Sprachsteuerung

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Tatonit, 10.06.2014.

  1. #1 Tatonit, 10.06.2014
    Tatonit

    Tatonit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ein Rechner eine Sprachsteuerung verarbeiten ? Wie kann er vorhandene Daten mit den neuen Daten abgleichen ? Sind dies dann keine Analogdaten, soweit ich weiß kann der Rechner doch nur binäre Digitaldaten verarbeiten und somit wären doch schon die kleinsten Abweichungen in der Stimme fatal und nicht mehr verwertbar, aber wie funktioniert es dann ? Werden kleine vertretbare Unterschiede in den Sampling-Rates, Sampling-Tiefen und/oder den Tonkanälen in das Betriebsystem bzw. in ein Programm intigriert ?
    Ich bedanke mich im Voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 11.06.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Eine grobe Beschreibung der Vorgaenge ist unter Spracherkennung – Wikipedia zu finden.
    Sprachsteuerung setzt eine Spracherkennung voraus, damit die gesprochenen Daten wie Tastatur- oder Mauseingaben als Befehle verarbeitet werden koennen.
    Zuerst schon. Allerdings werden diese Daten bei der Abtastung in digitale Bitfolgen umgewandelt, damit der PC schneller damit arbeiten kann. Ein analoger Vergleich wuerde eine immens grosse Datenbank mit Sprachmustern benoetigen.
     
  4. #3 Tatonit, 11.06.2014
    Tatonit

    Tatonit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke sehr. Dann werde ich mich durch den Artikel durchlesen.
     
  5. #4 Tatonit, 11.06.2014
    Tatonit

    Tatonit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist eine solches Programm in der Programmiersprach C oder C++ möglich ? Also so, dass ich alle Realisierungsschritte selber mache und dadurch auch gut verstehe. Abtastung, Filterung,Transformation, Merkmalsvektor, Cepstrum, Hidden-Markov-Modell, Sprachmodell und schließlich die Evaluation.
     
  6. #5 xandros, 12.06.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Warum sollte ein solches Programm nicht in C/C++ moeglich sein?

    Wenn das Ganze unter Windows laufen soll, bietet sich die Speech SDK von Microsoft an. Dann braucht man nicht Alles neu erfinden, sondern bedient sich der bereits vorhandenen Funktionen.
    Download Speech SDK 5.1 from Official Microsoft Download Center
    (Laesst sich in Visual C++ in eigenen Anwendungen einbinden.)
     
Thema:

Sprachsteuerung

Die Seite wird geladen...

Sprachsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Open-Source Sprachsteuerung

    Open-Source Sprachsteuerung: Guten Tag gibt es eine Open-Source Sprachsteuerung die im Grunde keine Befehle annimmt sondern nur Wörter bildet. Ich meine eine mit der man...
  2. Sprachsteuerung Navigation

    Sprachsteuerung Navigation: Hallo, ich habe mir die Lizenz für die original Navi-Software gekauft. Fuktioniert alles tadellos, nur die Sprachansage nicht. Habe sie auch...