Subwoofer fürs Auto?

Diskutiere Subwoofer fürs Auto? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, die Frage passt nun nicht wirklich in ein Computerforum, ok. Aber ich denke hier sind auch ein paar erfahrene unter euch die mir da eventuell...

  1. #1 Dark-Nightmare, 02.07.2009
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    die Frage passt nun nicht wirklich in ein Computerforum, ok. Aber ich denke hier sind auch ein paar erfahrene unter euch die mir da eventuell helfen können^^
    Also ich fahr einen Honda Civic EP1 von 2003. Das Radio ist ein SONY MEX-BT3700U. Meine Soundanlage im Auto ist nicht schlecht. Das Problem ist einfach nur, dass beim Bass darstellen gelegentlich die Höhen nicht mehr zur Geltung kommen und mann nur noch Bass hat. Das ganze möcht ich mit einem Subwoofer ändern. Der soll dann die Bässe darstellen und die Lautsprecher vorne in den Türen eigentlich nur noch den Hochton. Kenn mich da absolut nicht wirklich aus. Hab an Geld mal so um die 200€ gedacht.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Guck beim hifi-forum.de rein, da kann dir viel besser geholfen werden. :D
     
  4. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    mit einem Subwoofer ist es nicht getan. Du benötigst auf jeden fall noch eine Endstufe, welche minimum soviel leißtung hatt wie der Subwoofer.
    Beim Subwoofer würde ich "Axton" emphelen.
    Bei der Endstufe auch "Axton" oder Emphaser". Und es sollte dann auch ein "Monoblock" sein. Die haben nur ein Kanal.
    Zudem für guten klang würde ich 2*2 Wege Systeme nehmen. Ein für hinten und ein für vorne.
    Die Schließte direkt ans Radio an. Sollte reichen wenn es sich um ein gutes Radio handelt.
    Und wo du auf keinen fall dran sparen solltest sind die Kabel. Je dünner die Kabel desto mehr verlußt haßt du.
    Gerade Strom Kabel für Endstufen sollten schon dick sein.
     
  5. #4 Dark-Nightmare, 03.07.2009
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi, danke für deine Antwort.
    Angenommen ich würde den Axton ab30 nehmen. Welche Endstufe bräuchte ich dann? Gut wär auch noch zu wissen welche Kabel gut währen bzw. welche ich denn alle brauche. Habe noch nie in ein Auto ein Subwoofer eingebaut. Neue Lautsprecher in die Türen werde ich nicht einbauen. Für die Aktion habe ich momentan keine Zeit. Die Schächte sind zu groß und dann müsst ich mir erstmal etwas einfallen lassen wie ich da die Lautsprecher reinbekomme. Das muss noch etwas warten :)
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Stromzuführung zur Endstufe einadrig,je ein Kabel für Plus und Minus,direkt zur Batterie.
    Je nach Leistung der Endstufe 6-10mm²,WICHTIG,Sicherung nicht vergessen.
    Kabel von Endstufe zum Subwoofer mind.4mm²,besser 6mm².
    Hier kannst Du normales Lautsprecherkabel(2adrig) nehmen.
    Kabel zu den anderen,vorhandenen Lautsprechern 4mm² 2adriges Lautsprecherkabel.
    Oder Du nimmst sowas,Ist von Conrad,siehe Bild.
     

    Anhänge:

  7. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    bei diesem Woofer, würde ich diese Endstufe nehmen.
    Oder wenn es das Geld zuläßt diese Endstufe.

    Bei einem Aktiv Subwoofer, sprich die Endstufe ist schon eingebaut könnte man den.
    Ne Bassrolle würde ich von abraten. Da diese aus Presspappe sind. Und dem entsprechend ist auch der Klang.

    An Kabel benötigst du:
    Könntest direkt dieses Set nehmen.
    Haßte alles bei was du brauchst.
     
  8. #7 Dark-Nightmare, 05.07.2009
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich danke euch beiden ^^
    Werde mir die Tage noch ein paar Subwoofer angucken und mich dann iwann entscheiden. Nun weiss ich aber was ich alles Brauche und ungefähr einen Preis.
    Danke für die Hilfe ;)
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 bamless, 06.07.2009
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Hast du noch die Standart Hochtöner ab Werk drinne ?
    Wenn ja dann würde ich dir stark empfehlen neue, bessere nachzukaufen.

    Die machen nämlich mehr als aus man denkt! Gute Hochtöner ist schon die Halbe Miete wenn nicht mehr..
    Da übertönt der Bass mal sehr schnell die schlechten Hochtöner, da bringt dir auch der beste Subwoofer nichts!
    Ich selbst habe da ein Satz von Hifonics ~ 140 € die auch bei sehr lauter Musik nicht rauschen und absolut klar und sauber klingen!
    Das ist ein unterschied wie Tag und nacht.

    Wenn ich mal woanders mitfahre und da mal die Musik etwas lauter aus den Standart Hochtönern hämmert bekomm ich schon fast Kopfschmerzen :D

    Gehört einfach zu einem guten Soundsystem dazu. Glaub mir ;)
     
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich Bamless nur zustimmen. Tiefe Töne brauchen etwas Pegel, und wenn da der HT schon aufgibt, kannst du das gesamte Feeling vergessen.

    Poste doch mal bitte dein gesamtes Konzept.
     
  12. #11 Dark-Nightmare, 06.07.2009
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    danke für den Tip. Aber mein "Hochton" ist nicht schlecht.Da habe ich auch kein Kratzen auf MAX gedreht habe ich sie noch nie. Ihr müsst euch mein "Problem" einfach so vorstellen. Die "Hochtöner" stehen bei mir auf Maximal Bass. Sprich die Außenspiegel Wackeln, der Innenspiegel Wackelt und die Massagesessel sind schon gut dabei. Das Problem ist nun das der Bass einfach zu viel da gestellt wird und man eigentlich nur noch Bass hört und der Hochton nicht wirklich gut hörbar ist. Problem lässt sich lösen indem man den Bass zurückschraubt. Dabei hat aber auch nicht mehr so die Bass entfaltung. Das soll nun eine Subwoofer übernehmen und der Hochton wird im Bass bereich nur noch auf die hälfte gestellt so das der Hochton wieder klar dargestellt wird.
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    POste doch mal bitte dein gesamtes System, dann kann man dir viel viel besser helfen.

    Aber wie bitte schön kann man den Hochtöner als Bass-Gerät missbrauchen?!?!?! Mittels einstellung am Radio oder an der ES oder wie jetzt? Wenn du tatsächlich beim HT den Basspegel um, was weiß ich, 3dB steigern kannst, dann gute Nacht, Hochtöner!!
    Außerdem meinst du wohl den Tiefmitteltöner, denn der Hochtöner spielt (je nach Frequenzweiche und Marke-Modell) erst ab ein paar tausend hertz - und das ist kein BASS!! ^^
     
  14. #13 Dark-Nightmare, 06.07.2009
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    stimmt da hast du recht XD
    Welche Lautsprecher verbaut sind kann ich dir nicht sagen hab die drin mit denen ich den Wagen gekauft habe. Die restlichen angaben stehen im ersten Beitrag. Aber wie ich auch schon gesagt habe, habe ich momentan nicht die Zeit mir was momentan einfallen zu lassen wie ich da andere Lautsprecher in die Türen bekommen. Die schächte sind anscheinend ein wenig groß ^^ Und da ich das halbe Auto auseinander bauen musste um ein Radio zu tauschen, denk ich mal wird auch das ne größere Aktion. Deswegen erstmal Subwoofer rein und den Rest dann step by step ;)
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Weißt du, ob es dir originalen LS sind, oder hat der Vorbesitzer diese schon ausgemustert? wenn es sich um die original Krücken handelt -> vergiss diese, auch wenn du meinst, sie seien nicht schlecht :D Das sind sie leider doch! ^^

    Und selbst wenn er sie getauscht hat, dann wurde mit ziemlicher Sicherheit nicht schön gearbeitet, jenachdem, wie alt der Besitzer war. Wars ein junger Erwachsener (20jahre) hat er sich wahrscheinlich (wie sehr viele meiner Kollegen) nichts angetan und iwelchen Mediamarkt Schrott verbaut! Auch, wenn diese etwas besser sind als die Oris, so sind sie dennoch verhältnismäßig schlecht. Die vorderen LS zu tauschen (ohne Endstufe) ist in KEINEM Auto eine Hexerei. Türverkleidung ab und schon ists fast geschafft :D Wenn du dann für ~100€ ein Komposystem kaufst und dessen TMTs anständig auf 19mm MDF-Ringen befestigst, eventuell das außenblech der Tür (auf der Hinterseite des LS) mit alubutyl dämmst, dann wirst du dein blaues wunder erleben ;)
     
  16. #15 Dark-Nightmare, 07.07.2009
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    ja das muss ich mir mal bei zeiten angucken, wird aber frühestens in ein paar monaten sein. Ich geh einfach mal davon aus das die Original Lautsprecher verbaut sind. Hab den Wagen mit 19000KM übernommen und ihn als Oma Fahrzeug gekauft^^
     
  17. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ja DANN sind bestimmt die originalen LS verbaut. :D

    Warum machst du nicht einfach mal die Seitenverkleidung ab, ist ja bei Gott keine Hexerei.
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Deine Vorstellungen von der Demontage einer Seitenverkleidung ist ein wenig lustig.
    Das geht nicht immer so leicht,wie es im TV gezeigt wird.
    Da kann man mehr zerstören,als man denkt.
     
  19. #18 PSP-Hacker, 07.07.2009
    PSP-Hacker

    PSP-Hacker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    also mein vater hat auch ein woofer im auto verbaut. mich würde mal interesieren um was es sich für ein auto handelt. BMW hat für mein empfinden sehr gute HT´s verbaut (da wir selber einen fahren sag ich des :D ).

    Gruß PSP-Hacker
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @ Opa: Habs bei mir selber gemacht. Ist zwar nur ein 4er Golf - immerhin mit elektrischen Fensterhebern. Bei einem teuren Auto ( Audi, Passat, mercedes etc) würd' ich mich auch nicht so ohne weiteres rantrauen, aber ein Honda Civic EP1 ist ja nicht DIE LÖukuskarosse, und wirklich viel kaputtgehen kann da nun wirklich nicht. Man muss eben wissen, welche Teile an der Verkleidung mit Klammern befestigt sind, diese kann man denn einfach "abreißen" - beim Golf sind es die Türgriffe, die man zuerst demontieren muss- dahinter sind dann meist ein paar Schrauben und alles weitere ist ebenfalls (meistens) wieder nur "gesteckt".

    @ PSP-Hacker: Post Nummer 1 verrät dir, um welches Auto es sich handelt ;) Und das ist bestimmt keine Über-Drüber Soundanlage ^^
     
  22. #20 PSP-Hacker, 07.07.2009
    PSP-Hacker

    PSP-Hacker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    ohh ist mir jetzt aber peinlich :whistling:
    hab diese stelle genau überlesen

    thx Puma
     
Thema: Subwoofer fürs Auto?
Die Seite wird geladen...

Subwoofer fürs Auto? - Ähnliche Themen

  1. Multimonitor setup fürs Notebook

    Multimonitor setup fürs Notebook: Hi Leute, ich habe ein Asus Zenbook UX303UB-R4100T welches eine Geforce 940M hat. Im moment habe ich über VGA und HDMI noch 2 zusätzliche...
  2. Fernseher fürs Gaming.

    Fernseher fürs Gaming.: Hallo ich will mir einen 55 zoll Fernseher an die Wand hängen und damit meine Spiele zocken. Ich will jedoch immer mit der höchsten Auflösung...
  3. Welches netzteil und welches laufwerk könnt ihr fuer diesen pc empfehlen?

    Welches netzteil und welches laufwerk könnt ihr fuer diesen pc empfehlen?: Dazu wollte ich fragen ob alle komponenten...
  4. PC-System bis 300€ fürs Surfen im Internet

    PC-System bis 300€ fürs Surfen im Internet: Hallo, ich suche für einen älteren Mann einen PC bis 300€. Ich habe mir foglende 3 PC-Systeme ausgesucht. Er möchte nur im Internet surfen und...
  5. Laptop über Nacht im Auto bei erstem Nachfrost...

    Laptop über Nacht im Auto bei erstem Nachfrost...: Hi, ich bin ganz frisch hier und habe mich extra wegen meines Problem hier angemeldet. Und zwar habe ich meinen Laptop am Wochenende im Auto...