spielelaptop oder -pc?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Mausi95, 08.06.2008.

  1. #1 Mausi95, 08.06.2008
    Mausi95

    Mausi95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich will mir einen laptop zulegen. meine eltern sind aber dagegen, weil man auf dem laprop eine schlechtere grafik hat, weil ich auch darauf spiele spielen will. natürlich möchte ich auch einen guten, aber preisgünstigen pc/ laptop haben.

    fragen:
    - was ist besser spielelaptop oder spielepc?
    -wo gibt es gute aber preisgünstige laptops/ pc's?

    freue mich auf antwort

    mfg mausi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du deinen PC durch die gegend trägst und es für spiele bestimmt ist auf jeden Fall einen PC da ein Laptop auf spiele ausgelegt ist sehr sehr teuer ist, wofür du schon einen high end rechner bekommst!
    also wenn du dich für einen pc entscheidest solltest du dir selber einen zusammenstellen bei www.hardwarversand.de, wenn du uns auch noch sagen möchtest wie viel deine eltern dafür bezahlen würden dann würden wir das sogar für dich übernehmen und zusammen entscheiden was das beste ist!
     
  4. #3 Mausi95, 08.06.2008
    Mausi95

    Mausi95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    1. muss ich des bezahlen1
    2.du hast meiner mum (curly-333) letzte woche eine konfiguration zusammengestellt für einen schreibpc. nun hat sie sich bei einem örtlichen pc-laden ein angebot mit deinen daten eingeholt (wir kaufen lieber am ort, als beim hardwareversand, falls mal was ist).

    der pc-laden hat uns die grafikkarte geforce 9600gt angeboten anstelle der 8800.

    wäre der pc dann nicht ein guter gamerpc.

    lg mausi :)
     
  5. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    also eigentlich hat das ja trotzdem nichts mit denem pc zutun welchen du dann haben möchtest wenns dann der Fall sein sol^^ ich kann ja nicht riechen das du die Tochert von so und so bist...
    also willst du wissen was du brauchst oder wie auch immer?
     
  6. #5 EvilDream, 08.06.2008
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde sagen die 9600 ist auf jedenfall schlechter also die 8800. Frag doch mal deine Eltern ob man nicht zusammenschmeißen soll und dann en richtig guten Pc kaufen soll. Wenn deine Eltern vielleicht en nur ne halbe Stunde oder Stunde pro tag am Pc sitzen, kannst du den dann doch meistens benutzen und hast dann halt en richtig guten. Und von nem Laptop würde ich dir abraten, weil du da mindestens 1000€ aufwärts ausgeben musst um was gescheites zu bekommen.
     
  7. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    ja das mit dem zusammentun wäre gut aber dafür ist es anscheinend schon zuspät da der Auftrag schon aufgegeben wurde!

    edit: es ist 19.21 und ihre Mama ist online, vllt kann sie ja weiter helfen?
     
  8. #7 curly-333, 08.06.2008
    curly-333

    curly-333 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hey keyins

    ja hey ich bin online.

    Generell hatte ich auch meiner Maus gesagt, es wäre besser, 1 PC mit einer guten Grafikkarte, an dem alle sich austoben. Nur war meine Maus vom Laptop begeistert.

    Den Auftrag für unseren Office-PC habe ich nicht gegeben. Es war nur ein Angebot. Wollte mal sehen, wie teuer der Computerladen vor Ort im Vgl. zu hardwareversand ist.

    Nunja, das Angebot sieht so aus:

    Intel Core 2 Duo E 7200
    Gigabyte EP35-DS3
    OCZ RAM DDR2 2 GB 800 Mhz XTC Platin. Rev. 2
    XFX Grafikkarte NVIDIA GeForce 9600 GT 512 MB
    Samsung Festplatte 320 GB SATAII 7.200 UpM
    Samsung DVD-Brenner 20 x RW
    Hauppauge WinTV PCI-FM
    LCpower Super silent 550 Watt 14! cm TC-Lüfter
    SuperFlower SF561 grün

    Alles zusammen für 646,-

    War uns nun für ein Office-PC zu teuer. Hardwareversand lag ja bei 555,-, aber da ich mich zwar am PC gut auskenne, aber von Zusammenbauen oder Fehlersuche nicht viel weiß, wollte ich halt vor Ort kaufen.

    Nun kam meine Maus auf die Idee, mal im PC-Forum wegen ihrem Laptop zu fragen. Vielleicht lässt sie sich ja nun von euren Antworten überzeugen.

    Falls dem so ist: Ist die GeForce 9600 wirklich nicht so gut?
    Was haltet ihr von o.g. Angebot

    Danke für eure Hilfe

    curly-333
     
  9. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    also so wie sich das Verhält wäre es wie gesagt wirklich am besten einen PC für alle zu kaufen, ein Laptop für teuer Geld nebenher ist einfach nix, das lohnt sich nicht, damit könnte deine Maus ^^ auch keine Spiele spielen, und falls sie doch wollte müsste das Notebook mindestens 1.000€ kosten! also ich würde auf jeden Fall für einen besseren PC kaufen!
    und ja die 9600GT muss im gegensatz zur 8800GT deutliche abstriche machen und wenn wirklich auch in zukunft spiele gespielt werden sollen, nicht geeignet!
    Das Angebot ist nicht sehr gut, wenn man dassselbe für 100.- billiger bekommt und selbst wenn der PC Probleme hat, kannst du ihn immer noch zu "dem PC Händler deines Vertrauens" bringen und reapieren bzw überprüfen lassen, natürlich sind wir ersteinmal die erste Anlaufstelle ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 curly-333, 08.06.2008
    curly-333

    curly-333 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hi

    vielen Dank für deine Antwort.

    Wundert mich, warum die 9600 (klingt ja weiterentwickelt) schlechter ist als die 8800.

    Reicht dann die 8800 für einen guten Spiele-PC aus oder welche Konfig. würdest du dann als Gamer / Office PC empfehlen?

    Gut, stimmt, wenn was wäre mit dem PC, könnte ich ja wirklich euch mal fragen, was er hat.

    curly-333
     
  12. #10 Der Andere, 08.06.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    genau das ist die strategie von nVidia;)^^ man gibt er einen "weiterentwickelten" namen dann denken alle die sei besser!!!!

    hier mal ne zusammenstellung für nen Gamer PC^^:

    Intel Core 2 Quad Q6600 Tray, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 147,29 €


    Gigabyte GA-EP35-DS3R ,Intel P35, ATX, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 88,49 €


    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 13,29 €


    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Liefertermin unbekannt 35,48 €


    Coolermaster Centurion RC534 lite ohne Netzteil silber
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Liefertermin unbekannt 43,72 €


    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 57,64 €


    Jetway 8800GTS, NVIDIA 8800GTS, 512MB, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 198,89 €


    Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 38,89 €


    Samsung SH-S203P bulk schwarz
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 24,39 €


    Summe: 648,08 €


    also mit dem kannste grad alles spielen was es gibt:D
    und falls ihr einen Laptop wollt dann kauft euch doch einfach nen etwas schlechteren fürs surfen, damit kann man halt dann keine Spiele spielen!
     
Thema: spielelaptop oder -pc?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spielelaptop oder pc

Die Seite wird geladen...

spielelaptop oder -pc? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...