Speedport bleibt online

Dieses Thema im Forum "Speedport Hilfe Forum" wurde erstellt von Kuro44, 20.04.2014.

  1. #1 Kuro44, 20.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2014
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    So, auch hier habe ich eine kurze Frage.

    Ich habe ein Speedport W 501V.

    In der Vergangenheit hat es das I-Net nie nach den eingestellten 30 Minuten getrennt, wenn keine Bewegungen am PC stattfanden. Da ich einfach von Programmen ausging die im Hintergrund Daten austauschen, hat mich das auch nicht gestört. Dieses Verhalten zeigte der Router auch schon immer, ob dies nun so muss oder nicht. Eine Mitarbeiterin meines I-Net Anbieters wollte mir dies mal bei einer Anfrage absolut nicht glauben.

    Seit einigen Tagen beobachte ich jedoch, dass anders als sonst, der Router über Nacht nicht ausgeht. Zumindest nach dem herunterfahren des PCs (wird komplett vom Strom genommen) dauerte es meist die festgelegten 30 Min bis die Lampe für Online am Router ausging, dies passiert nun in manchen Nächten nicht mehr.

    Meine Fragen daher:

    - Kann jemand mit dem Router z.B. durch einen Virus etwas anstellen wenn der PC aus ist? (W-Lan ist deaktiviert))
    - Kann man bedenkenlos regelmäßig den Router z.B. eben für die Zeit über nach vom Strom nehmen?

    Mir gehts rein darum mich abzusichern. Ich vermute eher, dass das gute Stück langsam nach all den Jahren seine Macken bekommt, aber Vorsicht ist bekanntlich die Mutter der Porzelankiste.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 20.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Auf dem PC nicht.
    Virus wird dafuer auch nicht benoetigt, es reicht eine Schwachstelle in der Routersoftware aus, damit man auf das Geraet Zugriff bekommen kann.
    Sofern WLAN ausgeschaltet ist, kann zumindest niemand darueber den Router als kostenfreien Internetzugang fuer seine Zwecke nutzen. Man koennte hoechstens vom Internet aus Zugriff auf den Router bekommen - sofern ein Sicherheitsleck in der Firmware existiert.
    Ja!
    Schau bei der T-Supportseite nach, ob fuer das Modell eine aktuellere Firmware verfuegbar ist als auf dem Geraet installiert. Wenn du eine neuere Version findest -> Geraet nach Angaben im Handbuch aktualisieren!
     
  4. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Meinte ich auch, ob mit dem Router Schindluder getrieben werden kann.

    Aber wie gesagt, es ist ein W 501V der kriegt seit Jahren keine Updates mehr. Ich hatte auch kurz meinen Anbieter befragt, dieser gab mir jedoch nur kurz den Hinweis das alle letzte Update dafür zu holen (hatte das vorletzte) und das habe ich nun drauf. Besonders aktuell ist die Version aber auch nicht, es ist von 2007. Mehr wussten die dann auch nicht mehr dazu, ich hatte eher das Gefühl der Mitarbeiter wusste dazu weniger als ich.

    Da ich mich mit Viren auf dem Router nicht auskenne, ist mit dem Update trotzdem eine brauchbare Chance gegeben das nun das Teil wieder sicher ist oder ist es besser einfach den Stecker zu ziehen und damit das Tor ind I-Net in der Nacht dicht zu machen?
     
  5. #4 xandros, 20.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Jepp, stimmt!
    Letzte veroeffentlichte Firmware-Version ist 28.04.38 vom 22.06.2007....
    Sieht so aus, als waere das Geraet von der letzten Sicherheitsluecke bei verschiedenen AVM- und Speedport-Modellen nicht betroffen. Ansonsten haette es dafuer sicherlich auch ein Sicherheitsupdate gegeben.

    Normalerweise nutzen digitale Schaedlinge lediglich Sicherheitslecks in der Routerfirewall aus, um auf dahinter betriebene PCs Zugriff zu erhalten. Aber dass ein Router von digitalen Schaedlingen direkt infiziert wird, habe ich bislang noch nicht erlebt. (Ich will es damit allerdings nicht ausschliessen - halte es aber fuer nicht sehr wahrscheinlich.)
     
  6. #5 Kuro44, 20.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2014
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch so nachgelesen. Wie gesagt, ich will nicht mal behauten das Ding habe einen Virus, es kann auch gut sein, dass das Ding einfach nur irgendeine Macke hat und und die Einstellung zum abschalten nicht mehr umsetzt.

    Werde aber doch mal versuchen ob den Strom zu kappen hilft, muss nur erst einmal wieder die Steckdose begutachten, hab das Teil seit seinem Einsatz noch nie rausziehen müssen und wenn, dann hab ich nur kurz den Stromstecker direkt am Gerät rausgezogen. Spart etwas Strom und ich habe grade gehört (hatte es heute morgen vergessen selbst zu kontrollieren) das wieder die I-Net Leuchte an gewesen ist. Sicher ist Sicher.

    Hab auch ein Programm, dass die Datenübertragungen aufzeichnet. Ich weiß nicht in wie weit dies zuverlässig ist für Leerläufe, aber für die vergangenen Tage zeigt es mir in der Nacht kleine Übertragungen von ein paar MB, heute Nacht allerdings ist bis zum anschalten des PC nichts übertragen worden.
     
Thema:

Speedport bleibt online

Die Seite wird geladen...

Speedport bleibt online - Ähnliche Themen

  1. Zugriff vom Speedport auf FritzBox

    Zugriff vom Speedport auf FritzBox: Aus vielerlei Gründen habe ich einen Speedport-Hybrid und dahinter eine FritzBox 7490. Wenn ich den PC an die FritzBox anschließe, geht die...
  2. PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht

    PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht: Hallo Leute! Wie aus dem Titel erahnbar, schaltet sich der sog. PDF-Saver nicht von selbst aus, sobald der Druckvorgang abgeschlossen wurde....
  3. Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?

    Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?: Da mein Rechner womöglich bald das Zeitliche segnet, denke ich bereits darüber nach, was das neue Modell können soll. Will das Gerät von Profis...
  4. kurze Online-Studie

    kurze Online-Studie: Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 100 Euro gewinnen!!! Hallo zusammen, im Rahmen eines Projekts am Lehrstuhl für Sozialpsychologie der Uni...
  5. Online-Studie

    Online-Studie: Ich brauche dringend eure Hilfe für eine Online-Studie des Lehrstuhls für Sozialpsychologie: Medien und Kommunikation. Ich suche Teilnehmer und...