Studenten Notebook Ca 800€

Diskutiere Studenten Notebook Ca 800€ im Kaufberatung Notebook Forum im Bereich PC Kaufberatung & Co; hallo ich fange im Herbst an zu studieren. dafür brauche ich ein Notebook...ich bearbeite aber viel Fotos und nehme Musik auf und bearbeite auch...

  1. Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich fange im Herbst an zu studieren. dafür brauche ich ein Notebook...ich bearbeite aber viel Fotos und nehme Musik auf und bearbeite auch diese...( ich verwende cubase, fruity loops, und PhotoShop) sollte also schon etwas stärker sein...ich schaue auch über meinen Laptop am Fernseher fullhd filme
    kann mir jemand einen empfehlen? wenn es günstiger geht wäre es.super ;) reicht das Budget überhaupt?LG und danke schon im vorraus ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 27.07.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    hier der richtige link ;)
     
  5. #4 domdom-88, 27.07.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Damit sollte Photoshop Spaß machen (sofern Photoshop an einem Laptop Spaß machen kann) :)
     
  6. #5 Olaf32, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    danke einmal! aber der i7 hat doch "nur" 1.6ghz und ist die erste Generation oder?
    Edit: wie siehts mit der akku Laufzeit aus? Ist die ok bei dem?
    LG
     
  7. #6 Leonixx, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO


    Nicht richtig gelesen, gell? Ausserdem ist in der heutigen Zeit die GHz- Größe nicht mehr das wichtigste. Da zählen eher 4 oder mehr CPU Kerne für die Performance.
    Der Prozessor ist der neueste der auf SandyBridge aufbaut.
     
  8. #7 Leonixx, 29.07.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    *Edit, Die Akkulaufzeit ist immer abhängig von der jeweiligen Anwendung. Wenn du einen Film anschaust dann hällt der Akku sicherlich maximal 2Stunden. Bei Office und Internet entsprechend länger. Das ist aber bei anderen Laptops auch nicht anders.
     
  9. #8 Olaf32, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Auf Geizhals steht was anderes und wenn man die CPU alleine googlet steht überall 1.66Ghz...
    und ganz die neueste ist es aber nicht oder gibts für notebooks die 2te noch nicht?
    die zweite generation ist doch vierstellig oder?
    (deshalb hab ich "nur" mit "" geschrieben weil die CPU ws trotzdem stark ist ;) )

    ich meinte nur ob es da berichte gibt dass der akku überhaupt schwach ist oder so
    aber danke! ;)
     
  10. #9 xandros, 29.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist auch korrekt. die 2.8GHz werden durch TurboBoost erreicht und stellen die maximale Taktfrequenz der CPU dar. Die 1.66GHz (bzw. 1.6GHz laut Intel) sind der Basistakt, der ohne Turbo verwendet wird, dann aber je nach Anwendung noch weiter abgesenkt werden kann.

    Der 720QM ist tatsaechlich ein aelteres Mobile-Exemplar (Clarksfield).
    Es gibt aber noch keine Nachfolger der Second Generation.
     
  11. Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für die infos und für den vorschlag.
    jetzt hätte ich noch eine bitte:
    hat jemand eine alternative, muss jetzt nicht soo stark sein, jedoch bräucht ich mehr akkulaufzeit...hab gelesen der samsung haltet 2-2,5 std aus.... für die uni ziemlich wenig...
    ich würde dann gern die 2 oder mehr vergleichen und dann entscheiden was mir wichtiger ist
    bitte! danke schon im vorraus ;)
    Lg
     
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du dann noch mal die Kriterien neu ordnen. Wenn da 800€ und 8 Stunden Akkulaufzeit stehen, ist es einfacher. ;)
     
  13. #12 Olaf32, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
  14. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Auf den ersten Blick stört mch nur das:
    Display-Art glänzendes Display


    Schaust du dir bitte mal das Samsung NP200B5B-S01 an?
     
  15. #14 Leonixx, 30.07.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hier z.B.
    http://www.amazon.de/Samsung-RV511-...1_7?s=computers&ie=UTF8&qid=1312012226&sr=1-7

    Den Prozessor habe ich auch in meinem Samsung Notebook. Reicht völlig und ist schnell genug. Ausserdem hat auch dieses günstigere Notebook ein mattes Display. Ich glaube du hast wenig Lust in der Vorlesung durch den spiegelnden Bildschirm deinen Hintermann zu sehen, oder?

    Der Laptop liegt 200 Euro unter deinem Budget. Kannst einfach noch einen Zusatzakku für 100 Euro dazukaufen und du liegst gesamt bei 700 Euro.
     
  16. #15 domdom-88, 30.07.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre doch ne super Lösung mit dem Samsung und nem fetten Akku dabei :D
    Und Photoshop kannste trotzdem nutzen, das braucht nicht zwingend ne starke Grafikkarte, eine solche würde nur unterstützend helfen, aber das auch nur bei den neusten Versionen, also...
    Erwarte nur nicht, dass bei nem Laptopdisplay das angezeigt wird, was später auch aus deinem Drucker kommen soll, das kann man eigentlich knicken, sollte aber klar sein^^
     
  17. Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank
    aber ich möchte eig keinen zusatzakku...da wäre mir lieber von haus aus längere akku laufzeit...

    gibt es nicht so entspiegel-folien?

    ich habe ft gelesen, bei laptops sollte man auf die neue sandy bridge setzen ( also 2te generation der i-serie) ... soll viel schneller sein und stromsparender...stimmt das?
     
  18. #17 Leonixx, 02.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nein, kenne ich nicht.

    Dann wirst du einen Laptop mit geringer Leistung nehmen müssen wie z.B. ein Netbook. Die meisten Laptops haben eben 6 Zellen Akkus verbaut die zwischen 1,5 und 5 Stunden Saft liefern können. Wie schon geschrieben ist das auch von der Anwendung abhängig. Wenn du mehr Saft möchtest, dann sollte mindestens ein 8 oder 9 Zellenakku eingebaut sein. Das bekommst du selten bzw. bei Gaming Notebooks von Alienware. Aber auch hier gilt, je nach Anwendung unterschiedliche Akkulaufzeit.

    Wesentlich teurer und um ehrlich zu sein für deine Ansprüche unnötig. Ein guter Corei5 der älteren Generation kann auch locker mit einem Corei3 SandyBridge mithalten.
     
  19. #18 Olaf32, 02.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
    Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    5 stunden im office betrieb reichen mir ;)
    hab mir nur gedacht dass sich mit der 2ten gen die akkulaufzeit verlängert
    und ich hab schon zB mehrere i5 2410M um 800€ gesehen (wie ist der im verhältnis zum i7 720QM bzw. i5 480M?

    was sagt hr zu dem? Acer TravelMate TimelineX 8573TG-2414G75Mnkk bei notebooksbilliger.de

    Edit: oder kann man den standard akku vom samsung laptop mit einem starken austauschen? ich dachte nämlich vorher du meinst einfach 2 akkus und wenn der eine leer ist, den anderen rein tun... (oder hast du das wirklich so gemeint?)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Leonixx, 02.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Acer...nee...für mich würde das nicht in Frage kommen. Die Notebooks sind einfach schlecht verarbeitet.

    Kannst du selbst nachlesen.

    Intel Core i5 2410M Notebook Prozessor - Notebookcheck.com Technik/FAQ
     
  22. #20 Olaf32, 06.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
    Olaf32

    Olaf32 Fritz Fantom

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    ich hab jetzt was bei dell gefunden! ein XPS 15
    alle haben: RAM DDR3-1333
    15.6" WLED 1366x768 16:9 HD+ TrueLife TFT mit 2.0 Megapixel Webcam
    8x DVD±RW optisches Laufwerk
    Draft-N WLAN · USB 3.0 · HDMI 1.4
    JBL 2.1 Premium-Soundsystem 22 Watt
    Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Microsoft Office Starter 2010


    hab ein paar konfigurationen zur auswahl: (bei allen ist ein 9 zellen akku im preis enthalten)
    i5 2410M, 4GB, nVidia 525M, 640GB um 687€
    i5 2410M, 4GB, nVidia 525M, 320Gb dafür HSDPA modul um 734€
    i5 2540M, 4GB, nVidia 525M, 640GB um 744€

    i7 2630QM, 6GB, nVidia 525M, 640 GB um 744€
    i7 2630QM, 4GB, nVidia 540M, 500GB mit HSDPA Modul um 784€
    i7 2630QM, 8GB, nVidia 540M, 640 GB um 784€


    was sagt ihr dazu? welche komponenten sollte ich nehmen?

    festplattengröße ist jetzt nicht so wichtig... HSDPA ist jetz auch nicht sooo interessant für mich

    LG

    Edit: ich weiß es sind glänzende displays aber wenn die leistung stimmt (und die akkulaufzeit) nehm ich das gern in kauf...
     
Thema:

Studenten Notebook Ca 800€

Die Seite wird geladen...

Studenten Notebook Ca 800€ - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  2. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  3. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  4. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...
  5. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...