Spiele Rechner mit alten Komponenten zusammenbauen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von marc92, 08.12.2008.

  1. marc92

    marc92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi alle zusammen ich wollte mir demnächst einen neuen Rechner kaufen mit dem ich auch mal aktuelle Spiele usw. spielen kann.

    Aus meinem alten Pc wollte ich wenn möglich die folgenden alten Komponenten noch weiter benutzen:

    -Gehäuse (MS-Tech LC-401 Midi Tower Design)

    -Festplatte (Seagate 160GB ATA-100 8MB 7200rpm)

    -Laufwerk (LG DVD Brenner)

    und Netzteil (ATX Netzteil 550 Watt)

    ich habe mich zwar mal mit den aktuellen Komponenten wie zB.
    Grafikkarten usw. beschäftigt, blicke aber echt nicht mehr durch was gut oder schlecht ist.

    Ich habe einen 19" TFT Monitor und wollte in einer Auflösung von 1280x1024 spielen.

    Mein Budget beträgt ca. 400-500€...

    Würde mich über antworten freuen

    mfg marc
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    hier


    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield
    Besonderheiten: MMX,ISSE/2/3,EMT64,VT benötigt Mainboard mit - Intel 975BX - Intel 965P - Nvidia 680i
    Externer Bustakt: 1066 (266 MHz ("Quadpumped"))
    Interner Cache: 8192kB
    Verfügbarkeit: verfügbar ab 10.12.2008Art-Nr.: HV20QX66DE
    168,31 €


    MSI P45 Neo-F, Intel P45, ATX
    Besonderheiten: LiveBios LiveDriver FuzzyLogic3
    Bluetooth: Nein
    geeignet für CPU: Intel Sockel 775 "Conroe"
    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV1127MXDE
    86,68 €

    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
    Bustakt: 400 MHz DDR (DDR2-800)
    EEPROM: Ja
    PIN: 240
    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV20OA88DE
    27,61 €

    Club3D HD4850 Overclocked 512MB, ATI Radeon HD4850, PCI-Express
    Treiber: Win XP
    Zubehör: Treiber CD,Handbuch
    Bildwiederholrate: 800 x 600 bei 16,7 Mio 200 Hz
    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV1024DODE
    152,15 €


    434,75 €


    bei der Grafikkarte kannst auch die 9800 nehmen

    von welcher marke ist denn dein Netzteil ?

    wenn du willst kannst auch 4 GB rein bauen brauchst dann halt ein 64 bit Betriebsystem um die vollen 4 Gb zu nutzen


    Gruß J.B.
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie du noch sparen kannst: Weihnachtsgeschäft abwarten, danach, etwa gegen Jänner, werden die Kompnenten um einiges billiger. Zumindest die Q6600 CPU wirst du sicher um -20€ bekommen. Und die Grafikkarte wird bestimmt auch 10€ billiger, vielleicht auch das Board.
     
  5. marc92

    marc92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub das Netzteil ist von keiner bestimmten Marke....auf der Seite stehen nur irgendwelche Angaben....

    ich hab mal gehört das ein core 2 duo prozessor besser sei zum spielen stimmt das ?
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ach, solche Gerüchte gibts doch massenhaft! ;) Generell stimmt es, da die meisten aktuellen Games nur 2 Kerne nutzen, wenn man allerdings bedenkt, dass die CPU sowieso nicht wirklich viel mit Berechnungen für Games zu schaffen hat, (das macht nämlich die GPU in der Grafikkarte, die heißt schon so: Graphics Processing Unit) dann relativiert sich das ganze wieder. Und auch wenn nur 2x2,4GHz des Q6600 genutzt werden, reicht das für alle Games vollkommen aus. Z.B GTA4 wird auch einen Quadcore voll und ganz unterstützen. Also aus meiner Sicht lohnt sich der Kauf eines Quadcores weit mehr als der eines Dualcores, erst recht wenn man bedenkt, dass man mit nem Quadcore parallel mehrere Tasks ausführen kann als mit nem Dualcore. Außerdem ist die Q6600 CPU nun wirklich "leistbar" ;)
     
  7. marc92

    marc92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok. das mit dem netzteil funktioniert so???und die festplatte kann ich auch anschließen die is ja schon was älter 4jahre oder so.....

    ach und ist die 4850 oder die 9800besser?

    wenn die 9800 dann die gtx oder gt?
     
  8. marc92

    marc92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ach und sind die preise von hardwareversand?
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    550W Netzteil passt. Das mobo hat bestimmt nen IDE Anschluss, sodass du auch deine alte HD benutzen kannst.
    HD4850 ist besser als ne 9800GTX/+, diese ist wiederum besser als die 9800GT.
    Meine Meinung: Kauf dir die HD4850, wenn du etwas Geld übrig hast, wenns weniger kosten soll, die HD4830.
     
  11. #9 WarriorsClan, 09.12.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Kauf bei Mindfactory ein da kannst billiger kaufen und da gibt es ab 200€ keine versandkosten

    512MB Sapphire Radeon HD4850 GDDR3 DVI TVo PCIe
    128,90 €

    Intel Core 2 Quad Q6600 2.40GHz 1066MHz S775 8MB 65nm 95W(G0) BOX
    163,70 €

    Gigabyte GA-EP45-DS3 P45 S775 FSB 1600MHz PCIe ATX
    99,56 €

    2x1024MB Kit OCZ XTC Platinum Rev. 2.0 800MHz CL4
    26,15 € 26,15 €


    Zwischensumme: 418,31 €
     
Thema: Spiele Rechner mit alten Komponenten zusammenbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spiele alten pc 9800

Die Seite wird geladen...

Spiele Rechner mit alten Komponenten zusammenbauen - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. Olympische Spiele!

    Olympische Spiele!: Oh mann, ich habe es echt voll vercheckt, dass die gerade laufen. Sonst gucke ich mir ganz gerne mal ein paar Wettkämpfe an. Also versuche ich...
  4. Ständiges laggen in Spielen.

    Ständiges laggen in Spielen.: Hallo, ich habe das Problem bei ein paar Spielen, dass ich immer kurze Aussetzer habe, bei denen das Spiel ständig für einen kurzen Augenblick...
  5. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...