ständiger Rausschmiss

Dieses Thema im Forum "DSL Probleme" wurde erstellt von Stahlhagel, 06.03.2007.

  1. #1 Stahlhagel, 06.03.2007
    Stahlhagel

    Stahlhagel Guest

    Hey,
    hab da ein nerviges Prob. mit meinem I-net. Ich geh über eine DFÜ verbindung rein und beim alten Rechner ging das ohne Probleme sofort nach dem hochfahren. Ich habe mir einen neuen Rechner geleistet der eine On-Board Netwerkkarte mit 2 Anschlüssen besitzt, bei meinem alten Rechner musste ich eine dazu kaufen. Um jetzt ins I-net zu kommen muss ich folgendes tun: Ich muss in die Netzwerkumgebung, dann auf Lan-Verbindung 1 oder 2 (da wo das Kabel drinsteckt) dann geht rechts unten ein kleiner Monitorauf. Dann muss ich auf die DFÜ verbindung klicken und dann bin ich drin. Jetzt dauert es nicht lange und der Schmeist mich nach unterschiedlich langer Handlungszeit wieder raus aber ohne einen Felhler zu melden. Die kleinen Monitore rechts unten zeigten manchmal ein Achtung-Schild, manchmal aber auch keins. Jetzt versuch ich die Breitbandverbindung zu trennen und die LAN-Verbindung zu deaktivieren und siehe da, nichts tut sich. Es reagiert überhaut nichts mehr. Um das Chaos zu beenden muss ich neustarten. Kennt jemand ein Heilmittel ???
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 06.03.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Warst Du schon mal im Gerätemanager und hast nachgesehen, ob neben Netzwerkadapter ein gelbes Fragezeichen ist.
    Dieses Achtungschild kann darauf hinweisen, dass keine Konnektivität vorhanden ist.
    Mit welchem Modem oder Router gehst Du in`s Internet, DSL?
     
  4. #3 stahlhagel, 06.03.2007
    stahlhagel

    stahlhagel Guest

    hey,
    mit nem DSL Modem
     
  5. #4 Stahlhagel, 06.03.2007
    Stahlhagel

    Stahlhagel Guest

    Bin schon wieder geflogen^^

    also neben Netzwerkadapter befindet sich kein Fragezeichen. Hab jetzt die alte Netzwerkkarte noch eingebaut, selbe Probleme -.-, Realtek RTL8139 Familie-PCI-Ethernet-NIC, die On-Board nennen sich NVIDIA nForce Networking Controller #1 und #2. Die 3 LAN-Verbindungen werden alle normal angezeigt als wär alles in Ordnung (Die 2 On-Board sind mit einem roten Kreuz gekennzeichnet weil ich sie deaktiviert hab).
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: ständiger Rausschmiss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. netzwerkadapter achtungschild

Die Seite wird geladen...

ständiger Rausschmiss - Ähnliche Themen

  1. Datenvolumen ständig leer.

    Datenvolumen ständig leer.: Moin Leute, habe bei meiner Tochter die Prepaid Karte vor einer Woche aufgeladen und heute mit erschrecken festgestellt, das das Guthaben schon...
  2. Ständiger Highping

    Ständiger Highping: Guten abend, ich hab da mal ne frage, woran kann das alles liegen das ich ständig highing habe Habe bei internet anbieter schon mehrmals...
  3. Ständiges laggen in Spielen.

    Ständiges laggen in Spielen.: Hallo, ich habe das Problem bei ein paar Spielen, dass ich immer kurze Aussetzer habe, bei denen das Spiel ständig für einen kurzen Augenblick...
  4. Ständige Verbindungsabbrüche

    Ständige Verbindungsabbrüche: Hallo Forum, ich habe ein sehr nerviges und leidiges Problem, dass ich nun schon seit Monaten versuche zu beheben. Es geht sich darum, dass ich...
  5. Ständige PC Abstürze

    Ständige PC Abstürze: Hallo, Seit geraumer Zeit stürzt mein PC in unregelmäßigen Abständen ab und es scheint mit der Grafikkarte zusammenzuhängen. Mitten im Spiel bei...