stetiges Flackern, komplette Bildschrimanzeige spinnt

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Liinola, 09.10.2005.

  1. #1 Liinola, 09.10.2005
    Liinola

    Liinola Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, bin neu hier und etwas verzweifelt, aber erstmal die technischen Daten:


    OS: Win98 SE

    Grafikkarte: RADEON 7000 Series

    Computer:
    AuthenticAMD
    AMD Athlon(tm) XP 2200+
    256 MB RAM




    so.. also, ich hatte bis Freitag einen ziemlich alten Belinea Bildschirm, der war auch zu dunkel und alles, deswegen war ein neuer ohnehin fällig. sprich, seit diesem Freitag habe ich einen neuen iiyama Bildschirm, Vision Master 1451.

    Problem: ich muss, wenn ich den PC ein paar Stunden nicht an hatte, den PC mindestens 5 mal neustarten, damit die Bildanzeige wieder richtig zus ehen ist.
    nach dem ersten Hochfahren sehe ich eigentlich bis auf bunte Streifen die flackern gar nichts. kein "Windows 98" Eingangsscreen, nur blaue, rote oder gelbe Streifen (senkrecht verlaufend).

    dann, wenn ich mein Kennwort eingeben muss - nur Flackern von dünnen, grünen Streifen, dieses mal vertikal verlaufend.
    ich gebe (blind, denn ich sehe ja nichts) mein Kennwort ein, höre die Eingangsmusik, warte, bis alles geladen ist, und starte den PC neu.

    das ganze passiert nochmal, dann kommen so allmählich alle Bestandteile wieder, jedoch immer nur in langsamen Schritten.

    zu guter Letzt muss ich das letzte Mal neustarten, damit mein Cursor wieder normal, und nicht nur schwarz (silhouettenhaft) dargestellt wird.

    außerdem spielt der Bildschirm auch während des Gebrauches verrückt, allerdings unabhängig vom Gebrauch bestimmter Programme oder des Internets.



    mit dem Phänomen des "Verschwindens des Cursors" begann das ganze Drama übrigens vor eineinhalb Monaten, wurde dann immer schlimmer. ich dachte allerdings, dass sich mein Bildschirm verabschieden würde, weswegen ich mir ja auch einen neuen zulegte. da sich das allerdings nicht geändert hat, bin ich etwas verzweifelt und ratlos, was die ganze Angelegenheit angeht.


    hat irgendwer ne Idee woran das liegen kann..? Grafikkarte, Virus, Treiber..? btw, der neue Bildschirm ist ein Treiberloser Plug&Play Bildschirm.
    der Bildschirm vorher hatte ATI als Treiber.. also.. muss ich jetzt eventuell diesen Treiber runterschmeißen, bzw.. hat/hatte es was damit zu tun..?


    ohje.. hilfe
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liinola,

    hört sich in der ersten Linie nach einem Grafikkartenproblem an. Bitte entferne die Treiber deiner Radeon 7000. Falls du keine Software findest, entferne den direkten Treiber im Geräte- Manager und starte neu. Falls du nicht gleich soweit kommst, probiere dein Glück im Abgesichtern Modus (beim Booten F8 drücken und entsprechende Option wählen).
    Berichte dann einfach anschließend ob das Problem noch auftritt etc.

    vlg
     
  4. #3 Liinola, 12.10.2005
    Liinola

    Liinola Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich war bei dem, der mir den PC verkauft hat, der ist ganz gut in den Sachen. ja, es lag an der Grafikkarte, so halb zumindest.
    aus irgendeinem Grund hat der BIOS nach einem Jahr den Interrupt für meine Grafikkarte geschluckt, und wollte ihn partout nicht mehr rausrücken.

    man kann den BIOS wohl wieder so hinbekommen, dass er die Karte wieder annimmt, aber ich hab jetzt eine andere drin, die den Interrupt bekommt, die Radeon 9200. ist zwar überqualifiziert für meine Bedürfnisse, aber dafür habe ich keine Probleme damit (hoffe ich zumindest).


    aber danke trotzdem :)



    Liinola
     
Thema:

stetiges Flackern, komplette Bildschrimanzeige spinnt

Die Seite wird geladen...

stetiges Flackern, komplette Bildschrimanzeige spinnt - Ähnliche Themen

  1. PC komplett zusammeenbauen

    PC komplett zusammeenbauen: Hi, ich will mir einen PC von Grund auf zusammenbauen und dachte mir mit fast null vorkenntnissen in Computerkomponenten lass ich mich doch lieber...
  2. Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht

    Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht: Hallo, ich suche eine neuen Desktop-PC. Meine Anforderungen sind recht gering im Internet surfen (Videos in 1080p ruckelfrei schauen) und etwas...
  3. Aufrüsten oder komplett neu? i7 920 vs i5 4690K/i7 4790K

    Aufrüsten oder komplett neu? i7 920 vs i5 4690K/i7 4790K: Hey Leute! Mein Ziel ist es eine bessere Gaming Perfomance zu erreichen und 4K Auflösung zu nutzen. Ich spiele nicht unbedingt die...
  4. HILFE mein Laptop spinnt!

    HILFE mein Laptop spinnt!: Hallo an alle! Ich bin neu hier im Forum, weil ich ein RIESENPROBLEM habe und hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich wohne hier im...
  5. Kindersicherung spinnt rum was ist das?

    Kindersicherung spinnt rum was ist das?: Hallo erstmal ich bin 17 Jahre alt und neu hier. Und ich habe mal ne frage. Warscheinlich gibt es das Thema hier schon hundert mal, aber ich bin...