Subwoofer chassis gesucht

Diskutiere Subwoofer chassis gesucht im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo. Welche Subwoofer Chassis sind recht gut ? Ich schaff es nicht mein Pioneer TS-W256DVC 800watt( 350 sinus) , 25cm richtig zu rumsen Immer...

  1. #1 HardwareJongleur, 07.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo.
    Welche Subwoofer Chassis sind recht gut ?
    Ich schaff es nicht mein Pioneer TS-W256DVC 800watt( 350 sinus) , 25cm richtig zu rumsen
    Immer wenn ich lauter stelle, fängt der an zu knacksen.
    Was kann das sein?
    Das ganze hab ich in so ein Gehäuse gebaut.
    NEU Boxenleergehäuse Gehäuse 25 cm Basslautsprecher Box | eBay
    Nur das ich das Gehäuse nach gebaut habe.
    MfG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 07.04.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 HardwareJongleur, 07.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Was für n verstärker kannst du mir empfehlen?
    vll gibst da was "gescheites" für n 100er?
     
  5. #4 sven.hedin, 07.04.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Was Gescheites für 100€,ist jetzt nicht Dein ernst oder?

    Für 100€ kriegst Du nur Müll.

    Von 500€ aufwärts mußt Du schon anlegen,
    besser Du hängst noch eine "0" an die 100 ran,
    dann bekommst Du was Gescheites,das nicht bei
    größerer Lautstärke zusammen bricht.
     
  6. #5 HardwareJongleur, 07.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich will doch keine Disco eröffnen.
    Will einfach nur bei 95 db bass zwischen 40-90 hz haben.
    Mein Mini Verstärker reicht theoretisch, jedoch soll es schon Bass Regulierbar sein und auch bei 95 db noch hörbar sein.
     
  7. #6 sven.hedin, 07.04.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Baust einfach 'n billigen Bass in 'ne leere Holzschachtel ein und meinst
    mit noch 'nem billigeren Verstärker könnst Du Häuser zum Wackeln kriegen?

    Du bist ganz schön naiv,mit Müll macht man nur nochmehr Müll.

    Was glaubst Du,warum gute Subwoofer mit Gehäuse und Verstärker so teuer sind?

    Weil die da nur billige Ebay-Sachen eingebaut haben?

    Dein Bass sollte mind.95dB übertragen können,um die 95dB zu bringen.

    Weißt Du überhaupt was 95dB sind?

    Ein Preßlufthammer bringt diese Lautstärke.
     
  8. #7 HardwareJongleur, 07.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das weiß ich selber.
    Und der Subwoofer ist kein Müll ok ? ;)
    Das Gehäuse wird noch verbessert.
    Verstärker mach mir gerade von mein Bruder klar. der gibt mir ein von technics
    Du empfehlst mir ja auch nur die Jackhammer kram von MTX
    Wozu brauch ich das?
    Ich will klaren Bass.
    Das ganze wird in ein Bass Reflex gehäuse gebaut weil ich Hiphop hör.
    Nur wer schnelle beats hört braucht ein geschlossenes Gehäuse.
    Das sage ich jetzt, weil du gesagt hast, ich soll n geschlossenes gehäuse bauen.

    Aber Wayne. Aus fehlern lernt man . Bin erst mit Audio bau angefangen
     
  9. #8 xandros, 07.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aus welchem Material?
    Und welche Kabel werden im Gehaeuse bzw. auch als Zuleitung vom Verstaerker verwendet?
    Welche Terminalklemmen sind verbaut?
    Der Bass bringt selbst nur maximal 87db..... die theoretischen Erwartungen werden also schon dadurch nicht erreicht.
    Das Chassis ist allerdings fuer geschlossene Gehaeuse vorgesehen.....
    Und um die Aussage zu widerlegen: Fostex hat vor Jahren ein Subwoofer mit Transmission-Line produziert (haben wir nachgebaut mit anderen Chassis), der einen tierischen Druck bei schnellen Beats aufgebaut hat. Transmission-Line ist garantiert kein geschlossenes System.
    Naja, einerseits ist da leider etwas dran - Qualitaet hat ihren Preis. Von billigen Endstufen kann man keine Spitzenleistung mit gleichbleibend sauberen Klang erwarten.
    Andererseits sehe ich das aber so: Ein guter Lautsprecher holt auch aus einer schlechten Anlage noch den bestmoeglichen Klang heraus! Wenn der Lautsprecher nichts taugt, kann auch die beste Anlage nur nach Muell klingen.
     
  10. #9 HardwareJongleur, 07.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  11. #10 xandros, 08.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ob der Klingeldraht fuer den Bassbetrieb ausreicht........
     
  12. #11 sven.hedin, 08.04.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Tut er nicht,4mm² sollten es für den Bass schon sein und so kurz,wie möglich.

    Es gibt 3 grundlegende Arten einen Bass zu verbauen.

    Geschlossen,Bassreflex und Transmission Line.

    Gebaut habe ich schon alle 3.

    Die Musikrichtung bestimmt nicht die Bauform,
    sondern der Lautsprecher.

    Wie xandros schon geschrieben hat wirst Du aus
    einem 87dB Bass keine 95dB heraus holen.

    Der Technics ist ein Receiver und bringt 2x110W an 8Ohm,
    bzw.2x100W an 4Ohm.

    Und Du hast 2St. davon oder nur einen?

    Für Bassreflexboxen brauchst Du zwei davon,
    zwei Mittel-und zwei Hochtöner,sowie 2 Frequenzweichen.

    Zwei Gehäuse und zwei Bassreflexrohre,Größe und Länge abgestimmt zum Bass.

    Die Anschlußklemmen sind unwichtig,zur Not tun's auch Lüsterklemmen.

    Genügend Stopfwolle oder Noppenschaumstoff verwenden.

    19mm MDF ist schon OK,aber,der Sound soll ja aus den Lautsprechern
    kommen und nicht durch Schwingen der Box,also die 19mm MDF auf 38mm aufdoppeln.

    Nägel und Schrauben sind Tabu,nur für die Befestigung der LS werden Schrauben
    verwendet,ansonsten wird nur geleimt,bzw.geklebt.

    Genügend Schraubzwingen und Spanngurte,Stichsäge und Tischkreissäge
    wären auch von Vorteil,eine Feile auch nicht schlecht.

    Eine Kerze zum Einstellen der Bassreflexrohre ist auch von Nöten.
     
  13. #12 helidoc, 08.04.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...dem OP geht es doch noch immer um einen Subwoofer, oder habe ich da was überlesen?
     
  14. #13 sven.hedin, 08.04.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Nein hast Du nicht,aber er hat explizit geschrieben,Bassreflexbox.
    und da geht eine schonmal garnicht.
     
  15. #14 HardwareJongleur, 08.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich will nur einen Subwoofer.
    Der wird in einen Bassreflex Gehäuse gebaut.'
    Ein Bassreflex Gehäuse ist für lange Bässe ausgelegt.
    Ein geschlossenes System eher für schnelle wiederholungen.
    Als Stereo habe ich hier 2 Standlautsprecher ( Bassreflex)
     
  16. #15 helidoc, 08.04.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich verstehe "Bassreflex" nur als Bauprinzip - egal ob man damit nun eine Fullrangebox oder nur einen Subwoofer realisiert.

    Wie hast du die Box eigentlich genau an deinem Verstärker angeschlossen? Hast du eine Weiche eingebaut, oder wo/wie trennst du die hohen Frequenzen ab?
     
  17. #16 HardwareJongleur, 08.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    In den Stereo Stand Lautsprecher sind Weichen eingebaut.
    Ich glaub ich werde mein Pioneer Chassis tauschen gegen so ein Fertiteil alá Magnat, Crunch oder was ich sonst so bekommen würde.
     
  18. #17 helidoc, 08.04.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...meine Frage war eher, wie du den Subwoofer angeschlossen hast.
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 HardwareJongleur, 08.04.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Der Subwoofer hat momentan noch keine Weiche, da mein AV Receiver es alleine zu weißt ( Home cinema system)
     
  21. #19 sven.hedin, 09.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
Thema: Subwoofer chassis gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann subwoofer an technics sa-gx 670 angeschlossen werden

    ,
  2. subwoofer chassis 100 euro

    ,
  3. magnat subwoofer chassis tauschen

    ,
  4. standlautsprecher chassis tauschen,
  5. welcher subwoofer chassis für 100,
  6. suche gutes subwoofer chassi unter 100 €,
  7. wozu subwoofer chassis,
  8. subwoofer auto 25cm chassis forum,
  9. hama 5.1 subwoofer.system al 600 wie wird das angeschlossen ,
  10. disco subwoofer chassis,
  11. in einen subwoofer lieber 2 oder einen chassis,
  12. kino sub chassies für geschlossene gehäuse,
  13. sub woofer chassis austauschen,
  14. gute subwoofer chassis,
  15. subwoofer chassis schnell,
  16. gute subwoofer chassi bis 100€,
  17. technics sa-gx 670 subwoofer,
  18. guter subwoofer chassis,
  19. gute subwoofer chassis
Die Seite wird geladen...

Subwoofer chassis gesucht - Ähnliche Themen

  1. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  2. Bürostuhl gesucht

    Bürostuhl gesucht: Ich suche einen neuen Bürostuhl für den heimischen Schreibtisch. Er sollte schon was aushalten können und lange halten. Also eher was qualitativ...
  3. Grafikkarte gesucht

    Grafikkarte gesucht: Der 13 Jährige Sohn von meiner Bekannten hat einen alten PC. Auf dem möchte er das Spiel Landwirtschaftssimulator 17 spielen. Das System zeigt...
  4. Kabellose Kopfhörer gesucht

    Kabellose Kopfhörer gesucht: Heyho, ich suche momentan kabellose Kopfhörer für Zuhause. Werden meistens an meinem Rechner benutzt dann. Habe jetzt keine großartigen besonderen...
  5. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...