Soundkarte einbauen

Diskutiere Soundkarte einbauen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hi, eine frage,habe mir gerade ne neue sounkarte gekauft,in der anleitung steht,dass alle geräte zuvor entfernt werden müssen,bevor man die...

  1. #1 nexttoyou, 02.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    hi,

    eine frage,habe mir gerade ne neue sounkarte gekauft,in der anleitung steht,dass alle geräte zuvor entfernt werden müssen,bevor man die soundkarte einbaut,gilt das auch fürs modemund wenn ja,was muss ich da um-bzw rausstecken?

    danke vorweg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Es ist auf jeden Fall nicht verkehrt den Treiber der Onboardkarte (falls vorhanden) vorher zu deinstallieren! So vermeidest du Treiberkonflikte!
    Anschließend im Bios die Onboardsoundkarte deaktivieren (ist empfehlenswert!) und Einstellungen speichern, System ausschalten.
    Dann Netzteilstecker ziehen und Seitenwand des Gehäuses öffnen! Nun am besten vorher das metallische Gehäuse berühren um dich zu erden.
    Nun Soundkarte in PCI Slot stecken und verschrauben, Gehäuse schließen, Stromversorgung wiederherstellen und System starten, dann Treiber installieren, fertig.
    Gruß Jo
     
  4. #3 nexttoyou, 02.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    ich bin gerad ein wenig verwirrt :skeptisch:
    ich meinte das modem aussen,weisst...

    und zum deaktivieren der soundkarte-wollte gerad n edit machen,doch da war schon ne antwort-,wie deaktiviere ich die alte soundkarte?
    hab n windows 2000
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Die Onboardsoundkarte wird im Bios deaktiviert! Deinstallieren des Treibers erfolgt unter Systemsteuerung -> Multimedia -> Geräte -> Audiogeräte oder den Gerätemanager.
    Alles andere ist nicht von Relevanz.
    Gruß Jo
     
  6. #5 nexttoyou, 02.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    ja,dass weiss ich :D ich fragte ja auch wie ich die soundkarte deaktiviere und nicht wo ;(

    edit:bitte echt vielmals um hilfe,bin nach 9 monaten ohne ton so kurz davor...
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, take it easy ;)
    Hast Skype? Dann schicke mir mal eben deine Addy! Ansonsten müsstest mir den Mainboardtyp durchgeben, damit ich weiß, welches Bios onboard ist. Das deaktivieren ist nicht zwingend erforderlich, aber zu empfehlen. Meißt unter Integrated Peripherals zu finden oder Onboard Devices etc. . Dafür gehst mit F2 oder entf inst Bios und schaust halt einfach mal! Vorher aber den Treiber deinstallieren (falls einer installiert ist)!
    Ansonsten einfach mal Karte einbauen und Treiber installieren ;)
    Gruß Jo
     
  8. #7 nexttoyou, 02.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    sorry,ich konnt nicht reagieren :skeptisch: 8 st lang...das antworten war verschwunden ;)

    nein,hab kein skype.
    den mainboardtyp find ich in everest?
    soll ich dir da alles rauskopieren,oder nur was bestimmtes?
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_everest_home_edition_download-39002345-484-1.htm
    herunterladen und installieren. Dann unter "Motherboard>Motherboard" und/oder "Motherboard>Bios" schauen und posten.
    Müsste nur den Biostyp wissen, dann kann ich dir den genauen Weg zum deaktivieren der Karte sagen.
    Mach dir nicht so nen Kopf! Du baust keine Atombombe, sondern nur ne Soundkarte in deinen Rechner ein ;)
    Da deine alte Karte soviel Terror gemacht hat, ist es ratsam diese zu deaktivieren und sauber zu deinstallieren, allerdings ist es nicht immer zwingend nötig. Kannst deine neue Karte auch einfach mal einbauen und installieren, dann schauen obs läuft oder nicht.
    Gruß Jo
     
  10. #9 nexttoyou, 03.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    Informationsliste Wert
    BIOS Eigenschaften
    BIOS Typ Award Medallion
    Award BIOS Typ Award Modular BIOS v6.0
    Award BIOS Nachricht ASUS P4T-M ACPI BIOS Revision 1003
    Datum System BIOS 05/30/01
    Datum Video BIOS 04/04/24

    BIOS Hersteller
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation http://www.phoenix.com/en/products/default.htm
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40

    Probleme und Hinweise
    Hinweis Are you looking for a BIOS Upgrade? Contact eSupport Today!
    Hinweis Das System BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.

    gruss
     
  11. #10 xandros, 04.02.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.936
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...indem du die entsprechende BIOS-Option zu den integrierten Geräten auf Disable stellst....
    Aber ob das notwendig ist, kannst du normalerweise im Handbuch des Mainboards nachlesen (welches bei ASUS erhältlich ist).
    Bei vielen Boards wird die Onboard-Soundkarte schon automatisch abgeschaltet, wenn eine externe ergänzt wird.
    Und selbst wenn nachher zwei Soundkarten aktiv sein sollten (was problemlos funktioniert), musst du nur den Anwendungen mitteilen, welche Soundkarte verwendet werden soll. (Das geschieht normalerweise in den Soundeinstellungen der Software oder durch Festlegen der bevorzugten Karte in den Audioeinstellungen des Betriebssystems.)
     
  12. #11 nexttoyou, 05.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    xandros,

    könntest du mir n link posten,indem sich einsehen lässt,wie so ne onboard soundkarte aussieht?
    da meine defekt ist,würd ich das ding vorher lieber deaktivieren,sicher ist sicher.
    ich bin vorhin mal "in den pc gegangen" ;( um nach dem disable zu suchen,seh da aber nichts,wobei ich ja auch nicht weiss,wo genau ich schaun soll,viel könntest du mir das noch etwas genauer erklären ;)

    bedanke mich vorweg
     
  13. #12 xandros, 05.02.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.936
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wo die Soundkarte auf deinem Board sitzt, solltest du aus dem Handbuch (genauer der Zeichnung zur Lage der Komponenten) entnehmen können.
    Wenn das P4T-M annähernd mit dem P4T-EM identisch aufgebaut ist, dann solltest du unbedingt einen Blick ins Handbuch zu deinem Board werfen.
    Wahrscheinlich hast du auf dem Mainboard eine 3pin-Stiftleiste, über die die Onboard-Audiofunktion aktiviert bzw. deaktiviert werden kann. Das wird dann vermutlich mit "ADN" gekennzeichnet sein. Der darauf befindliche Jumper muss dann entsprechend umgesteckt werden.
     
  14. #13 nexttoyou, 05.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    ich hab den pc geschenkt bekommen,ein handbuch war leider nicht dabei. :S
     
  15. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Wer wird denn gleich so hilflos sein? In Zeiten von "Google und co" ist auch das kein Problem ;)
    http://www.unitycorp.co.jp/support/download/manual/423/p4t_m_e.pdf
    Rechner starten und entf oder del drücken, dann
    Advanced>I/O Configuration>Onboard AC97 Audio Controller [ DISABLED ] (mit + und - veränderst du den Wert!)
    Dann einfach F10 drücken und die Änderungen werden gespeichert und das System neugestartet.
    Ich empfehle dir vorher aber wie schon gesagt den Treiber zu entfernen.
    Gruß Jo
     
  16. #15 nexttoyou, 05.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    ok,ein kurzes frägchen noch,soll ich das im gerätemanager machen? :huh: ;)
     
  17. #16 xandros, 05.02.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.936
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...den Treiber entfernen ja!
     
  18. #17 nexttoyou, 17.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    hey leute,

    onboard soundkarte ist deaktiviert :respekt:

    es trat jedoch ein neues problem auf,der mitgelieferte treiber hats geschafft,dass der pc nicht mehr hochfahren wollte.mir wurde der tipp gegeben nach einer soundkarte zu schaun,die explizit für windows 2000 geeignet ist.hab ne weile i netz gesucht,doch nichts gefunden.
    viel könnt ihr mir da weiterhelfen.

    gruss
     
  19. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Mann das hat ja lange gedauert! Hast das Bios neu programmiert :D
    Welche Soundkarte hast du denn überhaupt gekauft?
    Gruß Jo
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 nexttoyou, 17.02.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    die neue soundkarte ist von speedlink,sl-8861-srd.
    hab mir ne kleine auszeit genommen :sleep:

    gruss
     
  22. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ok, hast natürlich gleich mal ein Modell erwischt, welches nicht Win2000 kompatibel ist :( Nützt nichts, zurückbringen und ne andere holen!)
    Wer solange ohne Sound auskommt, der brauch nichts wirklich dolles, richtig???
    Kauf dir ne einfache gute alte Muse und fertig!
    Hier mal ein Link
    http://www.technikdirekt.de/main/de...ferer=Ciao_VKNR_482&campaign=Ciao&language=de
    Die Gamesurround ist zwar nichts dolles, aber ich schätze mehr brauchst du nicht, oder?
    Die Karte läuft 100% unter Win2000! Diese Karten habe ich schon unter Win98 verwendet und nie Probleme gehabt. Schau mal bei 123 deins vorbei, vielleicht kannst da eine günstige schießen. Hätte ich nicht vor drei Monaten meinen Keller befreit, dann hätte ich dir eine geschenkt, hehe.
    Gruß Jo
     
Thema: Soundkarte einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. externe soundkarte einbauen

    ,
  2. soundkarte richtig einbauen

    ,
  3. soundkarte einbauen

    ,
  4. zweite soundkarte einbauen,
  5. externe soundkarte pci einbauen,
  6. einbau externe soundkarte,
  7. soundkarte nachrüsten anleitung,
  8. soundkarte x73s,
  9. asus laptop x73s soundkarte austauschen,
  10. asus x73 lüfter einbauanleitung,
  11. asus x73s soundkarte einbauen,
  12. sounfkarte in pc einbauen,
  13. soundkarte selbst einbauen,
  14. soundkarte einbauen computer,
  15. soundkarte einbauen und,
  16. problemlos soundkarte einbauen,
  17. soundkarte an pc einbauen,
  18. asus soundkarte einbauen,
  19. ASUS Essentio soundkarte einbauen,
  20. asus bm6820 soundkarte einbauen,
  21. andere soundkarte einbauen,
  22. laptop soundkarte nachrüsten,
  23. pc soundkarte einbauen,
  24. wie soundkarte einbauen,
  25. externe soundkarte richtig einbauen
Die Seite wird geladen...

Soundkarte einbauen - Ähnliche Themen

  1. Soundkarte kann nicht installiert werden

    Soundkarte kann nicht installiert werden: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Rechner, bzw meinen etwas aufgerüstet und neues Mainboard & CPU verbauen lassen: Mainboard: ASUS...
  2. Frage: Onboard Soundkarte.

    Frage: Onboard Soundkarte.: Moin Moin und Hallo, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Da mein G35 Headset kaputt gegangen ist, wollte ich jetzt auf Kopfhörer +...
  3. Soundkarte gesucht

    Soundkarte gesucht: Moin Leute, gestern hat sich die Soundeinheit in meinem Rechner verabschiedet. Ich habe das angesteckte Mischpult abgezogen um es zu reinigen...
  4. Kein Platz für Soundkarte

    Kein Platz für Soundkarte: Hallo, ich habe mir die Xonar DGX 5.1 Soundkarte bestellt, muss jetzt aber feststellen dass auf dem Motherboard sehr wenig Platz ist wegen der...
  5. Neues Microfon und Soundkarte gesucht

    Neues Microfon und Soundkarte gesucht: Hey zusammen. Ich wollte mir schon mal seit einer weile ein Ordentliches micro kaufen. Ich hbae im Internet jetzt folgendes gefunden Samson...