Tower verwendest! Oder wo hast du das Board her?

    Ist ein Board, dass üblicherweise in Medion und Fujitsu Siemens Geräten verbaut wird und ist ein MicroATX Board!

    Das ASUS kostet aber um die 60€! Ist natürlich dementsprechend ein gutes Board!

    Wenn du nichts großes mit dem System vorhast, dann bist du mit dem Asrock eigentlich schon bestens versorgt!

    Gruß Morpheus
     
  12. #10 Winnie1980, 16.09.2006
    Winnie1980

    Winnie1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Es war mal ein Medion Micro-ATX-Tower, habe jetzt von Xilence den X2 ATX-Tower.

    Danke für die Hilfe. Ich werde mir das Asus P4P800SE kaufen.
     
Thema:

Suche gleichwertiges Mainboard

Die Seite wird geladen...

Suche gleichwertiges Mainboard - Ähnliche Themen

  1. Auf der Suche nach Datingtipps!

    Auf der Suche nach Datingtipps!: Suche alles zum Thema Flirten. Internetseiten gerne auch. Sowas z.B. dating-akademie.net
  2. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  3. Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung

    Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung: Hallo Ich habe unlängst ein Lenovo Thinkpad L412 gebraucht erstanden und habe jetzt 2 Probleme: Zum Notebook gab es kein Handbuch. Im Netz...
  4. Suche noch gutes Buch

    Suche noch gutes Buch: Ich will am WE mehr lesen. Ich habe mir zwar jetzt den Harry Potter-Teil auf englisch bestellt, aber ich brauche noch eins, falls das nix wird mit...
  5. Modding von Mainboard und CO

    Modding von Mainboard und CO: Hallo Leute Ich wollte mal was fragen. Habt ihr schon mal ein Mainboard um-lackiert ? Da mir die standard farben nich gefallen würde ich meines...