Soll ich den PC kaufen für 600€ =?

Diskutiere Soll ich den PC kaufen für 600€ =? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi! Hab mir hier den pc zusammegestellt: http://www.agando-shop.de/product_info.php/products_id/2 auf dem pc sollten spiele flüsslig laufen, und...

  1. xallex

    xallex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Hab mir hier den pc zusammegestellt: http://www.agando-shop.de/product_info.php/products_id/2 auf dem pc sollten spiele flüsslig laufen, und er sollte einigermaßen zukunftsgerüstet sein

    Netzteil: 500 Watt Super Silent
    Mainboard: Abit A-N68SV, nForce 630a
    Prozessor: AMD Athlon64 X2 5200 AM2 2,6 GHz
    Cooler: Original AMD Silent Cooler
    RAM Speicher: 4GB DDR2-RAM PC-667 (2x 2GB)
    Grafikkarte: Nvidia GeForce 9600GT 512MB GDDR3
    Festplatte: 160GB S-ATA2, 300MB/Sek.
    Laufwerk: DVD-Brenner 22x Dual-Layer LG
    Netzwerkkarte: Netzwerkkarte (10/100Mbit) onboard
    Soundkarte: 7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)
    Schnittstellen: 6x USB2.0 (2x vorn, 4x hinten)
    Betriebssystem: Windows VISTA Home Premium 64-Bit + Installation

    Preis: ca. 610 €

    Hier meine Fragen:
    -welches mainboard soll ich nehmen? In Frage kommen:
    Abit A-N68SV, nForce 630a
    Abit AX78, AMD 770 Crossfire (+29€)
    MSI K9A2 CF-F, AMD 790X Crossfire (+39€)

    Welchen lüfter soll ich nehmen?
    Original AMD Silent Cooler
    Arctic Cooling Alpine 64 (+9 €)
    Arctic Cooling Freezer 64 Pro (+16)
    Oder doch einen ganz andern?

    Reicht die netzwerkkarte aus um ins netzt zu kommen, wenn man sein modem schon im wohnzimmer hat?
    Reichen 500 Watt aus für den pc?

    Was habt ihr noch zu meckern :D /zu sagen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Goetz94, 12.02.2009
    Goetz94

    Goetz94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    für 600 € bekommst du ein viel besseres system, must halt selber zusammenbauen
     
  4. xallex

    xallex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Goetz94',index.php?page=Thread&postID=712374#post712374]für 600 € bekommst du ein viel besseres system, must halt selber zusammenbauen[/quote]

    Das trau ich mir nicht zu, mal noch nen abeitsspeicher draufstecken, ok, aber einen ganz neuen....
    es müsste schon ein fertiger sein. oder hat jemand einen besseren in der preisklasse? und wo stellst du dir denn die hadware zusammen?
    ist das wirklich so viel zu viel, einen großen teil des preises macht vista aus (fast 120€ ;( )
     
  5. #4 Goetz94, 12.02.2009
    Goetz94

    Goetz94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    bei hardwareversand, da kanst ihn dir auch zusammenbauen lassen für 20€
     
  6. #5 Goetz94, 12.02.2009
    Goetz94

    Goetz94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    ich hoffe instailieren kanst du das betriebssystem selber
    oder??
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo xallex,

    wir wissen nicht, was Du spielen willst, aber mit einem AMD 5200 kommst Du nicht sehr weit.
    Wundert mich, dass da noch keiner "gemeckert" hat. Es muss sicher kein QuadCore sein, aber ein Intel E8400 z.B. sollte es dann schon sein. Dazu ein MB von Asus ohne SLI/Crossfire-Schnickschnack. Die 9600 GT ist auch kein Herkules. Da könntest Du besser mit der 9800 GTX oder alternativ eine GTX 260 nehmen. Dann reichten aber 500W für das NT nicht aus.

    Und wenn Du meine unmaßgebliche Meinung zum Betriebssystem hören willst: Zum Zocken nur XP.
    Vista ist sicher das schlechteste Windows, was sie je gebaut haben und in einem Jahr mausetot, wenn Windows7 kommt. Hat Microsoft ja schon selbst erkannt. So kurzlebig wie Vista war nicht mal ME. Also Vorsicht
    Dann verzichte aufs 64bit und 4 GB RAM sondern nimm die 32bit-Version und 2 x 1 GB für den DualChannel.
    Damit laufen garantiert alle Spiele - und sorgloser als auf einem 64bit-System.
     
  8. #7 EvilDream, 12.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde aufjedenfall in wo anders bestllen, eventuell bei hardwareversand.de, wenn du das Zusammenabuen wirklich nicht kannst. Aber für 600€ sollte ein Quad Core von Intel, 4GB Ram und eine 9800GTX oder HD4850 drin sein.
     
  9. #8 EvilDream, 12.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Wo hast du die Rechner zusammengestellt?

    Ich werde dir heute Abend noch einen zusammenstellen mit einem gescheiten Netzteil und einer besseren Grafikkarte. Bin jetzt aber erstmal Fernseh gucken.
     
  10. #9 cybermind, 12.02.2009
    cybermind

    cybermind Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hy
    hab dir hier mal was zusammen gestellt kommt zwar fast auf 700 € aber damit kannste alles zocken (und er ist schon zusammne gebaut )

    [​IMG]


    und wenn dir das nich passt dan kannste mal da rein gucken PC KONFIGS
    da gibts noch haufen weiße pc kpnfigorationen und vl gefällt dir ja eine
     
  11. #10 EvilDream, 13.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Als Motherboard kannst du auch ein Asus P5QL Pro nehmen, das wäre nochmal 30€ günstiger und eine Hd4850 mit 512MB für um die 120-130€ reicht auch und ist wahrscheinlich besser, da der Speicher bei den 1GB Versionen meistens langsamer ist und sich deshalb erst bei wirklich großen Monitoren lohnt.
     
  12. xallex

    xallex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also gut, ich denke, ich werd die HA4850 nehmen.
    Quad ist schon sehr teue, und ich hab mal gehört, dass es von noch nicht so vielen spielen unterstützt wird. stimmt das? wäre es dann nicht doch besser, wenn ich ein gutes dual nehme.
    Ich hab jetzt auch mal einen zusammengestellt (bei hadwareversand), mit zum großen teil euren vorschlägen:

    Intel Core 2 Duo E7400 Tray 3072Kb, LGA775, 64bit 2,8 GHz
    ASUS P5QL Pro, Sockel 775 Intel P43, ATX
    4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Reaper, CL4
    Xilence Power 550 Watt / SPS-XP550.(12)
    ASUS EAH4850/HTDI/1G , 1024MB; ATI HD 4850, PCI-Express
    Excelstore ESJ8160S 160GB 8MB SATA II
    Samsung SH-223F bare schwarz
    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil

    Mit zuammenbau und Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SP1 - SB-Version: 620€

    Sollte ich noch irgendwo was andres nehmen? kann ich noch irgendwo sparen?
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ihr wollt eine HD4850 in die Klapperkiste setzen?

    Also ich würde zumindest das Ding nehmen:

    Coolermaster Elite RC-330 schwarz mit Fenster, ohne Netzteil 40,63€


    Gut kostet etwas mehr,aber er spart spätere Fummelarbeiten,wenn er ein Guckfenster haben will.

    Im Übrigen könnte er noch etwas sparen,wenn er,statt einen kleinen Intel,einen besseren AMD nehmen würde.

    Zum Beispiel einen Athlon 64 X2 6000+ EE für 72,97€ statt einen E7400 für111,36€.

    Und das


    MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe
    = 58,41€ Board,statt dieses ASUS P5QL Pro, Sockel 775 Intel P43, ATX =85,84€.

    Auf dem AMD+ Board kann er später,außer X2 auch X3 und X4 Proz.setzen,auf dem Asus Board kann er kein X4 salop ausgedrückt
    setzen.

    Nach meiner Rechnung könnte er rund 40 € sparen,trotz besserem Gehäuse und zukunftsicherem Board,aber Ihr mögt ja kein AMD-Proz.
     
  14. #13 lukaslg3, 13.02.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    [quote='xallex',index.php?page=Thread&postID=712562#post712562]Also gut, ich denke, ich werd die HA4850 nehmen.
    Quad ist schon sehr teue, und ich hab mal gehört, dass es von noch nicht so vielen spielen unterstützt wird. stimmt das? wäre es dann nicht doch besser, wenn ich ein gutes dual nehme.
    Ich hab jetzt auch mal einen zusammengestellt (bei hadwareversand), mit zum großen teil euren vorschlägen:

    Intel Core 2 Duo E7400 Tray 3072Kb, LGA775, 64bit 2,8 GHz
    ASUS P5QL Pro, Sockel 775 Intel P43, ATX
    4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Reaper, CL4
    Xilence Power 550 Watt / SPS-XP550.(12)
    ASUS EAH4850/HTDI/1G , 1024MB; ATI HD 4850, PCI-Express
    Excelstore ESJ8160S 160GB 8MB SATA II
    Samsung SH-223F bare schwarz
    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil

    Mit zuammenbau und Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SP1 - SB-Version: 620€

    Sollte ich noch irgendwo was andres nehmen? kann ich noch irgendwo sparen?

    Puh, das ist meiner Meinung nach das schlechteste System was bis jetzt je empfohlen wurde,

    zack, Intel raus, AMD X2 6000+ rein, zack asus Board raus, zack MSI DKA790GX rein, oder meinetwegen iein Gigabyte


    [/quote]
     
  15. xallex

    xallex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss zugeben ich bin auch angetan von AMD-Prozessoren :) ich glaub ich nehm das auch wenn Chache etwas geringer ust.
    Mainboard: Danke für den tipp, ich hoffe das sehn die andern auch so!

    Welche grafikkarte empfielst du mir denn?
    und wie viel watt brauch ich damits locker ausreicht?

    Ich weiß nicht!Ich hab das gehäuse net gefunden, und ich weiß auch nicht wozu ich n fenster brauch?! hatte bisher noch nie eins und es hat mich nie gestört!

    Welchen kühler soll ich denn nehmen?

    Wenn ich bei hadwareversand keine soundkarte auswähle, wird dann trotzdem irgendeine standartsoundkarte verbaut, oder kann man dann keinen ton haben? (in diesem fall: welche soundkarte, muss net allzugut sein, meine boxen würdens ausbremsen ;( )

    Genau die selbe frage hab ich zum netzwerk?!
     
  16. #15 Gast051210, 13.02.2009
    Gast051210

    Gast051210 Guest

    Um ehrlich zu sein find ichs relativ arm, was hardwareversand bereitstellt.
    Mein Tipp: one.de

    Bei dem Versandhaus hab ich meinen PC (ohne Gebühren!) zusammenbauen lassen, der Service ist absolute Spitzenklasse falls was sein sollte und meiner meinung nach beste Preis-Leistung!!!

    - core 2 duo für eure klapperkiste? ich bite für 20 euro mehr n cuadcore.
    - ne 160 GB festplatte is ärmlich für die heutigen verhältnisse... one.de packt ne 750 gb festplatte rein!
    - dazu gibts n gigabyte mainboard, das gegenüber dem ASUS P5QL Pro bessere testergebnisse erzielt hat.
    allem in allem find ich das system ganz ordentlich, auch wenn du mehr bezahlst, als bei hardwareversand - bei verhältnismäßig höherer leistung.

    (wenn du der meinung bist, kannst du gerne vista nehmen. ich halte großen abstand davon und setze weiter auf mein xp professional.)
     
  17. #16 lukaslg3, 13.02.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    [quote='bad_monkey',index.php?page=Thread&postID=712618#post712618]Um ehrlich zu sein find ichs relativ arm, was hardwareversand bereitstellt.
    Mein Tipp: one.de

    Bei dem Versandhaus hab ich meinen PC (ohne Gebühren!) zusammenbauen lassen, der Service ist absolute Spitzenklasse falls was sein sollte und meiner meinung nach beste Preis-Leistung!!!

    - core 2 duo für eure klapperkiste? ich bite für 20 euro mehr n cuadcore.
    - ne 160 GB festplatte is ärmlich für die heutigen verhältnisse... one.de packt ne 750 gb festplatte rein!
    - dazu gibts n gigabyte mainboard, das gegenüber dem ASUS P5QL Pro bessere testergebnisse erzielt hat.
    allem in allem find ich das system ganz ordentlich, auch wenn du mehr bezahlst, als bei hardwareversand - bei verhältnismäßig höherer leistung.

    (wenn du der meinung bist, kannst du gerne vista nehmen. ich halte großen abstand davon und setze weiter auf mein xp professional.)[/quote]Als erstes zu dir, one.de hat kein gutes P/L, du meinst mit quad bestimmt den Q8200 den die verbauen, der einen vielzu geringen Takt hat und die GRafikkarte die die in der Preisklasse verbauen ist auch nicht Highend, also ich würde den PC so kaufen wie ich ihn dir jetzt zusammengestellt habe, ist zwar etwas drüber dafür bekommste aber ein Top-Pc.

    Eine Sache hab ich aber noch, ob du nun die HD4850 oder die 9800GTX+ nimmst ist deine Sache, ich hatte beide und habe keinen Unterschied feststellen können.

    Zu Intel, ich habe nichts gegen Intel, aber ich habe was gegen Intel in dieser Preisklasse und mich stört es extrem dass AMD andauernd in Foren von "INTEL-ASUS-NVIDIA-USERN abgewertet wird.

    http://www.abload.de/image.php?img=pczusammennmdt.jpg
     
  18. #17 EvilDream, 13.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie komme ich nicht so ganz hinter die Preise hier in dem Thread.....

    Meiner Meinung nach ist für 600€ ein um einiges besserer PC möglich, als die Klapperkisten, die bis jetzt gepostet wurden. Als CPU würde ich zu einem E8400 raten, wenn der Aufpreis von 30€ zu einem Q6600 nicht drin ist. Und als Grafikkarte dann wahrscheinlich eher eine HD4850, da sie wie schon erwähnt die selbe Leistung, wie eine etwas teurere 9800GTX bringt.

    Ich werde mal zusammenstellen.

    EDIT: So habe mal geguckt und ich muss ja sagen: Die Preise von Intel werden ja immer unverschämter.... ein Q6600 für 175€... ich habe für meinen Q6600 vor 6 Monaten 130€ bezahlt....

    Deshalb ist wahrscheinleich ein AMD System in der Preisklasse sinnvoller. Und auch leistungsstärker als ein Intelsystem.

    [​IMG]

    Ach mist.... brauchst du auch ein Betriebsssystem?
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 lukaslg3, 13.02.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    + 80€ Vista,

    ansonsten gefällt mir das System von Evildream auch sehr gut, von CPU her auf jeden fall besser vermutlich, aber ich würd evtl. den Corsair Ram nehmen.

    So, kb mehr, ich geh raus, also werd ich heute nix mehr schreiben
     
  21. xallex

    xallex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich nicht die Club3D HD4850 IDP 512MB, ATI Radeon HD4850, PCI-Express nehmen, die ist nochaml etwas billiger als die XFX RADEON HD 4850 512 MB DDR3 PCI-E 2.0 oder macht das einen großen unterschied?

    Bin derzeit bei diesem Stand:
    AMD Phenom II X4 920 Box, Sockel AM2+ 2,8 GHz
    MSI KA790GX, Sockel AM2+, ATX, PCIe
    4096MB DDR2 Corsair Valueselect-Kit CL 5, PC5400/667 (Vllt nehm ich auch nur 3 GB, damits nicht zu teuer wird, und noch mal einen dauztun ist ja net so schwer ;) )
    Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil
    OCZ StealthXStream 500W
    MSI R4850-T2D512, 512MB, PCI-Express
    Excelstore ESJ9250S 250GB SATA II (ich brauch net mehr, auf meiner jetzigen festplatte sind grad mal 35 Gb belegt!)
    Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe
    = 540€ +Vista Home premium 64 bit = 630€

    Oder zum Spielen wirklich Quad inzwichen denn für spiele schon oder net?
    Ist ADM x4 100% kompitabel zu Intel Quad??
    Muss ich da jetzt noch ne soundkarte nehmen oder wird sonst da ne standart verbaut?
    Muss ich da jetzt noch ne Netzwerkkarte nehmen oder wird da sons ne standart verbaut?
    Muss ich ist das Preis/Leistungsverhältnis des mainbords gut oder kann ich noch n billigeres nehmen, was vllt sogar besser ist (oder gleich gut)??

    (Sorry fürs viele editiren ;) )
     
Thema: Soll ich den PC kaufen für 600€ =?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. original amd silent cooler

Die Seite wird geladen...

Soll ich den PC kaufen für 600€ =? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Handy nur mit Kreditkarte kaufen ?

    Handy nur mit Kreditkarte kaufen ?: Guten Abend miteinander wende mich an euch, weil ich wissen möchte ob es üblich ist, dass man extra wegen dem Kauf eines Handys eine Kreditkarte...