Spieleleistung

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von take2k, 19.08.2007.

  1. take2k

    take2k Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    moin ,
    Besitze einen AMD 4000+ MSI K8T Neo2 board ati radeon 1950 pro

    system ist neuinstalliert mit allen treibern wollte mal fragen ob es eine möglichkeit gibt die spieleleitung zu steigern

    danke im vorraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 20.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hm also das einzigste was mir einfällt, ist, den Grafikprozessor etwas zu über takten. das geht am besten mit dem tool hier: http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/ati_tray_tools/
    ABER ACHTUNG!!
    gehe jeweils immer in 10mhz-schritten vor und über takte insgesamt nicht mehr als 50mhz!
    schalte nebenbei auch everest home ein, um die temperatur zu überwachen. flimmert der bildschirm, höre auf und gehe wieder 10mhz zurück. wenn die temperatur 70°C erreicht hat, höre lieber auf.

    wenn dus übertreibst kann die graka flöten gehen!!

    so das als sicherheitswarnung. wenn du aber vorsichtig bist, kann nichts schiefgehen

    FixedHDD
     
  4. #3 core2duo-fan, 20.08.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    mit der 1950 PRO müssten doch eigentlich alle spiele auf 1280x1024 laufen ?!
     
  5. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    bei ati werden die karten immer bis aufsletzte getrimmt! deswegen immer diese ungeraden taktungen...

    aber wenn du mehr leistung willst dann hol dir lieber gleich eine neue grafikkarte...
     
  6. take2k

    take2k Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Also klar alles spiele laufen hab jetzt meine CPU von 24, auf 2,65 GB getaktet läuft super meine cpu läuft im moment auf 34 grad und das sein 10 stunden. 200 MHZ mehr und die merkt man schon =) also das mit der grfikkarte übertakten... das 1. kommentar sagt ja aus das es möglich ist und wenn man vorsichtig ist nichts passiert aber beim 2. bei ati werden die karten immer bis aufsletzte getrimmt! deswegen immer diese ungeraden taktungen... d.h. doch wenn ich jetzt takte geht die karte über ihr maximum hinaus. Was sagt ihr dazu`?
     
  7. #6 FixedHDD, 20.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    naja ich habe nvidia. und da is noch sone kleine "sicherheitsreserve" drin - falls mandoch ma mehr will.
    wenn di karte schon am maximum is würde ich net weiter machen.
    wenn du aber unbedingt mehr aus ihr herausholen willst, empfehle ich dirn neuen grakalüfter. etwa den da ganz oben: http://www.kabelshop.net/kabelshop/de/dept_129.html
    der is universell und du kanns die upm des lüfters selbst regeln.

    also: übertakten ja - aber nur mit zusäzlicher kühlung. sonst geht deine graka hopps.

    FixedHDD
     
  8. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    meinst du das jetzt ernst?
    damit würde ich noch nicht mal meine Rams kühlen (die handwarm werden)
    Das ist der billigste scheiß den man kriegen kann! sry für den ausdruck...

    wenn deine GPU wirklich heißer wird als 60 ° im Idle dann solltest du besser kühlen, ansonsten kannst dus bei deiner eigentlichen kühlung belassen!
    die wurde tagelang und unter höchster belastung geteste! igentlich müßte die deiner graka entsprechen aber wenn man sie übertaktet dann natürlich nicht mehr, und es gibt ja auch grakas die beim übertakten nicht heißer werden...

    ansonten, wie gesagt, wenn diene Graka (GPU) im idle heißer ist als 60 ° dann solltest du besser kühlen! aber bestimmt nicht mit dem "Ding" da! Hier:

    http://www.citypc.de/shop/product_i...47639?osCsid=f75708b2c99f530be24930e9c55dd132

    mit dem Kühler:

    http://www.city-pc.de/shop/product_info.php/products_id/629022

    ergibt dann das hier:

    http://www.au-ja.de/bilder/cebit2007/arcticcooling-5.jpg

    Ist auf der Cebit auch schon vorgestellt worden und ist nicht ganz schlecht! teuer ist es nicht aber Leistungstark! und leise sind die lüfter auch, also aber mach das wirklich nur falls dein Lüfter zu laut ist oder beim übertakten die GPU über 60° geht!
     
  9. take2k

    take2k Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank also mein kühler ist vom wert auf super nur ich hab immernoch bedenken im moment läuft die GPU auf 45 grad also ein paar mhz mehr zum testen ist drin welchen wert soll ich genau hochtakten rams oder den kern oder beides?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    wenn du wirklich übertakten willst dann beides! aber du weißt bestimmt das dabei die Garantie flöten geht? Ja? ok dann is gut ;)

    Übertakten kannst du am sichersten mit dem Tool hier:
    http://downloads.guru3d.com/download.php?det=163

    das testet die einstellung vor dme übertakten...
    zusätzlich solltest du die integrietere Temp überwachung anschalten falls die Graka sich überhitzt kannst du drauf reagieren...

    aber wie gesagt nur in 10 mhz schritten übertakten und falls flimmern oder einfrieren vorkommen sollten dann solltest du um 20 mhz runtergehen...
     
  12. #10 FixedHDD, 21.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hey delan!

    ich wollt nur ma ein beispiel dem take2k geben wie son ding aussieht! ich wollte das ihm nicht andrehen. also hat dich zurück.

    @take2k
    naja wenn die graka erst bei 45°C is kannste ja noch 20-30Mhz hochgehen. musst aber aufpassen. jeder GPU erhitzt sich anders!
     
Thema:

Spieleleistung