Stocken beim Öffnen des Kontextmenüs

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Angela, 25.12.2006.

  1. Angela

    Angela Guest

    Hallo Zusammen. Habe ein neues Notebook (IBM Thinkpad X41 Tablet) und damit ein paar kleine Probleme. Hoffe mal, dass ihr mir helfen könnt:

    1. Ca. jedes dritte Mal wenn ich das Kontextmenü öffne kommt das Bild ins stocken. aber nur so lange wie ich mit dem Mauszeiger auf dem Kontextmenü bin. Wenn ich vom Kontextmenü herunterfahre hört es auf (auch wenn es noch offen ist), sobald ich wieder drauf komme fängt es wieder an.

    2. Das Notebook ist extrem klein. Dafür hat es aber leider auch kein Touchpad sondern nur ein Trackpoint. Wenn man sich daran gewöhnt hat, klappt es ziemlich gut, aber manchmal hat das Ding einen Schaden und der Mauszeiger fährt (ohne dass ich den Trackpoint überhaupt berühre) nach links oben... Dies ungefähr 5-10 Sekunden, dann hört es wieder auf. Es ist nicht weltbewegend, aber es nevt tierisch.

    3. Der Mauszeiger ist etwas unkoordiniert. Oft springt er von irgendwo auf dem Bildschirm nach einem klick einfach runter auf die Taskleiste. Jetzt hatte ich das Phänomen schon ca. 3 Tage nicht mehr. Aber zwischendurch, wenn ich irgendwo herumklicke, springt er wieder runter. Es ist schon so weit gegangen, dass dies bei jedem zweiten Klick geschah. und das Nervt tierisch, wenn man in Word ein Bild verschieben will und der Mauszeiger während dem Verschieben immer runter springt.

    Hat irgendjemand eine Erklärung für das Ganze oder einen Teil davon?

    Danke für eure Hilfe!

    Angi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Holsstöcken, 26.12.2006
    Holsstöcken

    Holsstöcken Guest

    Kauf dir ne maus und schalte den Trackpoint ab
     
  4. #3 Gernböck, 27.12.2006
    Gernböck

    Gernböck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Also mich nervt ja das Touchpad schon ungemein, aber Trackball ist ja noch schlimmer
    Ich schlage auch eine ganz normale Maus vor
     
  5. Angi

    Angi Guest

    Danke für die Vorschläge. Nachdem ich mich eh schon daran gewöhnt habe, würde ich es eigentlich auch gerne beibehalten. Ist ja auch praktisch, dass die "Maus" mitten auf der Tastatur ist. Ausserdem habe ich das Notebook ja um unterwegs zu arbeiten. Im Zug geschweige denn im Bus kann ich nicht mit einer Maus arbeiten. :(

    Hat irgendwer eine Lösung für die Probleme die ich habe? ohne Maus?
     
  6. #5 ludowique, 15.07.2007
    ludowique

    ludowique Guest

    ich habe auch ein IBM X41 und habe mir von den drei mitgelieferten TrackPiont Kappen die mit der "Tellerform" genommen.
    (Also nicht die mit den "haaren" und auch nicht die mit der Beule, sondern die mit der Delle)

    Diese lässt sich wesentlich besser steuern als die anderen beiden.

    Ansonsten muss ich dir sagen, dass ich schon viele Notebooks mit Trackpoint hatte und das Problem mit dem sich selbstständig bewegen war bei jedem - mehr oder weniger.
    Das ist eine kleine Eigenheit die man in Kauf nehmen muss.

    Aber insgesamt kann man mit Trackpoints - wenn man sich dran gewöhnt hat - wesentlich präziser und besser arbeiten als mit Touchpad.

    Was dein Zeigerspringen angeht, könnte es sein, dass dein Rechner etwas zu sehr belastet/ausgelastet ist...
    Es gibt sonst meiner Meinung nach keine weitere gute Erklärung dafür.
    Ich hab das Prob nicht. (WinXP SP2 1,5GB RAM)

    gruss,
    ludowique
     
Thema:

Stocken beim Öffnen des Kontextmenüs

Die Seite wird geladen...

Stocken beim Öffnen des Kontextmenüs - Ähnliche Themen

  1. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  2. Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50

    Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50: Folgender Fehler: Datenverlust beim Schreiben. Nicht alle Daten für Datei "\server\Ordner\Ordner wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren....
  3. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  4. PC beim finanzamt absetzen?

    PC beim finanzamt absetzen?: Hallo, ich bin Unternehmer und habe mir einen neuen Laptop gekauft. Kann ich diesen beim Finanzamt absetzen, wie ich z.B. unter...
  5. Probleme beim Herunterfahren

    Probleme beim Herunterfahren: Hallo wie im Titel schon angemerkt fährt mein PC seit langer Zeit schon nicht mehr normal herunter. Nun zum folgenden Problem: Sobald ich auf...