SLI - X58 oder Z68 Chipsatz?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Vevonix, 18.12.2011.

  1. #1 Vevonix, 18.12.2011
    Vevonix

    Vevonix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe vor in meinem System bald 2 Grafikarte via SLI zu betreiben. Jetzt Frage ich mich welchen Chipsatz ich da brauche. Sind die X58 Chipsätze mit 2x16 Lanes notwenig oder ist das völlig unnötig?
    Die meisten Boards haben ja Chipsätze wie den Z68 drauf der nur 2x8 Lanes schafft. Reicht das auch?
    Habe bisher auch kaum Boards gefunden die 2x16 unterstützen, das hat mich etwas stutzig gemacht.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Vevonix, 18.12.2011
    Vevonix

    Vevonix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir dabei niemand helfen?
    Ich wunder mich vorallem weil die Boards die ich gesehen haben nur 1366 Sockel haben. :confused::confused:
     
  4. #3 xandros, 19.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    X58 sowie der Sockel 1366 sind bereits veraltet.
    Die neueren Z68/P67/H67-Chipsaetze unterstuetzen die i-Serie von Intel und dabei dann (Z68 und H67) neben den PCI-E Steckkarten auch die Grafikfaehigkeiten der CPU.
    Nebenbei werden die PCI-E Grafikkarten nicht mehr direkt an den Chipsatz, sondern direkt an die CPU angebunden, wobei dann H67 lediglich eine 16lane-Verbindung und Z68 eine 16lane- und bis zu zwei weitere 8lane-Verbindungen erlaubt.
    Das ergibt dann bei Z68-Boards bis zu vier Komponenten, die zusammen fuer die Grafikberechnungen zustaendig sind.
    Ob man das aber braucht steht auf einem anderen Blatt. Die aktuellen Karten sind je nach Modell bereits leistungsfaehig genug, dass sich SLI wohl hauptsaechlich in den Anschaffungskosten und dem Stromverbrauch bemerkbar macht. Einen wirklichen Mehrwert kann ich bei den Kosten nicht wirklich finden.
     
  5. #4 Vevonix, 19.12.2011
    Vevonix

    Vevonix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für deine Antwort.

    Werde mir dann bei der Grafikkartenanschaffung nochmal Gedanken machen. Habe hauptsächlich die Sorge das die Grafikkarte(n) im 8x Modus kaum Leistung bringen.

    Habe jetzt ein Z68A-GD65 (G3) und einen Intel i7 2600k bestellt. Seit einem halben Jahr ca. habe ich bereits die ASUS ENGTX560 Ti CUII (830Mhz). Wollte mir mit einer 2. im SLI ein bisschen mehr Power, und nicht direkt 500-600€ für eine komplett neue auszugeben. Habe dazu auch recht vielversprechende Tests gesehen, die wurden allerdings mit dem X58 Chipsatz gemacht.

    In Zukunft, ca Anfang Neujahr werde ich mir auch eine Wasserkühlung zulegen, womit dann auch übertakte möglich wäre.

    Was könnt ihr/du mir da empfehlen. Die GTX560 verkaufen und dann nochmal 250€ drauflegen für eine "gescheite"? Sowas wie die Gainward GeForce GTX580 Phantom? Hat die viel mehr Power?

    MfG
    Vevonix
     
  6. #5 domdom-88, 20.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Wofür zum Henker willst du nen i7 übertakten? :D
    Das würd mich mal interessieren...

    Wenn dein Netzteil das mitmacht, wäre eine zweite GTX 560 TI wohl eindeutig die günstigere Variante. SLI bringt natürlich nicht die 2-fache Leistung und wenn es prinzipiell um Neuanschaffungen geht, bin ich gegen 2 Grafikkarten, weil man sich für das gleiche Geld ne leistungsfähigere kaufen kann und das ganze höchstwahrscheinlich noch Strom spart. In deinem Fall bin ich mir gerade nicht so ganz sicher. Am besten du liest mal ein paar Tests über die GTX 560 TI im SLI-Verbund, wie die so abschneidet, da kannste dir ja selbst ein Bild machen.

    Wenn dein Netzteil allerdings stark genug ist, wäre eine zweite GTX 560 TI für dich mit Sicherheit die wirtschaftlichste Lösung ;)
     
Thema: SLI - X58 oder Z68 Chipsatz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sockel x58 veraltet

    ,
  2. chipsätze die 2x16

    ,
  3. chipsatz z68 herausfinden

    ,
  4. sli mit 2x16
Die Seite wird geladen...

SLI - X58 oder Z68 Chipsatz? - Ähnliche Themen

  1. SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???

    SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???: Hallo liebe Leute, Ich habe vor mir vorgenommen aus einer GTX 280 + GTX 260 ein SLI Verbund zu bauen, ich habe derzeitig noch ein Netzteil mit 600...
  2. Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?

    Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?: So nachdem mir mein 9800er GT Gespann abgequatscht wurde , meine 2. 9600GT defekt ist , bekomme ich jetzt eine GT545 (Ich weiß , alles betagte...
  3. SUCHE 775 Board mit vielen Pci Slots + SLI

    SUCHE 775 Board mit vielen Pci Slots + SLI: Da mein Asus Commander Board etwas mau ausgestattet ist (Keine PCI-E x1 Slots etc) Suche ich was "neues" für meinen Garagenrechner . Es sollte :...
  4. Warum ist SLI nicht möglich ?

    Warum ist SLI nicht möglich ?: Hallo liebes Forum langsam bin echt ratlos ... ich habe nun ein asus sabertooth 990fx rev 2.0 verbaut und meine 2 gtx 770 von nvidia installiert...
  5. Neuer CPU in M2N SLI Deluxe Mainboard

    Neuer CPU in M2N SLI Deluxe Mainboard: Sorry für den Doppelpost bitte löschen...