Starke einbrüche bei WLAN

Dieses Thema im Forum "DSL Probleme" wurde erstellt von Nemjo, 05.11.2008.

  1. Nemjo

    Nemjo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich hätte ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich bin über WLAN an das Internet angebunden.
    Mein Router befindet sich im Erdgeschoss wobei mein Rechner mit WLAN-Stick einen Raum drüber steht(Maximal 6 Meter Luftlinie).

    Bis vor kurzem hatte ich oben fast die volle
    Übertragung meines DSL 16000 (Laut Speedtest auf diversen Seiten ~14000kb/s - 15000 kb/s)

    Seit nun einer Woche habe ich nur noch Maximal 6000 kb/s.
    Der Empfang schwankt zwischen Perfekt und 5 von 6 Balken.

    Der Rechner unten ist per Kabel angeschlossen und hat noch volle 15000 Kb/S. Also ist ein externer Fehler auszuschließen.

    Bei einem versuch, den Schlüssel zu ändern (Verschlüsselung wpa2) konnte mit dem neuen Schlüssel nicht mit dem Router connected werden.(wollte ausschließen, dass noch anderen auf dem Netzwerk hängen). Sobald ich wieder den alten Zahlencode genommen habe, ging alles. Code würde auf Router und PC geändert, also kein Fehler wegen nicht übereinstimmenden Schlüssels.

    Als Router benutze ich den Speeport W500 V von der Telekom.
    Als WLAN-Stick habe ich einen normalen handelsüblichen (habe den Namen momentan leider nicht bei Hand, wird aber nachgereicht)

    Betriebssystem ist Windows XP Home.
    Ein Firmwareupdate des Routers habe ich vor knapp einem Jahr vorgenommen.

    Woran kann das Problem liegen?

    schon einmal vielen Dank

    mfg Nemjo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Nemjo

    Nemjo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir keiner Helfen?

    Wäre nett, denn bis jetzt hat sich noch nichts getan.

    Danke
     
  4. #3 schwarzenholzer, 06.11.2008
    schwarzenholzer

    schwarzenholzer Erfahrener Unerfahrener

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    hei
    hast du mal versucht firmwareupdates zu bekommen ?
     
  5. #4 schwarzenholzer, 06.11.2008
    schwarzenholzer

    schwarzenholzer Erfahrener Unerfahrener

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    gib einfach deine ip ins adressfeld des browsers ein und schau mal da nach da sollte ein link zu der homepage von t-online sein auf ders firmwareupdates gibt
     
  6. Nemjo

    Nemjo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich habe jetzt noch einen PC mit WLAN und selber Entfernung aufgebaut.... der hat volle 15000 kb/s und mein Rechner weiterhin 6000 kb/s.

    Werde jetzt mal ein Firmware-Update machen, PC formatieren und evtl nen neuen Stick kaufen.

    Danke für deine Antwort... für weitere Ideen bin ich gerne offen.
     
  7. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    versuche bitte einmal dein W-Netzwerknamen umzunennen. Wenn möglich wechselst du den Funktkanal des W-Lan's.

    Eine Formatierung des PC's bring gar nichts! Evtl. eine größere W-Lan Antenne, aber auch nur begrenzt. Welche Firmware verwendest du? Ich hoffe 1.37

    noch etwas: der Router schafft bis zu 54 MBit (g-Standard), die bei dir nie erreicht werden können, da eine Decke im Weg ist.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Starke einbrüche bei WLAN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kbs einbrüche

    ,
  2. 54 mbit/s mit 15000kb

    ,
  3. starke kb/s einbrüche

    ,
  4. wlan einbrüche
Die Seite wird geladen...

Starke einbrüche bei WLAN - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. Starkes piepen nach GPU wechsel

    Starkes piepen nach GPU wechsel: Guten tag, Ich habe mein PC selber zusammengestellt und gebaut habe heute ca. 1 jahr später eine neue GPU bekommen und wollte sie verbauen hat...
  5. The Division ruckelt stark.

    The Division ruckelt stark.: Hallo Leute. Hab mir The Division zugelegt,feines Spiel aber es läuft auf den Einstellungen "Hoch" in einigen Situationen überhaupt nicht flüssig...