Soundkarte defekt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Nattha, 10.11.2011.

  1. Nattha

    Nattha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach langer Suche habe ich beschlossen selber einen Thread zu erstellen da ich niemanden gefunden habe der das selbe Problem hat wie ich. Ich hatte vor 1-2 Monaten einen Virus auf meinem Computer gehabt und musste alles neu machen lassen (Windows etc.) da ich kaum Ahnung habe. Er lag deshalb für ne längere Zeit nur in der Ecke rumm.

    Jetzt mein Problem :

    Als ich wieder (endlich) Internet hatte (vorgestern), surfte ich am nächsten Tag problemlos in Youtube rum, aus den Boxen/Kopfhörer kamen zwar Töne raus aber in schlechter Qualität( was eigentlich nicht sein sollte). Als ich den PC dann runter gefahren habe um duschen zu gehen, war es irgendwie komisch. Als ich es wieder hochgefahren habe, um auf Youtube weiter Lieder anzuhören, konnte ich nur leise die Melodie hören aber nicht der Gesang selbst. Da dachte ich, das meine Boxen kaputt wären und probierte deshalb meine Kopfhörer an dem PC aus und wieder nur leise Melodien. Ich probierte Boxen und Kopfhörer an meinem Handy und da haben sie einwandfrei funktioniert. Ich habe dann auch meine Boxen ausgesteckt und bin ohne Ton rumm gesurft was mich weiter nicht gestört hatte. Dann hat es mich irgendwie genervt und ich wollte es wieder probieren. Als ich es wieder probieren wollte (jetzt mit Kopfhörer) höre ich jetzt auf einmal ein immer lauter werdenes hohes Geräusch und am Ende dann ein lauter Knall. Ich probierte das 2-3 mal und immer das selbe Geräusch was lauter wird.

    Da ich meinen Bekanten nicht extra wieder hier hin schicken will, damit er das repariert, hoffe ich auf eure Hilfe. Wie schon gesagt ich bin ein Anfänger in Sachen PC, nehmt mich also nicht allzu hart ran .

    Wie bereits erwähnt habe, habe ich rumm gesurft und das Programm "Everest" runtergeladen, da ich es oft zu lesen bekam und und weil ich sonst nicht weißt wie ich euch die einzelnen Komponenten nennen könnte. Da steht aber das ich einen "...unknown Motherboard..." habe, liegt das vielleicht daran?

    Ich hab Windows 7 drauf und unter PCI/PnP Audio (richtig?) stand:

    nVIDIA HDMI @ nVIDIA GT218 - High Definition Audio Controller

    &

    VIA VT1708B CE @ nVIDIA nForce 7025-630a (MCP68SE) - High Definition Audio Controller

    normal das das 2 sind?


    Hoffe das mir jemand helfen kann und ein Dankeschön schon mal im voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 10.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Nu denn, fangen wir mal bei 0 an und ziehen das ganze mal strukturiert auf ;)

    Was für einen PC hast du denn, selbst zusammengestellt oder z.B. bei Aldi gekauft? Am besten so genau wie Möglich Hersteller und Modell posten...
    Beim Fertig-Rechner hast du also weniger Schreibarbeit, als bei nem selbst zusammengestellten Rechner ;)

    So... Wie dem auch immer sei, hier mal die grundlegende Reihenfolge beim neu aufsetzen eines Systems:

    1. Windows installieren
    2. Mainboard-CD einlegen und die Chipsatz-Treiber, Audio-Treiber, Netzwerk-Treiber, etc installieren.
    3. Die Grafiktreiber vom Hersteller installieren, z.B. beim Aldi-Rechner also von CD oder Medionseite, bei nem selbst zusammengestellten Rechner beim Hersteller der Grafikkarte, also NICHT von nVidia oder AMD.
    4. Programme & Co. installieren, hier gilt: Weniger ist mehr, also nur das, was man braucht, nicht jeden Mist ;)
     
  4. #3 xandros, 10.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.886
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja! In deinem Falle schon....
    Eines ist die normale Soundkarte, an der auch die Boxen/Kopfhoerer angeschlossen werden, die zweite Karte ist im Grafikchip integriert und dient der Audioausgabe ueber den HDMI-Anschluss. (inkl. den Bilddaten!)
    Wo genau hast du da nachgesehen? Normalerweise schaut man zunaechst in den Geraetemanager und kontrolliert dort, ob auch alle Geraete ohne Fehler angezeigt werden. Und darin sollten deine Audiokarten unter "Sound, Video and Game Controllers" aufgelistet werden.
     
  5. Nattha

    Nattha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wow das ging ja schnell :) in den anderen Foren kam gar keine Antwort.
    Also ich habe den Rechner von csl computer gekauft also er wurde schon zussamen gebaut geliefert.

    Wo kann ich denn herausfinden wie mein PC genau heißt?

    Also wie schon oben erwähnt habe ich die Probeversion von Everest gedownloadet. Dort habe ich unter Audio geguckt und dann habe ich dort die Namen kopiert ...also unter Geräte-Manager steht 4x mal NVIDIA High Definition Audio und 1x mal VIA High Definition Audio

    Jetzt habe ich auch oft gelesen das man den Treiber neuinstallieren muss oder so.
    Wie mache ich das denn ? (überhaupt notwendig?)

    Und vielen vielen Dank für die schnellen Antworten
     
  6. #5 domdom-88, 11.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja bestimmt bisschen Papier von csl mitbekommen, da dürfte schon was draufstehen und ansonsten müsstest du wohl leider den PC aufschrauben und nachschauen, was verbaut wird, aber lass das erstmal, brauchen wir wahrscheinlich gar nicht.

    Im Lieferumfang müsste irgendeine Art Mainboard/Treiber-CD enthalten gewesen sein, nicht die Windows-CD, sondern eine andere.

    Von da aus könntest du höchstwahrscheinlich alle nötigen Treiber installieren.
     
  7. Nattha

    Nattha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Okay, muss ich denn irgendwas erstmal deinstallieren oder einfach CD rein und installieren?
     
  8. #7 domdom-88, 11.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Also, solange du nicht irgendwas von Hand installiert hast, leg die CD einfach mal rein und installier den ganzen Treiberkram. Bringt ja jetzt nix, hier jeden einzelnen Windows-Standard-Treiber runterzuschmeißen...
     
  9. Nattha

    Nattha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ne also ich hab das mal gemacht aber man kann nur wieder nur Musik hören aber Stimmen hört man nicht.

    Hat jemand vielleicht noch einen Tipp?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 domdom-88, 11.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Öhm... Joa... Sehr seltsames Problem, dass du nur bestimmte "Teile" eines Liedes nicht hörst^^

    Vielleicht hat die Soundkarte einfach nen Schlag weg, das könnte man testen, indem man mal ersatzweise eine andere Soundkarte einbaut und da die Boxen anschließt.
     
  12. Nattha

    Nattha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal überlegt was denn nun anders sein könnte als früher, ich meine ich hab nur die programme die ich vorher auch benutzt habe und mir ist eingefallen das ich vorher eine 32-bit windows 7 hatte und jetzt eine 64-bit könnte es vielleicht daran liegen?

    Also ich weiß nicht bin gerade nicht so flüssig :D da ist keine neue Soundkarte drinn.
     
Thema: Soundkarte defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus xonar dg knacken

    ,
  2. audiokarte defekt

    ,
  3. audiocontroller defekt

    ,
  4. nattha csl,
  5. soundkarte nach knacken defekt,
  6. xonar dg knistert,
  7. pc nur noch kopfhörer sind boxen kaputt,
  8. soundkarte kaputt funktionieren kopfhörer trotzdem asus,
  9. nur melodie kein gesang boxen kaputt,
  10. xonar dg knistern,
  11. asus xonar dg defekt?,
  12. xonar dg knacken,
  13. soundkarte kaputt knacken,
  14. sountkarte defekt? reparierbar?,
  15. asus xonar knattert,
  16. nvidia gt218 - high definition audio controller pci treiber,
  17. asus knackende geräusche xonar dg,
  18. xonar dg knackst,
  19. xonar dg knacken in der musik,
  20. asus xonar dg knackt,
  21. Kopfhörerbuchse bei soundkarte kaputt reparieren,
  22. csl computer soundkarte defekt,
  23. treiber für die kopfhörer kaputt pc,
  24. xonar dg knattern,
  25. high definition audio controller defekt
Die Seite wird geladen...

Soundkarte defekt? - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Soundkarte kann nicht installiert werden

    Soundkarte kann nicht installiert werden: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Rechner, bzw meinen etwas aufgerüstet und neues Mainboard & CPU verbauen lassen: Mainboard: ASUS...
  4. CPU Überlastet / Defekt?

    CPU Überlastet / Defekt?: Hey Leute, CSS ist ein game, welches vor allem CPU lastig ist. Deswegen habe ich auf eine CPU gewechselt, die das Spiel ohne Probleme packen...
  5. Klemmleiste Tastaturkabel defekt

    Klemmleiste Tastaturkabel defekt: Hallo,ich habe ein Medion Akoya E1230 Netbook(MD98722/MSN 30013870).Das Tastaturkabel (Folienkabel) wird in eine Klemmleiste am Mainboard...