Ständiges Einfrieren HILFE!

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Chaxe, 04.07.2012.

  1. Chaxe

    Chaxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vorerst möchte ich sagen, dass ich das erste mal in so einem Forum bin, und hoffe das ihr ein Auge zudrücken könnt, wenn ich Fehler mache ;)

    So, ich habe schon ziemlich lang ein Problem, dass sich einfach nicht Lösen lässt, und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Mein PC friert bei manchen Spielen ein, wie Dirt3, Darkfall, Grid.
    Ich habe mich schon bei vielen Foren durchgestöbert aber leider keine Lösungen gefunden...
    Es ist immer wieder das selbe, teste deine
    CPU Temp.
    Grafikkarten Temp.
    Netzteil
    Ram
    Grafikkartentreiber
    Treiber allgemein
    und, und, und

    Ich habe schon ziemlich alles gemacht was geht, wie oben aufgezählt.
    Ich habe auch mein Windows Neu Installiert, jedoch ein Fehlschlag...

    Meine Hardware ist:
    CPU: Intel I7 2600k (Temp. ist immer um die 40°)
    Grafikkarte: MSI GeForce GTX 460 Hawk (Temp. beim spielen um die 60°)
    Kühler: Mugen 2
    Ram: Corsair PC3-10700H (667 MHZ) 4 GB
    Netzteil: Hersteller:? 500W
    Motherboard: GIGABYTE PA65-UD3-B3
    Festplatte: Seagate 1000 GB
    Win7 32bit

    Ach ja, nach ca. 5-20 min Spielzeit friert mein PC ein. :(

    Ich hoffe das ihr genug Informationen bekommen habt, wenn ihr noch etwas wollt lasst es mich wissen!

    Mit Freundlichem Gruß
    Chaxe

    Sorry für meine Rechtschreibfehler :rolleyes:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 04.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi,
    also Software- & Treiberprobleme kann man ja dann ausschließen wenn neu istalliert wurde. Hast du dann auch die Treiber von der CD installiert, also waren es 100% die richtigen?

    Weil dann rückt die Hardware in den Vordergrund und grade bei Hersteller "?" rückt bei mir das Netzteil in starken verdacht. Wie hast du es denn getestet oder woher weißt du das es nicht das NT ist?
     
  4. Chaxe

    Chaxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Treiber waren alle 100% die richtigen von der CD.
    Das NT würde ich ausschließen da ich andere NEUERE Spiele, spielen kann die mehr Leistung benötigen.
    Ich werde es trotzdem mal mit einem besseren NT versuchen, wenn ich eins finde.
    Wenn es wirklich am NT liegt, dann werde ich mir ein Neues besorgen müssen.

    Danke für deine Antwort :)
     
  5. #4 xandros, 04.07.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich hoffe, dass du das nicht hoffst! Sonst uebersehen wir noch deine Fehler und du kannst sie auf deinem Rechner nicht beheben......

    Ist das ein RAM der XMS-Serie? (z.B. CMX4GX3M1A1600C9)
    Die Modulnummern des RAMs sollten in http://download.gigabyte.us/FileList/Memory/mb_memory_ga-pa65-ud3-b3.pdf gelistet sein.
    Und was steht in der Ereignisanzeige? Welche Fehler werden dort protokolliert?
     
  6. #5 Nephilim, 04.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi,
    muss ja nicht gleich ein neues sein. Aber wenn du einen weiteren PC hast oder dir zu testzwecken i-wo eins besorgen könntest, es mal einbaust und dann erstmal schaust wäre ja dann besser, um 100%ig zu Wissen das es auch das NT ist, weil beim neuen würde ich dann nicht unbedingt sparen. Wenn du den Hersteller rausfinden könntest wäre ebenfalls nocht gut.

    Neuere Spiele hat nix zu sagen, man Ressourcen-schonend Programmieren und eben nicht. Deine CPU und der rest können ja auch mal mehr oder weniger ziehn.
     
  7. #6 Chaxe, 04.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012
    Chaxe

    Chaxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xandros,
    du hast Natürlich recht wegen dem
    Ich achte so gut es geht, auf das was ich mache und überprüfe es mehrmals, doch jeder Mensch hat Fehler ;)
    Doch lassen wir das jetzt neben Sache sein.

    Es sind 2 Riegel, also 2*2GB Ram = 4 GB Ram
    Die Nummer ist CMV4GX3M2A1333C9 und


    Die Ereignisanzeige Zeigt mir 3 Fehler und 1 Kritisch an:

    1 Fehler:
    Das System wurde zuvor am ‎03.‎07.‎2012 um 17:43:23 unerwartet heruntergefahren.

    2 Fehler:
    Die Sitzung "Microsoft-Windows-Setup" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC000000D.

    3 Fehler:
    Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0

    Kritisch:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
     
  8. Chaxe

    Chaxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Nephilim,
    ich bin grade dabei den Namen von meinem Netzteil Herauszufinden.
    Gerade habe ich Everest Home Installiert, und beim starten ist ein Bluescreen aufgetreten.
    Doch zuerst das NT, jetzt habe ich Everest gelöscht und mir SIsoft Sandra runtergeladen, doch das NT wird in diesem Programm nicht angezeigt...

    Auf der Seite meines NT steht:
    SWITCHING POWER SUPPLY
    MODEL: 500W ATX

    Ich hoffe das es etwas gebracht hat.


    Nun der Bluescreen
    Ereignisanzeige:
    Fehlerbucket 0x8E_kerneld+ad8, Typ 0
    Ereignisname: BlueScreen
    Antwort: Nicht verfügbar
    CAB-Datei-ID: 0

    Problemsignatur:
    P1:
    P2:
    P3:
    P4:
    P5:
    P6:
    P7:
    P8:
    P9:
    P10:

    Angefügte Dateien:
    C:\Windows\Minidump\070412-19375-01.dmp
    C:\Users\Samuel\AppData\Local\Temp\WER-44881-0.sysdata.xml
    C:\Users\Samuel\AppData\Local\Temp\WERE83B.tmp.WERInternalMetadata.xml

    Diese Dateien befinden sich möglicherweise hier:
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\ReportArchive\Kernel_0_0_cab_0bccfe6a

    Analysesymbol: 0x8E_kerneld+ad8
    Es wird erneut nach einer Lösung gesucht: 0
    Berichts-ID: 070412-19375-01
    Berichtstatus: 0

    Beim Neu starten kam eine Anzeige von Win7, und darauf stand Problem beheben, darauf hab ich dann auch direkt gedrückt und paar sek. später hat Win7 mir Daten eingefügt.

    MFG
    Chaxe
     
  9. #8 Nephilim, 05.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Es wird verdächtiger & verdächtiger... ;)

    Sehr gut, passt!

    Das Netzteil schaffen diese Programme auch nicht. Dazu musst du am besten mal das Seitenteil auf machen, am Netzteil ist meinst ein Aufkleber, da steht alles drauf.

    ..bekommst du i-wo ein andeses Netzteil zum testen aufgetrieben?^^ :p
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Chaxe

    Chaxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Nephilim,
    ich bin dabei eins zu finden, sobald ich eins gefunden habe werde ich es Natürlich SOFORT ausprobieren ob es geht.
    der Fehler ist nur aufgetreten weil ich den reset Knopf drücken musste.

    MFG
    Chaxe
     
  12. #10 Nephilim, 06.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Sehr schön, sprech dann bescheit ob es das war. ;)

    ..schreib das doch dabei^^ :D :D
     
Thema: Ständiges Einfrieren HILFE!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0

    ,
  2. überwachungsereignisse wurden vom transport gelöscht

    ,
  3. die sitzung microsoft-windows-setup wurde aufgrund des folgenden fehlers beendet: 0xc000000d

    ,
  4. die sitzung microsoft-windows-setup wurde aufgrund des folgenden fehlers beendet: 0xc000000d.,
  5. microsoft-windows-setup wurde aufgrund des folgenden fehlers beendet: 0xc000000d,
  6. Beim Starten der Sitzung ist der folgende Fehler aufgetreten: 0xC000000D.,
  7. einfrierungen xp,
  8. überwachungsereignisse wurden vom computer gelöscht,
  9. microsoft windows setup wurde aufgrund des folgenden fehlers beendet,
  10. ueberwachungsereignisse wurden vom transport geloescht. 0,
  11. windows 7 ständiges einfrieren,
  12. unerwartete fehler 0xc000000d windows 7 friert ein,
  13. pc friert ein bei manchen spielen,
  14. die sitzung microsoft-windows setup 0xc000000d,
  15. die sitzung microsoft-windows-setup wurde aufgrund des folgenden fehlers beendet: 0xc000000d. lösung,
  16. appdatalocal empwer-44881-0.sysdata.xml,
  17. microsoft windows setup wurde aufgrund ,
  18. microsoft-windows-setup wurde aufgrund des folgenden fehlers beendet: 0xc000000d.,
  19. fehler 0xc000000d win friert ein,
  20. microsoft windows setup wurde aufgrund des folgenden fehlers beendet: 0xc000000d.,
  21. pc friert bei manchen spielen ein,
  22. microsoft fehlermeldung Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0,
  23. überwachungsereignisse wurden vom transport gelöscht.,
  24. einfrieren ohne rückmeldung,
  25. corsairpc3-10700
Die Seite wird geladen...

Ständiges Einfrieren HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Datenvolumen ständig leer.

    Datenvolumen ständig leer.: Moin Leute, habe bei meiner Tochter die Prepaid Karte vor einer Woche aufgeladen und heute mit erschrecken festgestellt, das das Guthaben schon...
  2. Ständiger Highping

    Ständiger Highping: Guten abend, ich hab da mal ne frage, woran kann das alles liegen das ich ständig highing habe Habe bei internet anbieter schon mehrmals...
  3. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  4. Ständiges laggen in Spielen.

    Ständiges laggen in Spielen.: Hallo, ich habe das Problem bei ein paar Spielen, dass ich immer kurze Aussetzer habe, bei denen das Spiel ständig für einen kurzen Augenblick...
  5. Ständige Verbindungsabbrüche

    Ständige Verbindungsabbrüche: Hallo Forum, ich habe ein sehr nerviges und leidiges Problem, dass ich nun schon seit Monaten versuche zu beheben. Es geht sich darum, dass ich...