Strombelegung bei Maxtor

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von El Vagabundo, 22.12.2008.

  1. #1 El Vagabundo, 22.12.2008
    El Vagabundo

    El Vagabundo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    brauche dringend Rat für meine Maxline II 250 Giga ATA Platte extern. Wie ist die Belegung für die Stromzufuhr? Kollege meinte 12V für Gelb, 5V für Rot...kann das jemand bestätigen? Wo finde ich im Net ein Datenblatt?

    Hintergrund ist der, dass ich ein gleiches (dachte ich) Netzteil angeschlossen habe wo die Pinbelegung vertauscht war. Patsch, da war die Platine durch. Nun habe ich ne gleiche Platine und tausche die aus um zu versuchen, dass die Platte wieder erkannt wird...hab schon gehört, dass das in vielen Fällen auch nicht klappt...hat da jemand mehr Erfahrung?

    Vielen Dank schon mal für Antworten....

    Saludos de Carsten
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 22.12.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ja es stimmt.

    da sind ja 4 pins

    vlnr (abgerundete Ecken oben):
    +5V -5V -12V +12
    die mittleren Pins sind die Massen
     
  4. #3 El Vagabundo, 22.12.2008
    El Vagabundo

    El Vagabundo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Oh cool...danke für die schnelle Antwort....

    Hast Du Erfahrung damit ob nun nach dem Platinentausch die Platte wieder erkannt wird oder ist das eher unwahrscheinlich?
     
  5. #4 FixedHDD, 22.12.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hmmm um die Besten voraussetztungen daüf zu finden, muss es die Platine von exakt derselben Platte sein. Wirklich exakt.

    Doch selbst wenn du die richtige Platine eingebaut hast, muss es nochlange nicht heißen, dasss deine platte ordnungsgemäß erkannt wird.
    Auf der Platine sind diverse Dinge gespeichert, die nur die Plattern betreffen, mit denen die Platine auch ausgeliefert wurde, sprich also den Urzustand.
    Tauscht du jetzt die Platine, kommen andere Informationen, die vllt garnet für die Platte passen und es kommt zu Systemabstürzen ja wenn nicht sogar zu einer Unbenutzbarkeit der Platte.
     
  6. #5 El Vagabundo, 22.12.2008
    El Vagabundo

    El Vagabundo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jo...genau so siehts wohl aus...hab gerade das Teil getauscht...man hört das altbekannte hochsurren aber nix passiert...wird nicht erkannt...nada...

    auf der "Urplatine" erkenne ich ein Teil was beim damaligem Netzteilvertauschen durchgeschmort ist....ob das Sinn macht dieses Teil mal auszutauschen? Falls nein wie sollte man nun weiter vorgehen?

    Hier mal das Bild von dem Schmorteil...
     

    Anhänge:

  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 FixedHDD, 23.12.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    uff siehst - es ist das eingetreten, was ich dir gesagt hab.

    So pi mal Daumen würde ich dir sagen, dass du die Daten ih nicht mehr auslesen kannst. Jedenfalls nicht über den herkömmlichen Weg, also in den Pc damit und auslesen. deine Partition hats bestimmt schon gesprengt...
    du kannst versuchen das bauteil auszulöten und ein neues reinlöten - das geht immer. darauf geb ich dir aber noch weniger Garantie das das funzt. Ich glaube da wurden noch ein paar mehr Teile beschädigt.
     
  9. #7 El Vagabundo, 24.12.2008
    El Vagabundo

    El Vagabundo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    okee...ick verstehe...


    und nu? datenrettung? wo und wie????
     
Thema: Strombelegung bei Maxtor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maxtor easy touch 4 strom 12v ma

    ,
  2. datenrettung maxtor stm3500320as

    ,
  3. seagate one touch 4 auslesen

Die Seite wird geladen...

Strombelegung bei Maxtor - Ähnliche Themen

  1. Maxtor 6N040T0

    Maxtor 6N040T0: Hallo, Ich bin gerade dabei mir einen PC zu richten, den mein Vater aus seinem Betrieb mitgebracht hat. In dem PC sind 2 Festplatten, aber nur...
  2. Externe Maxtor-Festplatte wird nicht erkannt

    Externe Maxtor-Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, wenn ich meine externe Festplatte Maxtor One Touch 4 anschließe, dann bekomme ich die Meldung: "Partition nicht erkannt oder nicht...
  3. Maxtor Easy Manage

    Maxtor Easy Manage: Hi ich habe mir heute eine Maxtor STM3500320AS 500 GB gekauft muss für diese jedoch firmware von Seagate ruffmachen weil es irgendwelche...
  4. Maxtor Festplatte wird nicht angezeigt

    Maxtor Festplatte wird nicht angezeigt: Hallo zusammen, ich habe die Maxtor Basic Portable 250GB. An meinem Notebook und an einem Rechner hier im Büro wird sie auch angezeigt und man...
  5. Maxtor one touch 4

    Maxtor one touch 4: hallo also ich habe mir eine maxtor one touch 4 gekauft un ein backup von meiner festplatte erstellt. als ich dieses wiederherstellen wollte...