Suche 24" Monitor für Bildbearbeitung

Diskutiere Suche 24" Monitor für Bildbearbeitung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ^^ Ich suche einen 24" TFT den ich hauptsächlich für digitales zeichnen/bildbearbeitung verwenden werde deswegen sind wichtig -sehr gute...

  1. #1 Saiyu, 12.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2010
    Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ^^

    Ich suche einen 24" TFT den ich hauptsächlich für digitales zeichnen/bildbearbeitung verwenden werde deswegen sind wichtig

    -sehr gute farbqualität/farbtreue
    -hoher kontrast
    -guter blickwinkelradius (oder wie man das nennt)
    -gleichmäsige gute beleuchtung
    -höhenverstellbar und kippbar wäre auch gut

    Preis: ~150-250

    Ich kenn mich leider nicht wirklich mit den ganzen Hardwaresachen aus, deswegen wollte ich mal die Profis fragen.

    Die hier hatte ich bis jetzt selbst ausgewählt (als mögliche wahl)

    LG Flatron W2442PA
    LG Flatron W2442PA - Test - CHIP Online

    BenQ BL2400PT
    BenQ BL2400PT 61cm Full-HD TFT Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Acer H244HAbmid
    Acer H244HAbmid 60,9cm (24") 2ms, 80.000:1, HDMI, DVI, D-Sub, Full HD - t-online.de Shop

    und den hier

    Iiyama ProLite E2407HDS-1
    Iiyama ProLite E2407HDS-1: Flachbildschirm im Test - COMPUTER BILD



    Welchen würdet ihr mir von denen empfehlen, oder giebt es andere bessere die ihr kennt?

    Vielen Dank für die Hilfe ^^
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Monitor du nimmst, ist vollkommen egal, denn für max 200€ bekommst du leider keinen Monitor in 24", der deine Anforderungen erfüllt

    Für hohe Farbtreue etc ist das TN-panel, welches in den gängigen Monitoren verbaut ist, nicht geeignet

    Hierfür bräuchtest du MVA-, PVA- und S-PVA oder S-IPS-Panels, welche allerings deutlich über deinem Budget liegen

    Wenn es sich NICHT um Profi Arbeit sondern für den Privaten Gebrauch handelt, ist das alles nicht so wichtig, und du nimmst am besten den Monitor von oPa
     
  5. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @opa
    Der Samsung SyncMaster P2450H sieht bis jetzt ganz gut aus, schaue mich noch ein wenig um, danke für den tipp

    @puma45
    Ich hatte bis jetzt auch nur "normale" bildschirme und so miserabel fand ich die farbqualität nie, nur mein älterster bildschirm stell die orange und rottöne nicht richtig dar. (Was ziemlich nervt)
    Also ich suche eher etwa wie "gute farbqualität für mittelklasse displays" ^^"

    So ein high end Monitor wär zwar schön, aber der kostet sicher über 1000€ :3
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  7. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade ein paar testberichte vom syncmaster gefunden in denen steht das die farben recht blass sind und bei dunkleren farbwerten details verschluckt werden, also naja

    der BenQ hat mich auch schon intressiert, aber irgendwie sind von der marke überall verschiedene in den toplisten drinnen ^^"
    (und alle sehen gleich aus ^^")

    hab jetzt die hier gefunden
    den von dir (bei hardwareversand etwas billiger)

    BenQ EW2420
    hardwareversand.de - Artikel-Information - BenQ EW2420 24"

    Der hier ist bei chip ganz oben ^^"
    BenQ BL2400PT
    BenQ BL2400PT 61cm Full-HD TFT Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

    und der wieder wo anderst (allerdings hat der anscheinend kein VA)
    BenQ V2420
    BenQ V2420 61 cm Widescreen TFT Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Ich weis jetzt nicht wirklich was ich nehmen soll, alle sind klasse bewertet

    Weist du welcher besser ist, der
    EW2420
    hardwareversand.de - Artikel-Information - BenQ EW2420 24"

    oder der

    BL2400PT?
    hardwareversand.de - Artikel-Information - BenQ BL2400PT 24"


    Der BL2400PT hat eine Led-Hintergundbeleuchtung, glaube das war recht gut


    Was meinst du?
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte sich die Monitore grundsätzlich selbst angucken um fest zu stellen, wie sie denn aussehen (vom bild her)

    Zum Syncmaster
    300 Bewertungen auf 4,5 Sterne, da kann man nicht viel flasch machen

    Du koenntest hoechstens bei amazon ein paar monitore bestellen, diese vergleichen und den besten behalten

    Wie siehts denn mit 23" Monitoren aus? Sitzt du so weit weg, dass es 24" sein müssen? denn 23er LEDs sind gleich ein wenig günstiger

    Und LEDs sollten auf jeden Fall bessere Farben darstellen als herkoemmliche LCD Monitore

    Samsung P2370HD 58,4 cm Full HD TFT-Monitor roseblack: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Samsung SyncMaster XL2370 LED 58,4 cm TFT Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  9. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    *komplett verwirrt sei nun* ^^"

    Also 23" wäre auch ok, aber das sind doch jetzt wieder TN-Panel Displays

    Ist TN+LED besser als einer mit VA?
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Besser kann man nicht sagen, einfach anders

    Ein TN panel zeichnet sich durch dessen schnelle Reaktionszeit und günstige Herstellung aus, VA panels sind dagegen eher auf Farbtreue als auf Schnelligkeit asugelegt

    Da du aber mit deinem bisherigen Monitor zufrieden warst, dann machst du mit nem guten LED bestimmt nichts falsch

    Durch die Verwendung der LED-Hintergrundbeleuchtung anstatt der Kathoden, wie es bei "normalen" LCDs der Fall ist, sind LED hintergrundbeleuchtete LCDs zu einer kontrastreicheren Wiedergabe in der Lage, was natürlich auch die "Farbechtheit" erhoeht
     
  11. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also übertreiben schnelle reaktionszeit brauch ich eigentlich nicht, mein jetziger gehört wohl eher zur schneckenkategorie und ich hatte nie probleme

    von den werte

    farbtreue

    TN+LCD < VA

    kontrast

    TN+LCD > VA

    reaktionszeit

    TN+LCD > VA

    Preis

    TN+LCD < VA

    soweit richtig?

    wenn ja auch wenn ich wie bei dem EW2420 50€ mehr zahle, würde sich das dann rendieren? Oder ist der farbunterschied zwischen TN+LCD und VA eher minimal?
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Kontrast und Farbtreue geht Hand in hand, somit hat der BenQ LED mit VA-panel auch hier die Nase vorn ^^

    Was die Reaktionszeit und den preis angeht, stimme ich dir zu

    Ob es sich auszahlt, kann ich dir leider nicht sagen, da ich noch nie einen vergleichen konnte
    Und um das sicher sagen zu koennen, muss man eben vergleichen, ob einem der Aufpreis gerechtfertigt erscheint

    Für dein Einsatzgebiet zahlt es sich wahrscheinlich nicht aus, da du ja nichts professionelles damit vorhast, daher würde ich bei nem TN LED bleiben
     
  13. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Was nennst du denn professionel?
    Mehr als Bildbearbeitung und 3D Rendering etc kann man doch eigentlich in der richtung garnicht machen. Oder giebts da noch mehr?
     
  14. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Mit professionell meine ich, dass du damit zB Geld verdienst (Fotograf), und dass deshalb hohe Genauigkeit und ein sehr gutes Ergebnis äußerst wichtig ist

    Da du aber sagtest, dass du mit deinem bisherigen, normalen LCD Monitor mit (hoechstwahrscheinlich) TN-panel sehr zufrieden warst, ist das wohl eher nicht der Fall? ^^
     
  15. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ach so meinst du das :3

    Also in dem Sinne habe ich vor professionell zu werden falls ich es schaffe ^^


    Dann noch eine frage der Syncmaster
    Samsung SyncMaster XL2370 LED 58,4 cm TFT Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör
    ist dann wohl so aus der oberklasse von TN Monitoren

    und der EW2420 aus der unterklasse der VA

    Ist dann der EW trotzdem besser als der Sync? (Also von Farben her, die reaktionszeit ist ja egal solang sie im normalbereich ist)

    Wenn ja zahl ich lieber 40 drauf und habe dafür auf lange zeit auch was gutes
     
  16. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Da sowohl der BenQ als auch der Samsung über LED verfügen, kann man sie gnaz gut vergleichen
    THEORETISCH sind die TN-panels den VAs unterlegen
    Somit wäre der BenQ dem Samsung überlegen

    Wie stark der Unterschied ausfällt, kann ich dir leider nicht sagen, da ich, wie gesagt, noch keinen Monitor mit VA-panel gesehen habe
     
  17. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok ^^

    Danke für die Hilfe

    Dann las ich jetzt mal mein Glück entscheiden, wenn ich Pech hab bekomm ich eben einen sehr guten statt einen perfekten :3
     
  18. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Nimmst also den Samsung?

    Wenn ICH mich entscheiden müsste, und dieselben Anforderungen hätte wie du, und den Aufpreis bezahlen koennte, dann würde ich mich (bei aktuellem Wissens-Stand) für den BenQ entscheiden ^^

    Allerdings würde ich mich auch noch weiter informieren, wie stark sich TN- und VA-panels
    wirklich unterscheiden, da ich mich zwar einiger Maßen auskenne, aber halt kein profi bin, was Monitore angeht ^^

    Hier habe ich was gefunden, das dich interessieren koennte
    TFT-Displays: Durchblick im Panel-Dschungel - TN, IPS, MVA, S-IPS | TecChannel.de
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. Saiyu

    Saiyu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    nehme wahrscheinlich den benQ ^^

    danke für den link :3
     
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Bitte, gern ^^
     
Thema: Suche 24" Monitor für Bildbearbeitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monitor für digitales zeichnen

    ,
  2. samsung syncmaster bildbearbeitung

    ,
  3. computer monitor fotobearbeitung

    ,
  4. syncmaster für bildbearbeitung,
  5. preiswerte monitore für die bildbearbeitung,
  6. BenQ BL2400PT bildbearbeitung,
  7. bildschirm für bildbearbeitung zeichnen,
  8. pc monitor lcd oder led bildbearbeitung,
  9. bester monitor für bildbearbeitung,
  10. preiswerte bildschirme für fotobearbeitung,
  11. va panel monitore bildbearbeitung 24,
  12. va panel monitore bildbearbeitung,
  13. billiger monitor für bildbearbeitung,
  14. preiswerte 24 monitor für bildbearbeitung,
  15. monitor 24 für fotobearbeitung,
  16. bester monitor für bildbearbeitung test,
  17. suche monitor bildbearbeitung,
  18. VA-lcd monitor für fotobearbeitung,
  19. led tft bildbearbeitung,
  20. 24 bildbearbeitung empfehlung,
  21. Farbqualität monitor fotografie Bearbeitung test,
  22. led monitore für bildbearbeitung chip test,
  23. monitor 24 bildbearbeitung test,
  24. samsung sync master p2450 bildbearbeitung,
  25. das preiswerte bildschirm für fotobearbeitung
Die Seite wird geladen...

Suche 24" Monitor für Bildbearbeitung - Ähnliche Themen

  1. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  2. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  3. Auf der Suche nach Datingtipps!

    Auf der Suche nach Datingtipps!: Suche alles zum Thema Flirten. Internetseiten gerne auch. Sowas z.B. dating-akademie.net
  4. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  5. Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung

    Lenovo L412: Suche nach Handbuch und Problem mit der Tastaturbelegung: Hallo Ich habe unlängst ein Lenovo Thinkpad L412 gebraucht erstanden und habe jetzt 2 Probleme: Zum Notebook gab es kein Handbuch. Im Netz...