*** STOP .... -BlueScreen- HILFE

Diskutiere *** STOP .... -BlueScreen- HILFE im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich habe ein Problem woran die Hardware ( denke ich mal ) schuld sein könnte! Ich habe es jetzt schon öfter erlebt das ich mitten in einer...

  1. #1 Mausus 38, 09.03.2007
    Mausus 38

    Mausus 38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe ein Problem woran die Hardware ( denke ich mal ) schuld sein könnte!

    Ich habe es jetzt schon öfter erlebt das ich mitten in einer Anwendung auf einem Bluescreen lande wo folgendes steht ....

    also :

    *** STOP: 0x0000000A (0x80C3FFF0,0x00000002,0x00000000,0x8051E0BC)

    .... Speicherabbild des physischen speichers wird erstellt

    Was soll das?
    Kann mir einer Helfen ??? ;(
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 10.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es liegt ein treiberproblem vor, bzw ein hardwarekonflikt.
    um es genau zu analysieren musst du im gerätemanager auf recourcen anzeigen gehen.
    dann mal alle geräte wie karten und geräte untersuchen ob dort ein konflikt angezeigt wird.

    ansonsten mal die speicherbereiche mit dem hier vergleichen--->8051E0BC
    wenn es eine ähnlichkeit gibt , dann hast du das gerät gefunden das die sorgen macht.
    oft hilft auch ein treiberupdate.
     
  4. #3 simpson-fan, 11.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Oder einfach mal memtest86 drüberlaufen lassen. Das testet deinen Arbeitsspeicher. Du solltest den Test etwa 4 Stunden überprüfen lassen. Falls er irgendeinen Fehler findet musst du dir einen neuen Arbeitsspeicher holen.

    Gruß simpson-fan
     
  5. #4 Mausus 38, 12.03.2007
    Mausus 38

    Mausus 38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke ich versuch das mal
     
  6. #5 Windoof ^^, 29.04.2007
    Windoof ^^

    Windoof ^^ Guest

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir gibt es beim hochfahren auch den Bluescreen mit der Fehler meldung:

    *** STOP 0x00000050

    dahinter kam auch die ganzen sachen in klammern, ich kann euch aber leider nicht mehr sagen was dort stand. Denn ich hatte versucht das Problem selber zu lösen und hab Windows (XP) nochmal über das alte rüber instaliert.

    Das Ergebnis war das der Bluescreen mit der fehlermeldung ganz kurz auftaucht und dan der Pc neustartet. :D

    Ich hoffe es hat jemand Zeit mir zu Helfen. Danke schonmal im vorraus.

    MfG
     
  7. #6 Windoof ^^, 29.04.2007
    Windoof ^^

    Windoof ^^ Guest

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir gibt es beim hochfahren auch den Bluescreen mit der Fehler meldung:

    *** STOP 0x00000050

    dahinter kam auch die ganzen sachen in klammern, ich kann euch aber leider nicht mehr sagen was dort stand. Denn ich hatte versucht das Problem selber zu lösen und hab Windows (XP) nochmal über das alte rüber instaliert.

    Das Ergebnis war das der Bluescreen mit der fehlermeldung ganz kurz auftaucht und dan der Pc neustartet. :D

    Ich hoffe es hat jemand Zeit mir zu Helfen. Danke schonmal im vorraus.

    MfG
     
  8. #7 Ostseesand, 29.04.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das kann eintreiberproblem sein, oder ein SP1 problem.
    du solltest deine treiber updaten und d as SP2 installieren.

    eventuell starte den pc wenn das problem wieder auftritt mal ohne angeschlossene USB-geräte.

    der text und code hinter der fehlermeldung ist wichtig, um das problem ganz genau zu disgnostizieren.
     
  9. #8 Ostseesand, 29.04.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das kann eintreiberproblem sein, oder ein SP1 problem.
    du solltest deine treiber updaten und d as SP2 installieren.

    eventuell starte den pc wenn das problem wieder auftritt mal ohne angeschlossene USB-geräte.

    der text und code hinter der fehlermeldung ist wichtig, um das problem ganz genau zu disgnostizieren.
     
  10. #9 Mausus 39, 03.05.2007
    Mausus 39

    Mausus 39 Guest

    Bei mir gehtz jetz weil ich 2 neue speichermodlue noch dazu gekauft habe... jetz kommt der bluescreen net mehr ( vielleicht war eszu wenig für den pc ) ! Hatte vorher 512MB und jetzt 2,5 GB ram drinn... vielleicht brauchte er das ja^^
     
  11. #10 simpson-fan, 03.05.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Glaub ich nicht dass es so ist. Da wird dein alter RAM schon kaputt sein und jetzt nicht mehr gebraucht möglicherweise.

    Hast du memtest nicht durchlaufen lassen?

    Gruß simpson-fan
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 wolfheart, 03.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Mausus 39,

    Dein Fehlermeldungsproblem ist ja nun wohl nicht mehr so aktuell. Mal davon abgesehen das Du den von Simpson-Fan angemahnten Memtest auf jeden Fall machen solltest, mach auch das hier:

    Automatischen Neustart deaktivieren :
    - in der Systemsteuerung den Ordner System wählen
    - hier die Registerkarte Erweitert wählen
    - dort siehst Du den Punkt Starten und Wiederherstellen, hier Einstellungen anklicken
    - in dem sich neuöffnenden Fenster siehst Du Systemfehler, hier das Häkchen bei Automatischen Neustart entfernen

    Wenn Du das so machst, dann wird der Computer nicht mehr automatisch neugestartet bei einem Fehler, sondern Du kannst die Fehlermeldung in Ruhe lesen und auswerten (lassen).
     
  14. #12 Windoof ^^, 04.05.2007
    Windoof ^^

    Windoof ^^ Guest

    Hallo,

    vielen dank für die Antwort aber ich hab doch noch alleine hinbekommen. :D :D:D

    Ich hab einfach alles formatiert und Windows neu rauf gemacht, dan gings. 8)
    Ach ja, ich hatte schon SP2 aber trozdem nochmal vielen dank für die Hilfe. ;)

    MfG
     
Thema:

*** STOP .... -BlueScreen- HILFE

Die Seite wird geladen...

*** STOP .... -BlueScreen- HILFE - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  3. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  4. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  5. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...