Student braucht was neues! (700-800€) ohne betriebssystem...

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von lord_o_groats, 13.08.2010.

  1. #1 lord_o_groats, 13.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2010
    lord_o_groats

    lord_o_groats Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute...

    ich brauch eure hilfe!
    habe es bereits in einem anderen forum probiert..leider aber dann keine antworten mehr erhalten..
    ich studiere bauingenieurwesen und mein desktopersatznotebook nervt einfach nur noch,deswegen soll jetzt wieder ein ordentlicher rechner her...

    -preislich nicht unbedingt teuerer als 800€ max
    -leise!
    -Wlan
    -leistungsstark (nutze CAD-Programme - habe gehört CUDA?!)...spiele auch gern mal was..wie zb. assassins creed 2 usw...
    -KEIN Betriebssystem..das bekomm ich über die Uni (64bit)
    -relativ große Festplatte (Filme-Bilder-Musik-Zeichnugen usw...)
    -Gehäuse ist mir nicht soo wichtig...am besten schwarz,funktional und nichts was, bei mal verrücken, auseinander fällt...
    -ein Cardreader wäre gut und bluetooth
    -Dvd-Brenner..evtl. mit Lightscribe
    ...

    müsst ihr noch was wissen um mir helfen zu können!?

    Als Bildschirm kommt wohl ein Samsung Syncmaster xl2730 led...
    meine logitech z5500 anlage möchte ich da gern ranhängen...

    maus und tastatur is auch da...

    wäre super wenn ihr mir da mal bisschen was vorschlagen könntet....




    EDIT: neuer Preisrahmen..bis max 900€
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 lord_o_groats, 13.08.2010
    lord_o_groats

    lord_o_groats Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hab ich was falsches geschrieben,das keiner antwortet und alle nur schauen?!..wenn dem so ist tuts mir leid...

    oder hat keiner ne idee/ zeit!?
     
  4. #3 Maximum, 13.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, es liegt daran, dass es eigentlich nur Komplettnotebooks gibt und um die mit allem moeglichen Pipapo zu suchen braucht man Ewigkeiten...
    Was habe ich da fuern Mist hingeschrieben... Willst ja ned mal ein Notebook xD
    Naja, ich werd dir mal ne Konfiguration erstellen, ob sie allerdings wirklich die beste ist weiss ich nciht.
    Benutzen Ingenieure nicht normalerweise Linux? ich mein ich geh noch aufs Gymnasium, aber normalerweise gilt doch: Ingenieure Linux, Architekten Apple und die meisten anderen Windows...
    Oder willst du 2 Betriebssysteme laufen lassen?
     
  5. #4 PaddyG2s, 13.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hey,

    nicht so ungeduldig, abwarten, du musst ja nicht heute eine Entscheidung treffen oder ? ;)

    Hier mal mein Vorschlag:

    Prozessor:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3

    Mainboard:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A87TD/USB3, AM3, ATX

    RAM:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit G-Skill RipJaws F3-10666CL7D-4GBRH

    Grafikkarte (mit CUDA und genug Leistung für alle Spiele):
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Point of View GeForce GTX460, 1024MB DDR5

    Gehäuse:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil

    Netzteil:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar CM 550Watt

    Festplatte:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)

    Laufwerk:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH22NS50 bare schwarz

    CPU Kühler:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Alpenfhn CPU-Khler Brocken - AMD/Intel

    Das ist nur der PC, der kostet 736€ ohne W-Lan karte, Cardreader und bluetooth, da kenn ich mich nicht so gut aus in den sachen!

    EDIT:

    Hier ein Bluetooth Stick, der sollte reichen denke ich:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Belkin Mini Bluetooth-Adapter, USB 2.0

    Hier noch ein Cardreader (wird intern eingebaut):
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Lian Li Aluminium-Cardreader CR-36B

    Aber W-Lan karten hab ich keine Ahnung, sry! ^^

    Gru?1 Paddy!
     
  6. #5 Maximum, 13.08.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Genau, noch eins: moechtest du den PC selber zusammenbauen oder fuer 20€ zusammenbauen lassen?
     
  7. #6 Maximum, 13.08.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 PaddyG2s, 13.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  9. #8 lord_o_groats, 13.08.2010
    lord_o_groats

    lord_o_groats Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @ maximum...

    ich hab nich so viel ahnung,aber es heißt pc zusammenbauen wäre nich so schwer?!..
    ggf kann ich das ja noch entscheiden...

    desweiteren..noch studiere ich..nutze es also nur für uni und nicht beruflich..deshalb windows....


    @paddy

    danke erstmal fürs raussuchen an komponenten...
    nein..muss nicht heute sein,aber ich war erstaunt so viele klicks..und kein hinweis darauf,das jemand sich dem annehmen mag....
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Maximum, 13.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2010
  12. #10 Maximum, 13.08.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Verdammt, warum lese ich das erst, nachdem ich schon die Komponenten ausgewaehlt habe?! :D
    Aber eigentlich hast du recht.
    Nur mal so: Kann es sein dass der Intel i7 920 aus dem Sortiment genommen wurde??
     
Thema:

Student braucht was neues! (700-800€) ohne betriebssystem...

Die Seite wird geladen...

Student braucht was neues! (700-800€) ohne betriebssystem... - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Student sucht einen Laptop

    Student sucht einen Laptop: Guten Abend an alle Nachteulen, Ich benötige für das nächste Semester, welches nächste Woche startet einen Laptop. Dieser Laptop muss nur die...