Spannungswandler ausversehen getätigt 110 Volt anstatt 220 -.-

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von ktown18f, 24.08.2009.

  1. #1 ktown18f, 24.08.2009
    ktown18f

    ktown18f Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe großen Mist gebaut und den Spannungsschalter von 220 Volt auf 110 Volt umgeschaltet, während der PC mit dem Stromnetz verbunden war. Danach qualmte es natürlich und es gab einen Knall!
    Ich hatte vorher Probleme mit der Stromversorgung meines PC's, sprich der Einschaltknopf ging nicht mehr richtig.

    Ich dachte, dass der rote Knopf das Netzteil nur ausschaltet!
    Eben habe ich gesehen, dass man hier die Spannung verändern kann -.-
    Jetzt meine Frage: Das Netzteil ist auf jeden Fall im Eimer (wäre auch nicht tragisch)
    Hat das Board auch was abgekommen?
    Immerhin leuchtet noch der Einschaltknopf, wenn ich den PC wieder an den Strom hänge!

    gruß Jens
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schickl, 24.08.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Sollte der Einschaltknopf bei dir auch leuchten wenn er nich an is?
    Wenn ja, ok. Wenn nich naja wirst du es schmeißen können^^
    Naja probiers aus ein neues NT brauchst du ja sowieso also einfach mal ein anderes anhängen dann siehst du das.
    Aber das NT is sicher im Eimer:D

    Mfg Schickl:D
     
  4. #3 CyberCSX, 24.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Damit haste die Primär- Wicklung des Trafos Zerschossen. Ziehe den Rechner vom Netz und Kaufe dir ein Anders Netzteil. Die Spannungen was da kommen sind nicht Mehr sauber und eine LED im Einschaltknopf sagt noch Gar nichts.
    Mich wundert das Dir unter Spannung, bei der Umschaltung nicht die Haussicherung Herausgeflogen ist.
    Ich Frage mich nur welches Mittelalterliches Netzteil ist das da Solche Eingangspannung Wählvorrichtungen habe Ich zum Letzten Mahl Gesehen bei den Tonbandgeräten in den 70'ern.

    Ob da was im Rechner Zerschossen ist, Ist Schwer zu Sagen. Theoretisch, Halbierst du die Primärspule, jagst Trotzdem die Falsche Spannung Herein, kommt am an den Ende Eine Katastrophe Heraus was alles Zerschießt.
    Wen die Schutzvorrichtung was im Netzteil Verbaut ist, Korrekt reagiert hat, kannste Glück haben, Wen nicht……….. Pech Gehabt, Ab zum Sperrmüll Damit.

    Ob das System noch Läuft, kannste Feststellen nur wen du da ein Neues Netzteil Verbaust und In Zukunft (Meine Empfehlung) Kaufe dir Sachen was für Deutschland und für Unsere Norm Hergestellt sind und nicht für der Amerikanische Pampa oder wo auch immer mit so eine Sinnlose Option was Hier keine Anwendung hat.
     
  5. #4 ktown18f, 24.08.2009
    ktown18f

    ktown18f Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    danke für die Antworten!
    Also die Haussicherung ist rausgeflogen, hatte ich vergessen :)
    naja ich kann mir ja mal ein neues kaufen
    Der Einschaltknopf blinkt nach 5 Sekunden immer wieder, sobald der PC am Strom ist!
    War vorher auch schon! kann sein, dass das Netzteil vorher schon ein Schaden gehabt hat!
     
  6. #5 CyberCSX, 24.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='ktown18f',index.php?page=Thread&postID=773900#post773900]
    Der Einschaltknopf blinkt nach 5 Sekunden immer wieder, sobald der PC am Strom ist!
    War vorher auch schon! kann sein, dass das Netzteil vorher schon ein Schaden gehabt hat![/quote]Wen der PC Normal Lief bei 220 V Einstellung, Nein. Aber Jetzt ist es Platt und an deiner Stelle wurde Ich mich auf das Blinkende LED nicht Verlassen und den rechner NICHT MEHR UNTER SPANNUNG SETZEN ! - STROMSTECKER ZIHEN UND SO LASSEN!
    Netzteil AUSBAUEN und SOFORT ENTSORGEN.
     
  7. #6 ktown18f, 26.08.2009
    ktown18f

    ktown18f Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab mal mein defektes Netzteil näher angeschaut:
    Da steht was von maximal Output Power: 305 Watt
    Das Modell heißt CX305P-00 und ist von Dell -.-
    Ich denke, dass der Spannungswandler eingebaut ist, da Dell in Amerika seinen Sitz hat.
    Naja egal, könnt ihr mir vielleicht helfen, welches Netzteil gut und geeignet ist
    hiermal meine PC Daten:
    Intel Pentium D 2,8 GHZ
    4 Gig Ram DDR-2 (glaub ich)
    Radeon X600 256 MB HM

    Ich kenn mich in Sachen Netzteile nicht aus^^
     
  8. Ocelot

    Ocelot Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ein so startkes brauchst du nicht, aber ich würde dir eins von "be quite!" empfehlen, wie währe es damit:

    W400 Be Quite!


    oder

    Cooler Master W400

    jedoch würde ich zum Ersten tendieren.

    MfG Ocelot
     
  9. #8 Leonixx, 26.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Achtung, solltest du einen Dellrechner haben, informiere dich über die Belegung der Pins. Dell kocht absichtlich sein eigenes Süppchen und vertauscht Adern. Dann funktioniert ein anderes Netzteil nicht. Dann bleibt dir nur die Belegung zu ändern. Wenn du kein geübter Elektroschrauber bist, dann wirst du ein Netzteil von Dell verwenden müssen.

    Bin mir ziemlich sicher das noch mehr Schaden genommen hat. Eine blinkende LED des Einschaltknopfs sagt wie schon geschrieben gar nichts aus. Wenn du Pech hast, hast du damit auch das Mainboard, Prozessor etc. mitgeschrottet.

    Übrigens haben wir hier im Büro nur Dellrechner. Einen Spannungsumschalter gibt es bei den Netzteilen nicht.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Ocelot

    Ocelot Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also die Pins auf dem Mainboard und Netzteil? Sonst können sie ja keine ändern.
    Habe mal was darüber nachgelesen, eig eine Frechheit.
    Aber es scheint so als würden die das wirklich immer machen, man lernt halt immer dazu ;-)
    Bleibt dir wohl nichts anderes übrig als ein Dell-Netzteil zu kaufen um100%ig sicher zu gehen, aber auf jeden fall mal nachschauen ob es bei dir wirklich so ist.

    mfG Ocelot
     
  12. #10 CyberCSX, 26.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ich weis nicht aber in so ein Fahl, Besonders wen man mit den Sachen nicht Klar kommt, wurde Ich den Rechner mahl vom Fachman Prüfen lassen, bevor es zur Investitionen kommt was ins nirvana Verlaufen wen das der Fahl ist das Dell "Das eigene Süphien Koht" und den Kabelsalat Nach eigene Standards Verlegt.

    Wen Er nicht weis wie man die Kabeln Umsteckt Kann er Noch Mehr Zerschissen als was Schon Zerschossen ist, Kauft er ein Neues Dell Netzteil und Ist der Rechner Platt, Kauft er es Umsonst. So ist schlecht und so ist nicht Gut egal wie man es Dreht und wendet.

    Schau mahl in dein Ort wo so ein PC Reparatur Laden ist wo Diese Die Notwendigen Testmöglichkeiten Haben und lasse den Rechner Prüffen, bevor du da Geld im Sand Setzt.
     
Thema: Spannungswandler ausversehen getätigt 110 Volt anstatt 220 -.-
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spannungsumschalter dell

    ,
  2. dell spannungswandler

    ,
  3. dell netzteil roter schalter

    ,
  4. pc mit 110 volt,
  5. netzteil auf 110 volt umgestellt netzteil kaputt,
  6. pc netzteil spannungsumschalter,
  7. pc spannungswandler umgestellt,
  8. spannungsschalter,
  9. netzteil 220 auf 110,
  10. netzteil kaputt 220 volt auf 110 volt,
  11. 110 statt 220 volt,
  12. was passiert falsche netzteil 110 220,
  13. 110 volt reparieren,
  14. 110 volt 220 volt schäden,
  15. Spannung im PC umgeschaltet,
  16. roter spannungsschalter pc,
  17. computer durchgebrannt 110 220,
  18. 110 220 volt 110 eingestellt,
  19. netzteil rechner kaputt habe umgeschaltet auf 110 volt,
  20. schaden netzspannung computer 110 volt,
  21. netzteil pc für 110 und 220 volt,
  22. pc netzteil spannung 110,
  23. spannungswanlder auf 110 volt pc,
  24. pc-netzteil 110 /220 volt,
  25. netzteil von 220 auf 110volt umgeschalten
Die Seite wird geladen...

Spannungswandler ausversehen getätigt 110 Volt anstatt 220 -.- - Ähnliche Themen

  1. Spannungswandler 12V auf 3,8V bauen

    Spannungswandler 12V auf 3,8V bauen: Hallo Leute! Um mein Smartphone nicht alle paar Tage ständig laden zu müssen habe ich mir folgendes überlegt: a) Eine Autobatterie besorgen (12...
  2. Neuer Monitor bis ca.220€

    Neuer Monitor bis ca.220€: Hi, ich suche einen neuen Monitor der ein bisschen mehr bietet als mein alter 22 Zoll Full HD Monitor von 2009. Er sollte mindestens 24 Zoll...
  3. NB Volt gleich CPU Volt ?

    NB Volt gleich CPU Volt ?: Hallo, ich galube jetzt rasten alle aus wegen der Frage, aber ich will gewissheit. Habs in Google nur so halb verstanden. Mein Problem ist...
  4. Pc nutzt anstatt 8 gb Ram nur 2,5 gb

    Pc nutzt anstatt 8 gb Ram nur 2,5 gb: Hi, ich habe meinen Laptop (HP Pavilion dv7-6b13eg) neu aufgesetzt, alles läuft bestens, allerdings erkennt der Rechner zwar 8 Gb Ram teilt...
  5. intel hd graphics anstatt Nvidia

    intel hd graphics anstatt Nvidia: Hallo community Mein laptop nimmt zum spielen nicht meine gefore GTX 880 sondern die intel hd graphics 4600.. weiss nicht wie ich es aendern...