Sollte ich meinen Q6600 übertakten?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von CanisMajoris, 23.07.2010.

  1. #1 CanisMajoris, 23.07.2010
    CanisMajoris

    CanisMajoris -25° 46′ 3,2″

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    und zwar ist bei mir ersteinmal die Frage, ob ich meinen Q6600@2,4GHz überhaupt übertakten sollte?

    Ich will mir nämlich einen 42" TV holen und den an meinem PC anschließen um ab und zu mal Filme und evtl. auch kleine Spiele zu spielen.

    Würde hier die Übertaktung Sinn machen?

    System:
    Q6600@2,4GHz mit EKL Alpenföhn
    GTX260
    4GB RAM
    bequiet straight power quad rail 600watt

    [​IMG]




    Also ich dachte mir, dass ich wenn ich den auf das maximale hochtakte, dass ich dann auch meien Graka voll ausnutzte, da sie ja jetzt nur von 2,4GHz kontrolliert wird und das ja nicht ihr ganze Kraft ausschöpft oder ?!



    MfG CanisMajoris
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schakal772, 23.07.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    also ob es sinn macht dein Q6600@2,4GHz zu übertakten...ich glaube nicht den deine gtx 260 ist so ziemlich auf dem selben level wie dein cpu(gpu ein bisschen besser) aber wenn dein cpu bisschen schneller flitz ist es ja nicht schlecht!

    du wisst das du dann die garantie verlierst?

    scroll auf dieser seite ganz runter bei ähnlichen themen da findest du bestimmt was!

    oder hier:Hardwareoverclock.com | Intel Core2Quad Q6600 Overclocking Anleitung
     
  4. #3 CanisMajoris, 23.07.2010
    CanisMajoris

    CanisMajoris -25° 46′ 3,2″

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    ja nur halt die Frage, ob ich da überhaupt was merke, denn wenn es sowieso nichts großes bringt, lass ich den Aufwand ;)
     
  5. #4 PaddyG2s, 23.07.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hey,

    ich bin der selben Meinung wie Schakal!

    Der CPU mit Standart Takt hat genug Leistung um die GTX auszulasten, eine übertaktung würde zwar was bringen, aber ich glaube es würde nix spürbares sein!

    Gru?1
     
  6. #5 CanisMajoris, 23.07.2010
    CanisMajoris

    CanisMajoris -25° 46′ 3,2″

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Könntet ihr mir sagen, auf wieviel ich ihn übertakten könnte oder kann man das auch nicht so genau vorher sagen ?
     
  7. #6 PaddyG2s, 23.07.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Das kann dir keiner sagen!

    Jeder CPU hat ein anderes OC Verhalten, es kann sein das deiner locker über 3GHz kommt, es kann auch sein, das er nichtmal 3 GHz schafft, darum musst du es selbst herrausfinden! ;)

    Aber das macht am meistens Spaß (wie ich finde) :D

    Gru?1 Paddy
     
  8. #7 Schakal772, 23.07.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    hööö @PaddyG2s das macht dir spaß...ist doch manchmal soo langwierig wegen testen und und und?!
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 PaddyG2s, 23.07.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Das ist doch das beste, die Grenze zu suchen, bis nix mehr geht, ich hab es geliebt, aber leider hab ich die Grenze bei mir schon gefunden, irgentwas will nicht mehr (ram oder Board kp :D)
     
  11. #9 Schakal772, 23.07.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    ahja...aber ok jeden seins...rüste doch einfach auf!
     
Thema: Sollte ich meinen Q6600 übertakten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. q6600 übertakten

    ,
  2. macht es sinn einen q6600 zu übertakten

    ,
  3. q6600 auf 3ghz übertakten p5nt-delux

    ,
  4. overclocking q6600 asus p5n-t deluxe
Die Seite wird geladen...

Sollte ich meinen Q6600 übertakten? - Ähnliche Themen

  1. Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind

    Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind: Folgendes Problem: Ein Kumpel hat einen gebrauchten PC, in dem 4gb Ram (2x2gb) verbaut sind gekauft. Wir wollten den RAM auf 8 GB erweitern. Also...
  2. 5820K und RAM Übertaktung

    5820K und RAM Übertaktung: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar: Wenn ich mein RAM über BCLK auf 2800MHz takte und die CPU auf 4,2GHz und die CPU Spannung auf 1,17...
  3. AMD A10 7850k übertakten, aber wie?

    AMD A10 7850k übertakten, aber wie?: Hey liebe Community, ich brauche unbedingt Hilfe bei der Übertaktung meine CPU. Ich habe schon für alles geregelt wie z. B. einem CPU-Kühler....
  4. Übertakten eines Core2Duo E7400

    Übertakten eines Core2Duo E7400: Hallo, hab mir ein neues Board mit CPU gegönnt, Es ist ein Intel Core2Duo E7400, hätte auch ein E5200 vorhanden, allerdings ist der E7400 ja...
  5. Übertakten Pentium 4 3,4 GHz ?

    Übertakten Pentium 4 3,4 GHz ?: `Hallo, HABE ERNSTHAFT IM Netz Übertaktungsvideos gefunden, wo die den Pentium 4 auf bis zu 8 GHz übertaktet haben :DDDDD SOO KRASS !!! Aber ich...