Soundanschluss kaputt

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von mike92z, 06.11.2011.

  1. #1 mike92z, 06.11.2011
    mike92z

    mike92z Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Also ein Freund von mir hat das Problem das sein Soundanschluss kaputt ist.
    Also es gibt in der soundkarte 3 anschlüsse 1 für boxen einer fürs mikro und der 3 keine ahnung ^^ kann ich das irgendwie umstellen das der anschluss fürs mikro dann für die boxen ist?
    oder hat einer eine idee in seinem soundanschluss steckt ein abgebrochenes boxenkabel drin das man ohne weiteres nicht mehr herausbekommt mit magnet oder zange geht es nicht vllt. hat ja einer eine idee
    bin über jede antwort erfreut.
    mfg Mike
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das geht evtl. dafür müsstest du aber die Hardware genauer angeben. Ein Foto wäre auch nicht schlecht. Evtl. kannst du eine Mini- Schraube als Ausziehhilfe benutzen. Ich schätze mal, dass da noch ein Rest Klinkenstecker drin steckt!? Kniffelig.
     
  4. #3 mike92z, 06.11.2011
    mike92z

    mike92z Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ne das steckt da zu tief mit foto kann man da leider nichts drin mit minischraube mhh.. das ist das eiserne endstück was dadrin steck vllt. jemand noch ne idee?
    oder kann ich die anschlüsse mit einem programm oder so tauschen das der mikrofon anschluss dann für die boxen zuständig ist?
    mfg
     
  5. #4 domdom-88, 06.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst du schon umlöten müssen :D
     
  6. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Der Mikroanschluß ist ein "Eingang", der für die Boxen n "Ausgang", da ist nix zu machen mit Tauschen, ausser wie von domdom erwähnt mit umlöten, wovon ich aber abraten würde wenn man keine Ahnung davon hat.

    Versuch mal nen Zahnstocher, 1 Spitze abschneiden damit ne Fläche da ist, diese mit wenig Sekundenkleber bestreichen (bei zuviel könntest Du den Fremdkörper in der Buchse festkleben), führe Diesen dann in die Buchse ein ohne die Seiten zu berühren und drücke ihn fest. Etwas warten und dann vorsichtig rausziehen. Gebe keine Garantie dass das klappt, aber n versuch ists wert.
     
  7. #6 Nephilim, 07.11.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 xandros, 07.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    wenn du ein paar mehr Infos zu der Soundkarte preisgeben kannst, kann man dazu auch etwas Genaueres sagen....

    Es gibt tatsaechlich Soundkarten, die ihre Anschluesse ueber den Treiber von Eingang auf Ausgang umschalten lassen. Das sind in der Regel Karten, die entweder Stereobetrieb + Microanschluss oder 5.1-Betrieb ohne Microanschluss ermoeglichen.
    Je nach Soundchip und verwendetem Treiber lassen sich dann die Anschluesse separat als Ein- oder Ausgang schalten. U.U. ist ueber die verbleibenden Anschluesse dann aber lediglich der Sound fuer die Effektlautsprecher zu bekommen.

    Bei Onboard-Karten wuerde ich gar nicht lange herumbasteln. Karte im BIOS deaktivieren und eine PCI-Steckkarte einbauen - fertig.
     
  10. #8 mike92z, 08.11.2011
    mike92z

    mike92z Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    danke für die vielen antworten ich werde es mal mit dem zahnstocker verscuehen und wenn das nicht klappt einfach mal eine neue zuzulegen vielen dank :)
     
Thema: Soundanschluss kaputt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audio anschluss pc kaputt

    ,
  2. audio anschluss pc wackelkontakt

    ,
  3. ton anschluss defekt pc

    ,
  4. audio anschlüsse pc defekt,
  5. endstück von kopfhörer steckt in der soundkarte,
  6. standard audio anschluss kaputt,
  7. laptop soundkarte buchse,
  8. sound anschluss pc kaputt,
  9. soundanschluss
Die Seite wird geladen...

Soundanschluss kaputt - Ähnliche Themen

  1. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  2. Grafikchip nach 1,5 Jahren wieder kaputt

    Grafikchip nach 1,5 Jahren wieder kaputt: Hallo, ich hab eine HP G 65 Laptop, gekauft 2011. Im August 2014 war der Grafikchip kaputt und ich habe ihn ersetzen lassen, Kosten ca....
  3. Kopfhörerbuchse kaputt

    Kopfhörerbuchse kaputt: Hallo! Bin leider mit eingesteckten Kopfhörern hängen geblieben und dadurch ist wohl meine Kopfhörerbuchse kaputt gegangen. Ich habe einen...
  4. Bildschirm nach Reinigung kaputt ?

    Bildschirm nach Reinigung kaputt ?: Hallo erstmal ... ich habe folgendes Problem , nachdem ich letztens meinen Pc gereinigt hatte , dass heißt alle Stecker abgezogen und etwas Staub...
  5. Festplatte(n) kaputt?

    Festplatte(n) kaputt?: Hallo, Ich habe folgendes Problem : Wenn ich meinen Pc hochfahre piept es manchmal einmal dannschaltet sich die Bootdevice LED bei meinem...