stereo-bluetooth-headset

Diskutiere stereo-bluetooth-headset im Nokia Probleme Forum im Bereich Handy Probleme; hallo! weiß jemand ob es für das n80 ein kompatibles stereo-bluetooth-headset (v.a. fürs musikhören) gibt (das natürlich auch ne gute qualität...

  1. #1 django1512, 06.09.2007
    django1512

    django1512 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    weiß jemand ob es für das n80 ein kompatibles stereo-bluetooth-headset (v.a. fürs musikhören) gibt (das natürlich auch ne gute qualität hat)?
    auf der nokia-seite ist keines zu finden :(

    schonmal danke,
    andi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Svenf83, 08.09.2007
    Svenf83

    Svenf83 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Hier oder Hier oder googlen;-)
    Habe aber letztens in einem Test gelesen, das Bluetooth im Widerspruch zu sonstigen Annahmen zwar nicht viel Strom verbraucht, aber wenn es an Stereo Musik Übertragung gehtdie Akkus extrem schnell leer sind... Ich würde daher eher zu einem guten normalen Stereo Headset raten. Zb. die in allen Tests sehr gut abschneidenden cx 300 von Sennheiser, die es u.a. hier und hier gibt. Dazu dann noch den normalen Adapter oder aber (meine Empfehlung) das hier und/oder in schwarz hier.
    Damit kannst du dann auch immer ein Lied weiter machen, lauter, leiser, Radio weiterschalten und anrufe entgegennehmen. Verzichte auf die Angebote aus China bei Ebay. Das sind meist Fälschungen, grottenschlecht verarbeitet und nur wenige Euro günstiger. Die Ohrhörer die den Nokia Adapter beiliegen sind jedoch extrem schlecht, daher mein Tipp für die Sennheiser.

    Hoffe das hilft...
     
  4. #3 django1512, 08.09.2007
    django1512

    django1512 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    gleichmal danke!
    hatte bisher nur eines von logitech gefunden, das aber angeblich sehr unstabil (bügelbruch) war.
    das motorola ht820 sieht ja schon recht gut aus!
    ich habe jetzt aber auch eines von nokia gefunden: nokia bh-501. aber ist das mit dem n80 komp.? dabei steht:
    Kompatibel mit Mobiltelefonen und anderen Geräten, die die Bluetooth Spezifikation 1.2 oder höher und die Bluetooth Profile „Handsfree (HFP)“ und „Headset (HSP)“ unterstützen.
    in der nebenstehenden liste der komp. nokia-handys steht es aber nicht dabei...

    ?(
     
  5. #4 Svenf83, 08.09.2007
    Svenf83

    Svenf83 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Aus der Anleitung:

    Dieses Gerät entspricht der Bluetooth Spezifikation 1.2.
    Folgende Profile werden unterstützt: Basic Printing
    (BPP), Generic Access (GAP), Serial Port (SPP), Dial-up
    Networking (DUN), Headset (HSP), Handsfree (HFP),
    Generic Object Exchange (GOEP), Object Push (OPP), File
    Transfer (FTP), Basic Imaging (BIP), SIM Access (SIM) und
    Human Interface Device (HID). Verwenden Sie von Nokia
    zugelassenes Zubehör für dieses Modell, damit das
    problemlose Funktionieren mit anderen Geräten, die
    Bluetooth Funktechnik unterstützen, gewährleistet ist.
    Erkundigen Sie sich bei den Herstellern anderer Geräte
    über deren Kompatibilität mit diesem Gerät.


    Somit müsste es damit funktionieren, denn die Profile sind ja Norm;-)
     
  6. #5 django1512, 09.09.2007
    django1512

    django1512 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    DANKE :D

    dann werd ich noch ein bißchen warten, bis das n80 noch etwas billiger wird (<300) und mir dann das edle teil samt kabellosem headset zukommen lassen.
    hoffe ich da eh nicht umsonst?
    ich spekuliere damit, dass das n80 spätestens dann billiger wird, wenn die neuen (n81 und n95 8gb...) rauskommen....!?
     
  7. #6 Svenf83, 09.09.2007
    Svenf83

    Svenf83 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Also zumindest hier ist es für 314 zu haben. Bei Ebay habe ich auch einige gesehen, welche kaum oder gar keine Gebrauchs-spuren haben und mit Garantie geliefert werden. Wäre dann ja auch ohne Risiko. Dort liegen die Preise bei ca. 250 Euro...
     
  8. #7 Xorlosch, 09.09.2007
    Xorlosch

    Xorlosch Guest

    ja, du kannst recht haben, aber lange dürte es sowieso nicht mehr dauern....

    wenn man sich den Preisverlauf so ansieht...


    [​IMG]
     
  9. #8 DOMESTOS, 10.09.2007
    DOMESTOS

    DOMESTOS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0

    ...mir dünkt du unterschätzt bei deiner Auswahl des BT St.- Headsets die Aussage von svenf83, dass die Headset- Variante die Akkus extrem schnell leert, und die Akkus halten eh schon nicht soooo lange. Also, nimm den Rat lieber an und du wirst sicher mehr Hörspass haben.
     
  10. #9 django1512, 10.09.2007
    django1512

    django1512 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @svenf83: ebay ist ein guter tipp!
    @Xorlosch: irgendwann im juni scheints ziemlich günstig gewesen zu sein - leider verpasst :D
    @DOMESTOS: ich stelle es mir sehr fein vor, einfach am handy bluetooth und den mplayer zu starten und ohne irgendwas anzustecken und kabel durch das gewand zu ziehen das headset aufzusetzen und musik zu hören (zumal man das kabel ja immer umständlich entwirren muss).
    aber ich werd mir das sicher nochmal genauer anschauen...
     
  11. #10 DOMESTOS, 10.09.2007
    DOMESTOS

    DOMESTOS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0

    ...ja, der Komfort wäre ja auch spitze, nur da hat man ja nix von, wenn das Handy innerhalb weniger Stunden an die Ladesstation muss und das funzt leider nicht über BlueTooth ;-)
     
  12. #11 django1512, 12.09.2007
    django1512

    django1512 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    kabelloses aufladen - daran sollte man noch arbeiten.....
    auf die paar wellen mehr in unserem äther kommts auch nicht mehr an 8o
     
  13. #12 LB-9300, 12.09.2007
    LB-9300

    LB-9300 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    0
    Ich glauge das M.I.T ist daran so etwas zu entwickeln. Habe vor ein paar Monaten drüber was gelesen. Ich glaube eine glühbirne haben die schon zum Leuchten gebracht. Wird wohl noch was dauern bis es in Serie geht.

    Damit keiner sagt ich hab so doch nicht mehr alle, hab ich gerade mal im Internet gesucht und das gefunden.

    http://www.pcwelt.de/start/computer/peripherie/news/83650/
     
  14. #13 Xorlosch, 12.09.2007
    Xorlosch

    Xorlosch Guest

    Bleibt nur noch das Problem, dass mit der Methode in alle elektrischen Leiter in der Nähe Spannung induziert wird....
     
  15. #14 Svenf83, 12.09.2007
    Svenf83

    Svenf83 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ich fände es schon mal einen Fortschritt, wenn sich die Hersteller der Handys endlich auf einen Standard zum Aufladen via Induktion durchringen könnten. Also ähnlich wie bei elektrischen Zahnbürsten. Es gab bereits einen Prototypen. Da wurde das Handy lediglich auf eine Gummimatte gelegt und das Handy lud. Ebenso wie der Laptop und andere technische Geräte mit Akku. Ist nur eine Frage des Wollens... Soweit stand das zumindest einmal in der Frankfurter Rundschau (Glaube zumindest es da gesehen zu haben)

    Hiergibt es das Ganze zum Einbauen ins Auto....
     
  16. roCka1

    roCka1 Guest

    Dann hoff ich mal, dass an WiTricity schnell weitergearbeitet wird, dass wäre absolut perfekt ;) !
     
  17. #16 django1512, 01.10.2007
    django1512

    django1512 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo.
    ich hab jetzt endlich auch ein nokia n80 :D
    und seit einer woche das stereo-bluetooth-headset ht820 von motorola (ab~30€ bei ebay(neu)).
    die qualität ist für musikGENUSS zu schwach und nur um es als freisprecheinrichtung zu nutzen siehts doch zu blöd aus 8)
    außerdem ist es nach einiger zeit recht unangenehm an den ohren.
    dass es am handyakku zutzelt war von vornherein klar.
    insgesamt also nichtgenügend.
    mal schauen, ob ich mir das ganze nochmal mit einem hochwertigeren teil mitmach...

    EDIT: sprachqualität sehr gut! sowohl gesprochenes als auch gehörtes werden in 1A-qualität übertragen!
     
  18. #17 Svenf83, 01.10.2007
    Svenf83

    Svenf83 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Na, auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zum neuen Handy! Hoffe deine Sache mit den Headset klappt noch!
     
  19. Molker

    Molker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch das stereo-bluetooth-headset ht820 von motorola. Bin eigentlich ganz zufrieden.

    Aber:

    Ich kann nicht alle Funktionen des Headsets nutzen. Bei der Musikwiedergabe z.B. kann ich nur laut und leiser machen. Aber kein Vor.-Zurückspulen, Starten, Stoppen,Nächster oder vorheriger Titel abspielen.
    Alle diese Funktionen stehen bei meinem N80 nicht zur Verfügung. Ist das normal? Oder brauch ich ein anderes Abspielprogramm auf dem Handy?

    MfG Molker
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 django1512, 19.10.2007
    django1512

    django1512 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo.

    ich hab den lcg-player und den "normalen" und kann außer lautstärke auch nichts steuern.....leider.
    das gröbere ist, dass ich damit musik (oder skype, o.ä.) vom PC nicht übertragen kann. liegt vielleicht am bluetooth-usb-stick, der schon älter ist, aber er erkennt die kopfhörer...?!?!
    klappt das bei dir?

    wie zufrieden bist du mit der ausgegebenen musikqualität?
    lg
     
  22. #20 Firefighter, 24.10.2007
    Firefighter

    Firefighter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Warum kauft ihr euch den ein BT Stereo Headset? Das N80 unterstützt gar kein A2DP Profil und kann deshalb überhaupt kein Stereo über BT übertragen.
     
Thema: stereo-bluetooth-headset
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nokia bh-501 bügelbruch

Die Seite wird geladen...

stereo-bluetooth-headset - Ähnliche Themen

  1. sound mit bluetooth-kopfhörern mega schlecht

    sound mit bluetooth-kopfhörern mega schlecht: hallo... ich habe so einen bluetooth-stick und nutze den um filme zu schauen vom pc mit meinen BT kopfhörern (bose qc 35), die tage lief alles...
  2. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  3. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  4. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  5. Gaming-Headset ~120€?

    Gaming-Headset ~120€?: Hallöchen, Ich suche ein nettes Gamingheadset bis zu 120€. Da das mein 1. richtiges Gamingheadset ist, bin ich ein wenig neben der Spur, welches...