Sonderbarer Fehler//Alle Schriften sind Fett

Diskutiere Sonderbarer Fehler//Alle Schriften sind Fett im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hi, ich habe ein mehr oder weniger kleines Problem: Gestern habe ich eine meine Partition formatiert und danach verschlüsselt. Sie war NICHT die...

  1. terri

    terri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe ein mehr oder weniger kleines Problem:

    Gestern habe ich eine meine Partition formatiert und danach verschlüsselt. Sie war NICHT die Systempartition und hatte außer einem Haufen Daten nur ein paar Mediaplayer auf sich installiert (VLC, Real etc).
    Jedenfalls nach dem ersten Reboot waren dann auf einmal alle Schriften in Windows (Die Dateinamen, die Menüleisten in den Programmen, im Kontextmenü, auf den Desktop etc) Fett. Wenn ich unter Darstellung auf Erweitert gehe und versuche Fett auszuschalten tut sich rein garnichts. Auch im Word kann ich nicht unterscheiden was ich Fett und was ich normal geschrieben habe. Sogar hier im Editor auf dem Forum kann ich zwar kursiv und unterstrichen sehen, aber der Text bleibt Fett egal ob ich ihn Fett oder normal mache. Das ist wirklich das erste mal das ich von einem solchen Fehler gehört habe.

    Ich hoffe jemand weiß Rat, ich bin mit meinem Latein am Ende -.-
    MfG Terri
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Du hast scheinbar ein Problem mit den Schriftarten! Am einfachsten wird es sein diese von deiner XP Setup-CD wieder gesund in den Ordner /windwos/fonts zu verfrachten.
    Gruß Jo
     
  4. terri

    terri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antwort,

    ich hab auf meiner Windows CD zwar einen Ordner "Fonts" gefunden, aber es war nur arial darin enthalten. Und als ich die Datei geöffnet habe bekam ich zu sehen was im Anhang ist. Ich hab mal ein bisschen bei google geschaut und es sieht auch hier so aus als wäre alles zu fett. Ich hab auch mittlerweile probiert mal ein neues Konto zu erstellen, dort ist alles genauso. Mit wurde auch schon geraten mal die Auflösung zu überprüfen, aber die ist vollkommen richtig. (1280x1024 bei einem 19")

    Hat noch jemand ein paar Ideen? Ich flehe euch auf Knien an!

    Den Anhang 9567 betrachten
     

    Anhänge:

  5. #4 julchri, 05.03.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    versuch doch mal, die Fonts neu zu installieren, vielleicht hilft das.

    Anleitung

    Aber nein, das ist nicht nötig. :D
     
  6. terri

    terri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich hab getan was auf der seite stand.
    Allerdings habe ich auf meiner Windows CD (XP Prof SP2 OEM) nur zwei Arten von Arial gefunden. Die habe ich überspielt und im Word ausprobiert, und man konnte einen Unterschied zwischen Fett und Normal sehen!!
    Danach habe ich noch ein bisschen im Word rumprobiert und habe herausgefunden, dass man bei den Standartschriftarten wie Times New Roman und Courier New keinen Unterschied zwischen Fett und normal gibt, bei "exotischen" Schriftarten wie Baskerville Old Face aber sehrwohl. Würde es also helfen die Standartschriftarten aus dem Internet zu downloaden und über die vorhandenen zu spielen oder könnte ich die von einem anderen XP-Rechner mir überspielen?

    Außerdem habe ich gerade noch bemerkt das alles was ich im Texteditor schreibe Kursiv dargestellt wird, aber damit kann ich zur Not leben.

    €: Ich hab jetzt von dem PC meines Bruders mal seinen Fonts ordner kopiert, hab meinen soweit es ging gelöscht (dann sah alles schräg aus^^) und seinen eingefügt, und jetzt geht alles erstmal wieder!

    Vielen Dank für eure Hilfe! :thumbsup:
     
Thema: Sonderbarer Fehler//Alle Schriften sind Fett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dateinamen fett schreiben

    ,
  2. windows xp alle dateinamen fett

    ,
  3. windows dateinamen fett schreiben

    ,
  4. dateinamen fett schreiben windows xp,
  5. windows xp schrift alles fett,
  6. kein unterschied zwischen fett und nicht fett arial
Die Seite wird geladen...

Sonderbarer Fehler//Alle Schriften sind Fett - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich SYNTP.SYS Fehler

    Plötzlich SYNTP.SYS Fehler: Hallo, hatte das erste Mal in meinem Leben einen syntp.sys Fehler. Muss ich da was machen? Oder macht das mein Betriebssystem selber?
  2. Fehler ID 4015

    Fehler ID 4015: Hallo Leute, ich bekomme neuerdings immer die Fehlermeldung: ID: 4015 Der DNS-Server hat einen kritischen Active Directory-Fehler ermittelt....
  3. Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!

    Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!: Hallo zusammen! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Laptop, und zwar kann ich den Grafikkarten Treiber nicht installieren. Ich habe auf der...
  4. Fehler bei der Wiederherstellung?

    Fehler bei der Wiederherstellung?: Hallöle! Ich habe gestern mein Notebook auf Werkswerkeinstellungen (hießen doch so oder?) zurückgesetzt. Nachdem ich mich dann angemeldet habe...
  5. Sonderbares Foto

    Sonderbares Foto: Hallo! Bei meinem Handy (Samsung Duos) erscheint manchmal ein sonderbares Foto in der Galerie. Es ist ein weißes Feld mit einem leuchtenden...