Ständige Verbindungsabbrüche

Diskutiere Ständige Verbindungsabbrüche im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Forum, ich habe ein sehr nerviges und leidiges Problem, dass ich nun schon seit Monaten versuche zu beheben. Es geht sich darum, dass ich...

  1. AlexH

    AlexH Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe ein sehr nerviges und leidiges Problem, dass ich nun schon seit Monaten versuche zu beheben.
    Es geht sich darum, dass ich ständige kurze Verbindungsabbrüche mit dem Internet habe. Meine Verbindung ist einfach auf einmal weg und nach etwa 5-10 Sekunden von selbst wieder da. Als Fehler zeigt mir das Icon unten an "keine Verbindungen verfügbar", dann nach wenigen Sekunden wird die Verbindung eben wieder hergestellt. Wenn ich Videos schaue, merke ich das natürlich direkt. Da kommt es schon vor, dass die Verbindung gut alle 5 Minuten mal weg ist, dann geht es aber auch mal 20 - 30 Minuten.
    Das Problem betrifft verschiedene Endgeräte (sowohl PC als auch Android und iPhone) und tritt sowohl über LAN als auch über WLAN auf.

    Ich bin Kunde bei Vodafone und habe eine 16er Leitung. Benutze eine EasyBox 804. Die Firmware ist aktualisiert und auch sonst zeigt mit das Diagnose-Tool keine Fehler. Die Box selber zeigt soweit ich das erkennen kann - es sind ja immer nur wenige Sekunden - kein Fehler an, alle LEDs leuchten normal.
    Beim Kundensupport hat man alle Leitungen überprüft und konnte keine Fehler finden. Auch die EasyBox wurde bereits ausgetauscht. Darüberhinaus wurde auch die TAE-Dose ausgetauscht. Nichts hat bislang geholfen.
    Bei meinem alten Provider inkl. FritzBox hatte ich im übrigen nie irgendwelche Probleme...

    Hat jemand eine Ahnung was das Problem sein könnte? Oder braucht ihr noch weitere Informationen?

    PS: Weiß jemand, ob es eine geeignete Software gibt, die die Abbrüche protokollieren kann, sodass man mal sieht wie oft dies tatsächlich geschieht?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.04.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.334
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Primär stellt sich die Frage, welche Verbindung hier genau verloren geht.
    Einerseits kann der Router im lokalen Netzwerk bereits einen Fehler verursachen und sämtliche Verbindungen zwischen den Endgeräten und dem Router werden unterbrochen. Andererseits kann natürlich durchaus die Verbindung zwischen Router und Provider unterbrochen werden.
    Letzteres sollte der Router protokollieren und über seine Konfigurationsoberfläche auch ausgeben.
     
  4. AlexH

    AlexH Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Easy-Box zeigt selber keine Fehler an, der Log ist sauber. Firmware aktuell, Diagnose-Tool zeigt auch keine Fehler.
    Hast du eine Idee wie ich den Fehler weiter eingrenzen kann?
     
  5. #4 Daniel95, 20.08.2017
    Daniel95

    Daniel95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey AlexH ,

    Dein Problem hört sich so ähnlich an wie meins. Ich habe auch mehrere Abbrüche am Tag die meist Sekunden lang sind. Jetzt schon leider 4 Monate lang. o2 war und ist nicht im Stande irgendwas herauszufinden warum das so ist. Also habe ich bei AVM angerufen Telefonnummer = 03039004390 der Hersteller meines Routers FRITZ!Box 7490 und die haben eine DSL-Diagnose gemacht und haben so die Ursache herausgefunden, die wie folgt aussah: In den Support-Daten ist zu erkennen, das es sich hier um kurzzeitige Trennungen der Internetverbindung handelt. Die Trennung der Internetverbindung erfolgt durch die DSL-Gegenstelle des Internetanbieters. Dabei baut die DSL-Gegenstelle entweder ohne erkennbaren Grund die PPP-Ebene der Internetverbindung ab, oder sie bricht den Austausch von "PPP LC Echos" zur Prüfung der Internetverbindung ("LCP-Monitoring") ab. Ein Fehler der FRITZ!Box liegt nicht vor. Falls du dein Problem beheben kannst und es das selbe war wie meins, bitte melde dich und sag bescheid wie du es lösen konntest. Ich kenne die Ursache jetzt eine Woche lang, und es sollte bei mir ein Techniker von o2 vorbei kommen was nicht geschah. Also versuche einfach auch mal den Hersteller deines Routers zu kontaktieren.

    LG Daniel
     
  6. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    10
    Schon mal auf das Datum geschaut? 29.04.2016
     
Thema: Ständige Verbindungsabbrüche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. easybox 804 verbindungsabbrüche

    ,
  2. easybox 804 ständig abbrüche

    ,
  3. easybox 804 unterbrechungen

Die Seite wird geladen...

Ständige Verbindungsabbrüche - Ähnliche Themen

  1. ständige Internetabbrüche

    ständige Internetabbrüche: in letzter zeit kommt es immer häufiger vor, dass mein internet abstürzt. Oft nur für 10.20 secunden danach bau es sich wieder auf. Habe nun vom...
  2. Datenvolumen ständig leer.

    Datenvolumen ständig leer.: Moin Leute, habe bei meiner Tochter die Prepaid Karte vor einer Woche aufgeladen und heute mit erschrecken festgestellt, das das Guthaben schon...
  3. Ständiger Highping

    Ständiger Highping: Guten abend, ich hab da mal ne frage, woran kann das alles liegen das ich ständig highing habe Habe bei internet anbieter schon mehrmals...
  4. Ständiges laggen in Spielen.

    Ständiges laggen in Spielen.: Hallo, ich habe das Problem bei ein paar Spielen, dass ich immer kurze Aussetzer habe, bei denen das Spiel ständig für einen kurzen Augenblick...
  5. Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche

    Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, bin schon recht verzweifelt, daher wende ich mich an euch. Versuche mich kurz zu fassen.... Die Fritzbox steht schon immer ca....