stop fehler (rams)

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von oms, 01.10.2009.

  1. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    moin erst mal.

    also mein rechner spuckt mir alls stopfehler aus, was mir nicht schmeckt :kotz:
    bevor ich mich jetzt 2 stunden die ramms von dem überprüf und es die rams gernicht sind sonder xp, wollt ich hier nochmal nachfragen.

    grund.
    ich bin der meinung irgentwo schonmal was gelesen zuhaben das xp ein probem hat mit hoher ramleistung (4069mb)
    ob das vileicht die uhrsache der stopfehlr sein könnte.

    danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ein 32bit xp-system kann max. 4gb ram adressieren, wenn du jedoch mehr drinnen hast sollte das aber kein problem sein..

    kommt ein bluescreen? wenn ja bitte die fehlermeldung posten, anhand dieser kann man dann genau sagen was die ursache war
     
  4. #3 Leonixx, 01.10.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    [quote='oms',index.php?page=Thread&postID=783053#post783053]ich bin der meinung irgentwo schonmal was gelesen zuhaben das xp ein probem hat mit hoher ramleistung (4069mb)
    ob das vileicht die uhrsache der stopfehlr sein könnte.[/quote]Nicht XP sondern dein Mainboard könnte Probleme mit dem RAM haben. Erstmal schauen, ob das Mainboard erstens die Taktfrequenz bzw. Ram "verträgt". (z.B. max. Aufrüstbarkeit)

    Wie schon Que geschrieben hat, kann XP max.4GB Verwalten. Effektiv sind aber um die 3GB für das BS und Software nutzbar. Alles bezogen auf 32bit Systeme.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
  6. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    hallo.

    was ich fileicht noch dazusagesollte, er ist noch keine 2 jahre alt, ich hatte ihn direckt vom händler, und auch nie was dranrumgeschaubt oder getacktet.

    bei kleiner leistung, also, nur mal rumsurven beschwert er sich kaum, bis fast garnicht.
    aber soballt ich mehr leistung von im abverlang, spriech spiele dauert es nich lang bis zum ersten stopfehler.

    ja es kommt ein bluescreen.
    kann ich aber jetzt nicht widergeben, da es so eingestellt ist das er direckt neu hochfährt.
    ABER. ich hab mal ein shot von der ms meldung gemacht...

    http://www.pics-load.net/?v=images/WrDVRli52TUnbenannt.JPG
     
  7. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    ich hab jetzt mal die autostrart funktion aus gemacht, um mal genaueres über mein puzzelteil zu erfahren,
    aber, irgentwie läuft er seit dem ganz tapfer durch.
     
  8. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    also.
    hier mal die fehlermeldung

    driver_irql_not_less_or_equal

    stop: 0x000000d1
    (0x42845857, 0x00000002, 0x00000001, 0xb6aa7e1d)

    *** afd.sys-address b6aa7e1d base at b6a9a000, datestamp 48a40333

    hier mal ein par system infos

    xp home
    mainboard Elitegroup P4M900T-M2
    dualcore intel premium d950, 3400mhz (17x200)
    nvida geforse 8400 gs (512 mb)
    und ein arbeitsspeicher von 4096 mb

    warscheinlich ein treiber der probleme macht?

    danke
     
  9. #8 michael1000, 11.10.2009
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Treiber defekt oder Konflickt! Welcher ...schwer zu sagen!?
    Was steht denn im GeräteManager?
    Auch unter "Ansicht - ausgeblendete Geräte anzeigen" mal nachsehen und ggf die Treiberleichen entfernen!

    Ein chipset-Update kann hier auch einiges bewegen (Chipsatz bestimmt welche Geräte einwandfrei funktionieren!)
    Z.B. für die Rams!

    Könnte auch ein Virus sein _ Malware: Trojan-Downloader.Win32.Bagle.cu
    Welchen Vierenscanner? Lass mal drüberlaufen..
    Sonst wüßte ich auch nicht!... evtl. BS neu aufsetzen..?

    Tippe aber stark aufn Treiber!
    Gruß Michael
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    soweit bin ich eigentlich schon fast, das bs neu aufzuspielen.

    ich hab avira antivir, leut jeden tag dursch.

    nach dem fehler den ich ober schonmal geposted hab,
    hab ich ersl mal die mb treiber neu instalirt.

    dan kamm noch ander stop fehler:
    0x00000086.
    daraufhin hab ich kraka de und wider instalirt


    und dann tauchte noch der auf.

    page_fault_in_nonpaged_area
    0x00000050
    also hab ich die platte untersuchen lassen,
    erebnis, fehlerfrei.

    und dann zum schluss fings wider von vorne an.

    also der hier:
    driver_irql_not_less_or_equal

    stop: 0x000000d1
    (0x42845857, 0x00000002, 0x00000001, 0xb6aa7e1d)

    *** afd.sys-address b6aa7e1d base at b6a9a000, datestamp 48a40333

    http://wer.microsoft.com/responses/....3.0?SGD=6750e4c1-a23a-45d9-84bf-8f14da2b801c


    im gm schein auch alles inordnung zusein, kein gelberfragezeichen da.

    das es ein treiber ist bin ich auch der meinung.

    könnten es auch die rams sein?





    und weiter gehts. bekam grat noch den.

    bad_pool_header
    0x00000019


    sp 2 hab oder hatte ich drauf bis sp 3 kam.

    platte hatte ich ja überpüft.

    jetzt kanns nur noch an den rams oder treiber liegen.
     
  12. #10 michael1000, 11.10.2009
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Die Rams liefen vorher fehlerfrei? Dennoch mal checken ob sie mit dem Board kompatibel sind (Handbuch/Herstellerseite)!
    Hast du vielleicht andere zum testen?
    Nach einer Neuinstallation bleibt ja nur ein HardwareProblem..
    Und dann tippe ich ebenfalls stark auf die Rams!
    Gruß Michael

    EDIT> aktuelle Treiber vom Hersteller nehmen - aber nicht immer sind die aktuellen fehlerfrei!
    Somit ebenfalls die vorhandenen CDs verwenden und ausprobieren, falls vorhanden..
     
Thema: stop fehler (rams)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stop 0x00000086

    ,
  2. win7 stop 0x00000086

Die Seite wird geladen...

stop fehler (rams) - Ähnliche Themen

  1. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  4. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...
  5. Ram- Wechsel

    Ram- Wechsel: Moin! Nach einem Ram- Wechsel von 2x 256 mb auf 2x512mb in meinem Medion 40100 ist der Bildschirm schwarz geblieben. Nach dem Rückbau uaf 2x256mb...