ständiges kurzzeitiges Unterbrechen der Internetverbindung (Vista)

Diskutiere ständiges kurzzeitiges Unterbrechen der Internetverbindung (Vista) im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; ich hab vista und LAN, so ca. alle 5 stunden unterbricht plötzlich meine internetverbindung. obwohl ich den diagnoserichtliniendienst auf...

  1. #1 THORSHAMMER, 23.03.2012
    THORSHAMMER

    THORSHAMMER Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich hab vista und LAN, so ca. alle 5 stunden unterbricht plötzlich meine internetverbindung. obwohl ich den diagnoserichtliniendienst auf automatisch gestellt habe soll ich ihn dann manuell starten. dann bekomme ich 3 vorgehensweisen angeboten:1.modem für 10s rausstecken, 2.netzwerkadapter zurücksetzten, 3. neue ip einstellung ermitteln. das komische : wenn ich ca. 20s nichts tue kommt meine internetverbindung plötzlich wieder als wäre nichts geschen.:confused:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hast Du ein Modem oder einen Router mit integriertem Modem? Das geht aus Deinem Post nicht klar hervor.
    Wo hast Du die Zuggangsdaten eingegeben? Am PC/Laptop als DFÜ-Netzwerk oder im Konfigurationsmenü des Routers?
    Ich würde zunächst einmal den Treiber für den Ethernet-Adapter (LAN) deinstallieren und neu installieren. Dazu musst Du natürlich die originale Treiber CD für das Mainboard haben, oder Du musst den Treiben von Homepage des PC-Herstellers herunterladen.
     
  4. #3 THORSHAMMER, 24.03.2012
    THORSHAMMER

    THORSHAMMER Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ein modem, die zugangsdaten geb ich im dfü ein
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gut, dann gibt es eigentlich nur vier Möglichkeiten.
    1. das Modem ist defekt
    2. Der LAN Adapter auf dem Mainboard ist defekt.
    3. Euer Internet-Provider hat eine schlechte Leitung.
    4. Der Rechner hat einen (oder mehrere) Virus/Viren

    Abhilfe:
    1. Moden tauschen (besser einen richtigen Router mit integriertem Modem kaufen)
    2.wie gestern schon geschrieben: den Ethernet-Treiber deinstallieren und neu installieren (alternativ eine PCI-LAN Karte (8-10 Euro in jedem PC Markt) einsetzen. In der Regel erkennt Windows die Karte ohne Treiber.
    3. Mit Malwarebytes eine gründliche Virensuche machen (Vollständigen Scan)
    4. Den Systemstart bereinigen. Windowstast und R gleichzeitig drücken und in das Fenster "msconfig" (natürlich ohne Anführungszeichen!) eintippen und mit "Enter" bestätigen. Dann gehst Du im neuen Fenster auf den Reiter "Systemstart" und entfernst alle Häkchen außer bei dem Antivirenprogramm.
     
  6. #5 xandros, 25.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ergaenzend zu den obigen Ideen:
    WO unterbricht die Verbindung? Auf dem Weg vom Rechner zum Modem oder vom Modem zum Provider?
    Das Modem wird wohl eine LED haben, die bei Verbindung mit dem Rechner leuchtet. Ebenso wird meist eine LED vorhanden sein, die bei Verbindung mit dem Provider leuchtet. Daran sollte man erkennen koennen, ob es ein lokales Problem zwischen Rechner und Modem oder ein Leitungsproblem zwischen Modem und Provider ist.....
     
  7. #6 THORSHAMMER, 27.03.2012
    THORSHAMMER

    THORSHAMMER Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    die led vom modem leuchten, beim netzwerk- und freigabecenter gibt es ein gelbes dreieck mit ausrufezeichen zwischen computer und netzwerk und hinter zugriff steht: eingeschränkte konnektivität:confused:
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: ständiges kurzzeitiges Unterbrechen der Internetverbindung (Vista)
Die Seite wird geladen...

ständiges kurzzeitiges Unterbrechen der Internetverbindung (Vista) - Ähnliche Themen

  1. Nicht identifiziertes Netzwerk und keine Internetverbindung

    Nicht identifiziertes Netzwerk und keine Internetverbindung: Guten Tag, seit ein paar Stunden habe ich folgendes Problem: Egal welchen Browser ich versuche, ich kann mich einfach nicht mehr im Internet...
  2. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  3. Datenvolumen ständig leer.

    Datenvolumen ständig leer.: Moin Leute, habe bei meiner Tochter die Prepaid Karte vor einer Woche aufgeladen und heute mit erschrecken festgestellt, das das Guthaben schon...
  4. Ständiger Highping

    Ständiger Highping: Guten abend, ich hab da mal ne frage, woran kann das alles liegen das ich ständig highing habe Habe bei internet anbieter schon mehrmals...
  5. Ständiges laggen in Spielen.

    Ständiges laggen in Spielen.: Hallo, ich habe das Problem bei ein paar Spielen, dass ich immer kurze Aussetzer habe, bei denen das Spiel ständig für einen kurzen Augenblick...