Sind diese Komponenten kompatibel?

Diskutiere Sind diese Komponenten kompatibel? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Hab ne Frage: Sind folgende Teile kompatibel zueinander? Was würdet ihr anders machen? Mainboard: hardwareversand.de -...

  1. #1 Hallo500, 20.09.2010
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 jahnket, 20.09.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Das Gehäuse hat ein Netzteil dabei, welches aber zu schwach wäre--> Gehäuse ändern
    Das Mainboard hat einen etwas älteren Chipsatz, kein USB3 und kein Sata 6GBit---> wechseln

    Ausserdem würd ich dir eher zu 4GB Arbeitsspeicher raten.

    Mainboard ev das hier?:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A87TD/USB3, AM3, ATX
    Gehäuse nach deinem Geschmack
    Arbeitsspeicher noch einen zweiten dazu oder zu einem 2*2GB Kit greifen.
     
  4. #3 Gast0512103, 20.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Und eine gescheite ühlung für den Prozessor. Brocken oder sowas, je nach Gehäusegröße auch Mugen 2.
     
  5. #4 3!m0n, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    zum xilence nT sagt niemand was
    gibt bessere für das geld
     
  6. #5 Gast0512103, 20.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

  7. #6 commander_5000, 20.09.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    würde statt dem 965er einen 955er nehmen , die 200 mhz sind 15 € nicht wert.
    und statt der WD eine f3 von samsung .
     
  8. #7 jahnket, 20.09.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 commander_5000, 20.09.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
  10. #9 Gast0512103, 20.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    "und statt der WD eine f3 von samsung"
    @jahnket er hat doch selbst die F3 empfohlen :confused:

    EDIT
    @ Commander wegen link,doch doch, der geht schon,lass mich raten, hast auf den in der Email geklickt ? :D
     
  11. #10 jahnket, 20.09.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    @ commander
    Warst einfach zu schnell, habs gleich geändert ;)

    @Koyote
    Ich weiss, aber er hat keinen konkreten Vorschlag gemacht :p
     
  12. #11 commander_5000, 20.09.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    @ jahnket , bei dir fehlt dafür aber die 500 gb version :p schließlich hat er auch die WD mit 500 gb genommen^^
     
  13. #12 Gast0512103, 20.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Mein Gott, sagen wir einfach eine beliebige Platte aus der Samsung Spinpont F3 reihe mit 7200 RPM ? XD
     
  14. #13 Jaulemann, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    neben der "gescheiten ühlung" solltest du dringend kontrollieren ob der von dir ausgesuchte RAM überhaupt in der QVL des Mainboards aufgeführt ist.

    Verstehe nicht warum darauf keiner jemals in irgendwelchen "absegnungs-threads" eingeht


    http://support.asus.de/
    -> Download-> Hauptplatinen ->Serie (Sockel) -> Modell -> Qualified vendor List (Memory)

    Das ihr als Hobby System-Zusammensteller dieses Grundhandwerk immer noch nicht beherrscht- schämt euch ;)
    Das ist unseriös
     
  15. #14 commander_5000, 20.09.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
  16. #15 Gast0512103, 20.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Habe ich ja auch schon gesagt, nurnicht verlinkt. @ Jaulemann, mr. Rechtschriebung, z.B. auch bei dem Link von HWV steht immer fr alle Sockel....

    Für mich machts langsam echt kein Spaß mehr hier in dem Board zu schreiben, wenn immer nur auf der Rechtschreibung rugehackt wird, das macht den guten eindruck von dem Board für mich voll kaputt, bei mir wird echt langsam jeder Rechtschreibfehler an die große Glocke gehäng echt ey sowas nervt -.-
     
  17. #16 jahnket, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    @ Jaulemann
    Leider sind die QVL`s der Hersteller nicht komplett. Die haben auch nicht die Zeit und das Geld, jeden Arbeitsspeicher auf dem Mainboard zu testen.
    Ausserdem finde ich es relativ schwierig, einen bestimmten Arbeitsspeicher zu finden, da bei HWV meist nicht die genaue Bezeichnung (wie sie in der QVL zu finden ist) angegeben wird. Von daher jeden "Anfänger" darauf hinzuweisen würde ihn meist eher verwirren und verunsichern.
    In der Regel funktionieren die neuen Arbeitsspeicher auf den neuen Boards.

    @ Koyote
    Auch wenn du das jetzt nicht hören willst, aber ich finde man sollte in Foren immer darauf bedacht sein, korrekt zu schreiben. Bevor man etwas postet kann man den ganzen Text noch einmal durchlesen und auf Fehler überprüfen. Das macht auch einen seriösen Eindruck auf Besucher dieses Forums. Der Text muss nicht perfekt sein, aber man sollte ihn schon verstehen können (was ja auch nicht immer der Fall ist (nicht auf dich bezogen))

    @all
    Lassen wir doch den TE erst mal auf unsere Vorschläge eingehen, anstatt hier immer weiter OT zu gehen.
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Koyote

    Stell' Dir vor,jeder schreibt so,wie er/sie spricht.:D

    Da die User aus dem ganzen Bundesgebiet,der Schweiz
    und Österreich kommen und auch noch in Dialekt schreiben.

    Ohne Satzzeichen usw.,daß wäre das reinste Chaos,
    weil keiner mehr versteht,was der andere meint.

    Man kann seinen eigenen Text ja ruhig nochmal lesen,bevor man ihn postet.

    Kleine Rechtschreibfehler passieren jedem mal und darüber sieht man auch hinweg.

    Nur ständig ohne Sinn und Verstand gepostet,daß ist was uns stört.
     
  19. #18 Gast0512103, 21.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Naja, wenn ich ja hier eure seriösität zerstöre, werde ich mir halt ein extra Forum für nicht Deutschlehrer suchen.
    Aber naja, wie du sagtest, es sollte mit dem Topic weiter gemacht werden.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Jaulemann, 21.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    @ jahnket: die qvl haben ihren Sinn, oder willst du den in Frage stellen?
    Und nein, ihr sollt die Pc-Aspiranten damit nicht verwirren in dem ihr ihnen die QVL vor den latz knallt und sagt "such mal".
    Nein, es ist an euch selbsternannten Hardware-Experten kompatible Module in der gewünschten kombination herauszusuchen. Das wär allemal seriöser als zu sagen "Such dir mal riegel nach farbe und Preis aus"- das ist nämlich keine Beratung. Oder ist euch das zuviel Arbeit??
    Schliesslich fällt dies dann nämlich auf den Ruf des gesamten forums zurück falls dann was nicht läuft.

    Wer ein bisschen Erfahrung in dem Gebiet hat weiss nämlich das Boards sehr zickig sein können wenn es darum geht alle RAM-Slots unter beibehaltung sämtlicher Maximalparameter (geschwindigkeit, Latenz) zu bestücken.

    Und sei es ein Jahr später wenn dann aufgerüstet werden soll.
    Die QVL ist nun mal der einzige Anhaltspunkt den man bei der Wahl des Speichers hat den der Hersteller mit auf den Weg gibt. Wer dazu zu faul ist soll es lassen mit der Beratung. Alternativ dazu gibt es auf den Websites seriöser RAM hersteller auch sog. Memory Configurators.
    Oder sind die auch nur zum Spass da???
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Na so eng solltest Du das nicht sehen.
    Solange man noch erkennen kann,was der Hilfesuchende will,solange beschwert sich auch keiner.

    Meist schmunzelt man sich einen und gut ist.:D
     
Thema: Sind diese Komponenten kompatibel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sind alle komponenten von hardwareversand kompatibel?

Die Seite wird geladen...

Sind diese Komponenten kompatibel? - Ähnliche Themen

  1. Passen diese Komponenten zusammen ?

    Passen diese Komponenten zusammen ?: Hey, ich habe mich dazu entschieden einen Computer selbst zu erstellen und aufzubauen. Ich denke ich habe an alles gedacht (SSD Festplatte habe...
  2. Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?

    Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?: Da mein Rechner womöglich bald das Zeitliche segnet, denke ich bereits darüber nach, was das neue Modell können soll. Will das Gerät von Profis...
  3. Hardware nicht kompatibel?

    Hardware nicht kompatibel?: Hallihallo! Das hier ist mein erster Post hier im Forum und ich hoffe, ich poste im richtigen Bereich. Ich habe von einem Bekannten einen...
  4. Passen die Komponenten? Hilfe!

    Passen die Komponenten? Hilfe!: Hallo liebe Forenmitglieder, mein Name ist Martin und ich möchte mir einen Einsteiger-Mittelklasse-PC zusammenstellen fürs Zocken. Da ich nicht...
  5. PC-Komponenten kaufen

    PC-Komponenten kaufen: Hallo zusammen, ich habe zurzeit einen PC mit folgenden Komponenten und WinXP: MSI K9A2GM-FIH SocketAM2 HT 3.0 mATX AMD RS780 + SB700 VGAoB AMD...