Suche Computer für Grafikanwendungen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von superbild, 10.12.2011.

  1. #1 superbild, 10.12.2011
    superbild

    superbild Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen. :D

    Ich bin Schüler und habe als Hobby die Fotografie, leider fehlt mir für die Verarbeitung noch ein guter Computer. Eigentlich möchte ich ein Notebook – das lässt sich später aber schlecht(er) nachrüsten? Sehe ich das richtig? :cool:

    Kennt ihr Firmen, die mir günstig einen Pc zusammenbauen? – oder ist selber bauen nicht so schwer?

    Also ich brauche einen Pc für Grafikanwendungen:
    - viel Ram (8GB aufwärts denke ich mal)
    - guter Prozessor (i7?)
    - gute Grafikkarte (2GB?)

    Bin für alles offen und für jeden Tipp (zum Sparen) dankbar.

    Achso, die Preise…
    für ein Notebook höchstens 1200-1300€ (15 Zoll)
    (da dachte ich evtl. an ein Dell XPS 15z)

    für einen Desktop höchstens 750. Schließlich brauche ich dann noch einen Bildschirm (auch für Grafiker, deshalb plane ich da so viel Geld ein).

    An euch auch die Frage: Was ist sinnvoller? - Laptop oder Desktop :p

    Vielen Dank schon mal!! ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Shokoyo, 10.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, wieso willst du für einen Desktop PC weniger ausgeben als für ein Laptop? Glaubst du, ein Monitor kostet 450-500€? Wenn du 1200-1300€ für nen Desktop PC und den Monitor ausgeben würdest, was du ja für ein Notebook, was ich übrigens nicht so mag, da du beim Tower PC mehr Leistung für weniger Geld hast, tun würdest, dann kannst du 1000€ nur für den PC rechnen und hast bei nem 22" Monitor sogar noch ein bisschen Geld über. Da ich keine Ahnung habe, was Grafikbearbeitung für Ansürüche hat und ein ziemlicher Noob beim Konfigurieren bin überlass ich die Vorschläge da mal den Profis^^
     
  4. #3 superbild, 10.12.2011
    superbild

    superbild Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ja, also die Monitore, die ich meine, kosten so viel :D

    Ich will fürs erste einfach ein Gesamtpacket, bei einem Notebook wäre ja ein Bildschirm dabei, und bei einem Desktop käme dann gleich ein richtig guter, beim Notebook käme der später dazu.

    Danke für deine Antwort!
     
  5. #4 Shokoyo, 10.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Achso... Wusste nicht mal, dass es spezielle Grafikmonitore gibt... Naja, ich bestell mir heute oder morgen bzw. Übermorgen folgenden PC:

    RAM: 8GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit 29,23€
    HDD: 500GB Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX 16MB 3,5" 76,39€
    Gehäuse: CoolerMaster HAF 922 Mini Tower 94,80€
    VGA: 1024MB EVGA GeForce GTX 560 Ti Superclocked 207,46€
    Mainboard: Asus P8H67 Intel H67 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX 78,16€
    Netzteil: 550W Super Flower Amazon 80+ Bronze 52,69€
    CPU: Intel Core i5 2500 4x 3,3 GHz So.1155 BOX 181,37€
    Laufwerk: LiteOn iHAS124-19 SATA Schwarz Bulk 17,28€
    Windows 7 Home Premium SP1 64 Bit 76,40€

    Insgesamt sind das 813,78€. Die Konfiguration ist für's Gaming gedacht, kp ob Grafikbearbeitung ähnliche Ansprüche hat. Die Preise sind von mindfactory.de. Lass dich lieber von Erfahrenen Leuten beraten, da gibts hier genug. Da kann ja auch mal jemand sagen, ob sowas dafür taugt...
     
  6. #5 superbild, 11.12.2011
    superbild

    superbild Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Baust du den Pc selbst zusammen? - oder machen die das? :)

    Kennt sich sonst niemand mit PCs aus? ^^
     
  7. #6 superbild, 14.12.2011
    superbild

    superbild Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand eine Grafikkarte für solche Anwendungen empfehlen? :D
     
  8. #7 sven.hedin, 14.12.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Was für Grafikanwendungen willst Du mit 15" schaffen.
    Auf so einem Taschenspiegel siehst Du fast nichts.
    Da wärst Du mit dem 22zöller,wie von Shokoyo vorgeschlagen,besser beraten.

    Sinnvoller wäre ein PC,der ist aber mit 750€ kaum realisierbar,
    wenn Du einen i7,eine Graka mit 2GB und mehr als 8GB haben willst.

    Drehe die Preise um,dann passt es eher.
     
  9. #8 domdom-88, 14.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich fotografiere selbst, zwar nicht professionell, aber vielleicht kann ich dir ja etwas weiterhelfen ;)

    Ich lese mal aus deinen Preisangaben, dass du ca. 400 € für nen Monitor ausgeben willst. Also wenn du wirklich fotografieren willst, dann schlag dir das mit dem Notebook direkt aus dem Kopf, mit einem Notebook-Display wirst du niemals ordentliche Farben hinbekommen und die Dinger sind auf jeden Fall viel zu klein zur Fotobearbeitung. 23-24" sollten es schon sein!

    Dell UltraSharp U2412M 61 cm widescreen TFT Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Dieser wäre z.B. zu empfehlen und ist auch in sRGB werksseitig schon ordentlich kalibriert, wie man so liest... Kostet "nur" 250 €, dafür könntest du dir noch ein ordentliches Colorimeter kaufen, um ihn zu kalibrieren und profilieren...
    Nur mal ein Vorschlag. Ansonsten würde ich an deiner Stelle lieber mal im DSLR-Forum nachschauen, die wissen wovon sie reden und da findest du sicher Hilfe. Nichts gegen das Forum hier, aber bzgl. Hilfe bei Grafiker-Monitoren ist das hier nicht die beste Anlaufstelle :D

    Dafür haben wir hier um einiges mehr Ahnung von der restlichen Hardware, also versuch ich dir mal was schönes aufzulisten:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i7-2600K Box, LGA1155
    hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet!Dark Rock Pro
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8P67 Rev 3.1, Sockel 1155, ATX, DDR3
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-12800U CL9
    hardwareversand.de - Artikel-Information - WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LiteOn iHAS324-32 schwarz SATA Retail
    hardwareversand.de - Artikel-Information - BitFenix Shinobi Midi-Tower black, ohne Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 550 Ti Overclock, 1024MB GDDR5, PCI-Express
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar A 450 Watt

    Macht 911,81 € zzgl. Versand. Zusammenbau würde nochmal 10 € kosten...


    Das Ding würde auf jeden Fall gut rennen und ruhig bleiben. Ne wirklich starke Grafikkarte brauchst du für Fotobearbeitung nicht.


    Edit: Mit dem i5-2500 kannst du sicher auch sehr gut arbeiten, damit wäre ein besserer Monitor drin, da ist nur die Frage, welchen Monitor du überhaupt anstrebst? Bringt ja z.B. nix, wenn du ne Kamera-Ausrüstung für 500 € hast und in den Monitor dann 700 € investierst. Meine Faustformel wäre, dass der Monitor so viel kostet wie der Kamera-Body ;) Was bringt dir sonst der Ultra-Monitor, wenn du nicht mal die Qualität an Ausrüstung hast, um ihn "auszunutzen"...
    Ich bin Student und hab auch "nur" eine EOS 1000D. Dementsprechend leiste ich mir nur den Dell U2312HM, weil eine bessere Kamera oder viel mehr noch ein Zusatzobjektiv mir viel mehr bringt. Versuche da am besten mal etwas abzuwägen, bevor du entscheidest, wohin mit dem Geld...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 superbild, 14.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
    superbild

    superbild Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    richtig!
    ok, Notebook ist aus dem Rennen :D
    Ja, an so etwas dachte ich (oder den Besseren 2410 für knapp 400€, evtl. auch ein günstiger Eizo).
    ich bin auch im DFN (digitalfotonetz), viel. sollte ich da mal nachfragen :cool:
    das wärn dann über 750€ :eek: :D:D
    ich bin Schüler ;)
    Merkt man den Unterschied zwischen i5 und i7 beim Arbeiten? :)

    Ich komme irgendwie "nur" auf 812€ (+Versand). Das wäre voll im Budget!

    Vielen Dank für die Hardwarezusammenstellung!!!! Hast mir sehr geholfen!
     
  12. #10 domdom-88, 14.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze mal nicht, dass du den i7 zwingend brauchst. Natürlich ist er schneller, als der i5, aber mit dem i5 wirst du auch sehr zügig arbeiten können.

    Joa, gelegentlich hab ich irgendwie die Angewohnheit, mich mit dem Warenkorb zu verrechnen, weiß auch nicht^^

    Wie wärs mit dem:
    Eizo Foris FS2332-BK 58,4 cm LED-Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör
    :D

    Ja, der 2410 von Dell wäre natürlich etwas besser. Ich kann dir da wärmstens PRAD | Hersteller empfehlen, da findest du zu vielen Modellen einen sehr ausführlichen Test! Also nicht sonen Computerbild-Test, sondern nen professionellen ;)

    Also bei Dell und HP könnteste dich mal umschauen.
    Besser und teurer wären dann Eizo und NEC...
     
Thema: Suche Computer für Grafikanwendungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechner für grafikanwendungen

    ,
  2. computer für grafikanwendungen

    ,
  3. pc für grafikanwendungen

    ,
  4. pc für grafikanwendung,
  5. rechner für grafiker,
  6. rechner grafikanwendungen,
  7. grafikanwendungen pc,
  8. computer f,
  9. notebooks für grafikanwendungen im test,
  10. guter rechner für grafikanwendungen,
  11. kennt jemand urano,
  12. pc für grafikanwendung mit ssd,
  13. desktop pc für grafikanwendung,
  14. welchen pc für grafikanwendung,
  15. monitor grafikanwendungen,
  16. suche desktop pc für grafik,
  17. pc für grafiker,
  18. desktop-computer für grafikanwendungen,
  19. welcher computer für grafikanwendungen,
  20. angebote computer für grafikanwendungen,
  21. computer für grafiker,
  22. welcher rechner für grafikanwendungen
Die Seite wird geladen...

Suche Computer für Grafikanwendungen - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  3. Auf der Suche nach Datingtipps!

    Auf der Suche nach Datingtipps!: Suche alles zum Thema Flirten. Internetseiten gerne auch. Sowas z.B. dating-akademie.net
  4. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  5. Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung

    Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung: Hallo Ich habe unlängst ein Lenovo Thinkpad L412 gebraucht erstanden und habe jetzt 2 Probleme: Zum Notebook gab es kein Handbuch. Im Netz...