Speedport W 504V Kabel & Wireless

Dieses Thema im Forum "Speedport Hilfe Forum" wurde erstellt von Arwen1980, 29.07.2010.

  1. #1 Arwen1980, 29.07.2010
    Arwen1980

    Arwen1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    durch Gockel bin ich auf dieses Forum gestossen und erhoffe mir nette Hilfe:)

    Wir bekommen nächste Woche den Speedport W 504V, weil unser alter Router den Geist aufgegeben hat. Die Bedienungsanleitung habe ich mir jetzt schon mal im Netz durchgelesen.

    Jetzt wird es so aussehen, dass ich 1 kabelgebundenen PC anschließen muss und einen Wireless Laptop. PC hat Vista, Laptop Windows XP. Und das es 2 PCs sind ist etwas schwierig für mich...

    1) Ich muss den Router ja an einem kabelgebundenen PC installieren/einrichten? Oder geht auch über den erst kabelgebundenen Laptop und dann diesen Laptop danach wireless machen? Und Kabel dann ja an den PC. Aber der PC muss ja vom Router auch erkannt werden!? Oder geht das automatisch?

    2) Muss ich ein Netzwerk einrichten? Oder kann jeder PC alleine individuell am Router eingerichtet werden? Gemeinsame Dokumenten/Ordnernutzung oder Drucker etc brauchen wir nicht. Jeder PC soll für sich sein. Und die PCs sollen natürlich auch gleichzeitig im Netz sein können.

    3) Könnte mir jdn netterweise so in Kurzform sagen wie ich vorgehen muss? Natürlich nicht Schritt für Schritt, wird ja in etwa in der Anleitung beschrieben. Aber nicht genau das mit dem Internet an 2 PCs....

    Aber so in etwa nachm Router einrichten was dann kommt...Ist sofort Inet vorhanden beim Kabel-PC? Muss das extra noch eingerichtet werden? Wo richte ich das Wireless für den Laptop ein? Über den Pc oder muss ich am Laptop den Router suchen? Oder muss ich dann das Kabel in den Laptop stecken und nochmal alles machen?

    Ich hab leider etwas Angst, dass die Bedienungsanleitung nicht ausreicht, weil da nix genau über Internet glaube ich steht....

    Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen und wo meine Probleme/Sorgen liegen!? Weil es eben 2 PCs sind, einer immer mit Kabel, der Laptop soll immer wireless sein, 2 unterschiedliche Betriebssysteme, braucht man ein Netzwerk usw usw.


    LG und vielen vielen Dank!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 29.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    1) Wenn ein Kabel zwischen Router und Rechner verwendet wird, beide Geräte aktiv sind und der Rechner alle notwendigen Treiber für seine Netzwerkkarte hat: Die Netzwerkkonfiguration erledigt sich von alleine - der Router sagt dem Rechner schon, welche Daten er zu verwenden hat.
    Ob du direkt einen PC anschliesst oder zuerst das Kabel an das Notebook hängst (welches später über WLAN einen Zugang bekommt), ist völlig .....

    2) Geräte anschliessen und gut ist. Zumindest solange, wie ein Kabel verwendet wird. Bei WLAN solltest du im Router WPA2 als Verschlüsselung aktivieren (hat zwar inzwischen auch Sicherheitslöcher, ist aber das Beste, was du bei WLAN derzeit verwenden kannst!) und anschliessend die drahtlose Netzwerkverbindung auf dem Notebook konfigurieren.

    3) Anleitung lesen und befolgen. Es ist kein Unterschied da, ob nun ein Rechner oder 20 verwendet werden. Mit dem ersten Rechner richtest du die Zugangsdaten für die Internetverbindung (hast du als Brief von deinem Provider erhalten) im Router ein. Danach richtest du WLAN mit Verschlüsselung für die drahtlose Verbindung auf dem Router ein.
    Der PC ist dann schon verbunden. Das Notebook wie oben gesagt dann noch für die drahtlose Netzwerkverbindung konfigurieren und bei der ersten Verbindung zu diesem Netzwerk den WPA2-Schlüssel im Notebook eingeben (diesen hast du zuvor im Router angegeben oder von dort erfahren!).
    Für den zweiten Rechner musst du also nicht die Anleitung am Anfang beginnen, sondern kannst die Konfiguration des Routers bei diesem Gerät überspringen.

    Sobald du die Zugangsdaten in den Router eingetragen hast und dem Router mitteilst, dass eine Verbindung aufgebaut werden soll, bist du sozusagen schon mit dem Internet (eigentlich dem Netzwerk deines Providers und darüber mit dem Internet) verbunden. Extra Einwahlsoftware auf den Rechnern zu installieren solltest du unterlassen. T-Online bietet zwar mit dem DSL-Manager eine solche Software an, aber diese Aufgabe sollte bei mehr als einem Rechner der Router übernehmen.

    Ein Netzwerk zwischen den beiden Rechnern besteht schon automatisch durch die gemeinsame Nutzung des gleichen Routers. So ist zumindest technisch gesehen ein Netzwerk vorhanden.
    Sollen die Rechner auch noch miteinander kommunizieren, solltest du beide Windows-Versionen in der gleichen Arbeitsgruppe haben (vereinfacht das Finden in der "Netzwerkumgebung") und bei Bedarf Verzeichnisse auf den Rechnern für den jeweils anderen freigeben - ggfs. auch auf beiden Rechnern identische Benutzerkonten mit gleichen Namen und Passwörtern anlegen (Benutzer A mit Kennwort Z, Benutzer B mit Kennwort Y, Beide Benutzer auf beiden Rechnern!)
     
  4. #3 Arwen1980, 30.07.2010
    Arwen1980

    Arwen1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Morgen,

    vielen vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort! :) Das ist sehr nett und für mich gut verständlich!

    Nur nochmal zum genauen Verständnis:

    Ich kann das Kabel an den Laptop anschließen, den Router konfigurieren..

    Kann danach sofort das Kabel in den PC und der hat sofort Internet ohne weitere Einstellungen?

    Und dann kann ich am Wireless PC Wireless einrichten? Oder muss dazu das Kabel am Laptop sein? Oder muss ich das Wireless einrichten über den PC mit dem Kabel einrichten?
    Oder kann ich nachm Router einrichten, oder dabei gleich auch Wireless einrichten, Kabel raus und Laptop hat Wireless?


    2 PCs verwirren mich leider schon, an mehr möchte ich gar nicht denken :D

    Vielen vielen lieben Dank!!!
     
  5. #4 xandros, 30.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn die Netzwerkkonfiguration des Rechners so eingestellt ist, dass die Netzwerkdaten "automatisch Beziehen" lauten - Ja! (Ist in der Regel so als Standard! Wurde das Verändert, muss es eben angepasst werden oder man vergibt die Netzwerkadressen manuell.)
    Das Kabel wird für die Einrichtung des Drahtlosnetzwerkes auf dem Rechner nicht benötigt. Wenn du die Einstellungen im Router vorgenommen hast, richtest du die Verbindung auf dem Notebook ein und alles sollte laufen.
    Du machst dir mehr Gedanken über "Wenn und Aber" als notwendig.
    Mit einem Rechner über Kabel den Router konfigurieren (sowohl die Zugangsdaten für Internet als auch LAN und WLAN), dann auf den WLAN-Geräten das Drahtlosnetzwerk....
    Über welchen Rechner (PC oder Notebook) du zuerst den Router mit der Kabelverbindung konfigurierst, ist Wurscht!
     
  6. #5 Arwen1980, 30.07.2010
    Arwen1980

    Arwen1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Schon wieder eine nette Antwort, vielen lieben Dank!!
    Vorher macht man sich immer mehr Gedanken als nötig:eek:

    Ich kenne mich mit Vista recht gut aus, auf dem Laptop ist Windows XP - das kenne ich seit Jahren nimmer....Da muss ich dann 3mal solange schauen wie was geht :)

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank!!!
     
  7. #6 Arwen1980, 30.07.2010
    Arwen1980

    Arwen1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wireless über Windows XP dann einrichten ist hoffentlich auch nicht schwer? :eek:

    GLG
     
  8. #7 xandros, 30.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Normalerweise nicht.
    Netzwerkumgebung öffnen und im linken Fensterteil "Drahtlosnetzwerk für Heim- oder kleines Firmennetz einrichten" gehen und den Anweisungen folgen
    Alternativ kann man auch über die Drahtlosnetzwerkverbindung gehen und nach drahtlosen Netzwerken suchen. Beim ersten Versuch, sich mit dem Netzwerk (also der Zelle vom Router) zu verbinden, wirst du dann nach dem Passwort und ggfs. nach dem Verschlüsselungstyp (wenn der nicht schon richtig erkannt wurde) gefragt. Das war es dann schon....
     
  9. #8 Arwen1980, 30.07.2010
    Arwen1980

    Arwen1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal ein ganz ganz dickes DANKE!!!

    Werde mir alles ausdrucken und daneben legen :D

    Ganz liebe Grüße!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Arwen1980, 01.08.2010
    Arwen1980

    Arwen1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Huhuuu ich nochmal :D

    Ich wollte noch was zum Kabel fragen. Da wird ja ein gelbes mitgeliefert, womit man dann Router und PC verbindet zum Router konfigurieren und so. Oft wird ja gesagt man MUSS die mitgelieferten Kabel verwenden...

    Nun steht der Router aber im Flur und der PC/Laptop ist weiter weg als das Kabel lang ist. Und mitm Laptop aufm Flurboden sitzen wollt ich auch nicht.

    Kann ich auch ein langes graues Kabel einstecken, welches sonst immer zwischen Router und PC ist momentan? Oder passiert dann was?

    LG und DANKE! :eek:
     
  12. #10 xandros, 01.08.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da passiert nichts aussergewöhnliches. Bei dem gelben mitgelieferten Kabel handelt es sich um ein Standard-CAT5-Kabel, also ein handelsübliches Netzwerkkabel - nur eben mit gelber Ummantelung, damit man das von der grünen Anschlussleitung unterscheiden kann. Die Farbe spielt keine Rolle, wichtig ist nur, dass ein normales Ethernet-Kabel mit RJ45-Steckern verwendet wird. (Und dieses darf max. bis zu 100 Meter lang sein)
     
Thema: Speedport W 504V Kabel & Wireless
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rufumleitung speedport w504v

    ,
  2. anrufweiterschaltung speedport w504v

    ,
  3. speedport w504v wlan einrichten

    ,
  4. speedport 504v wlan einrichten,
  5. netzwerkkabel für speedport w 504v,
  6. speedport w504v rufumleitung einrichten,
  7. wlan wieviele geräte speedport w504v,
  8. speedport w504v wlan,
  9. speedport w504v wlan wird nicht gefunden,
  10. speedport w504v kommunikation untereinander,
  11. w504v rufumleitung,
  12. wlan speedport w504v,
  13. speedport w504v w lan einrichten,
  14. speedport w504v wlan aktivieren,
  15. speedport 504 probleme internetverbindung,
  16. wo ist das wlan passwort speedport w504v,
  17. lan verbindung herstellen mit der 504w,
  18. Speedport 504 keine Internetverbindung,
  19. speedport w504v anrufweiterschaltung,
  20. wlan bei speedport w 504v einrichten,
  21. wo steht Wlanpasswort bei speedport W504V,
  22. wlan geräte untereinander kommunizieren speedport w504v,
  23. www.speetport504v,
  24. Schaltbild Speedport W504,
  25. mit w504v rufumleitung auf handy einstellen
Die Seite wird geladen...

Speedport W 504V Kabel & Wireless - Ähnliche Themen

  1. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  2. Zugriff vom Speedport auf FritzBox

    Zugriff vom Speedport auf FritzBox: Aus vielerlei Gründen habe ich einen Speedport-Hybrid und dahinter eine FritzBox 7490. Wenn ich den PC an die FritzBox anschließe, geht die...
  3. Smart tv und Laptop mittels wireless hdmi verbinden

    Smart tv und Laptop mittels wireless hdmi verbinden: Hallo Leute ich möchte meinen smart tv als zweit Bildschirm für dem lappi nutzen allerdings ohne das hdmi kabel da man da nur drüber stolpert.ich...
  4. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  5. Lags beim spielen über Wlan

    Lags beim spielen über Wlan: Hallo Leute! bei mir hat sich seit einiger Zeit folgendes Problem ergeben: Wenn ich online über Wlan spiele (lol,cs,bf), bekomme ich lagspikes...