Silent-PC

Diskutiere Silent-PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, so, dies ist mein erster Forumeintrag, Neuland sozusagen:)! Ich bräuchte mal eure Hilfe, da ich mir einen neuen PC kaufen...

  1. #1 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    so, dies ist mein erster Forumeintrag, Neuland sozusagen:)!

    Ich bräuchte mal eure Hilfe, da ich mir einen neuen PC kaufen möchte. Da ich zurzeit für meine Abschlußarbeit an der Uni unzählige Stunden vorm leider allzu lauten Rechner sitze, ist es mir wichtig, dass der neue PC so leise wie eben möglich ist.
    Anwendungsgebiete: Office-Anwendungen, Photobearbeitung; ganz nett wäre es zudem, ab und zu mal ein paar Spiele spielen zu können.

    Nun gibt es bei den verschiedenen Onlineshops ja diese sogenannten Silent-PC`S, bin mir mit meinem sehr begrenzten Fachwissen aber unsicher ob die was taugen.....

    Zum Beispiel:
    PC-Systeme > HM24 > HM24 Flüster-PC AMD X4 Phenom 955 1024MB 5750 passiv DirectX 11 bei notebooksbilliger.de

    Vielleicht wäre es doch sinnvoller, selbst einen leisen PC zusammenzubasteln. Ich bin da aber leider absoluter Laie, von daher wäre es super, wenn ihr mir mit eurem Expertenwissen behilflich sein könntet!

    Ich möchte so zwischen 500-600 € ausgeben.
    Wie gesagt, am wichtigsten ist es mir, das es sich um "leise" Komponenten handelt. Ansonsten wäre mir noch ein WLAN PCI Adapter wichtig.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    El Poocho
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Naja,jeder fängt irgendwo mal an,Willkommen!

    Selber zusammenfrickeln ist schon besser,da weiß man wenigstens was drin ist.

    Der PC beinhaltet ein ziemlich altes mATX Board,
    jedenfalls was die Chipsätze angeht.

    Eine passiv gekühlte Graka ist nicht das gelbe vom Ei,da es den PC doch sehr aufheizt und ohne passende Frischluftzufuhr,kann es sehr schnell zu Wärmeproblemen
    kommen.

    Hier mein Vorschlag:
     

    Anhänge:

  4. #3 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir für deine schnelle Antwort und die Mühe, die du dir gemacht hast!

    Ein paar Fragen habe ich als "Laie" aber noch...
    1. Kann ich mit der von dir gewählten Kombi erwarten, dass der PC wirklich echt leise ist? Mich stören die Geräusche beim Schreiben wirklich sehr doll...
    2. Ist der PC in der gewählten Kombi voll funktionstüchtig oder benötige ich noch weitere Teile?
    3. Ich brauche ja noch ein WLAN PCI Adapter, was hälst du denn davon:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Hama WLAN-USB-Stick 150 Mbps, Mini
    4. Ach ja, Win7 ist mir glaub ich zu teuer, hatte eher überlegt, XP nochmal raufzuziehen oder würdest du mir davon abraten?

    Ich weiß, ziemlich viele Fragen;)
     
  5. #4 stockcarpilot, 12.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    1. Ich habe fast das gleiche Mobo. Auf der CD befand sich das Programm ASUS EPU. Sie senkt im Auto Modus die Lüfter Drehzahlen nach 2 Minuten auf ca. 800 U/Min. Dieses finde ich schon sehr leise.

    2. Der PC müsste so sofort funktionsfähig sein. Du musst allerdings Win7 installieren. Dieses ist in einer Box dabei.

    3. Zu dem Adapter kann ich nicht viel sagen. Ich habe diesen eingebaut:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - TP-Link TL-WN951N, 300Mbps PCI-Adapter

    4. Wenn du keine Geräte hast, die nur unter XP laufen, würde ich ganz klar Windows 7 nehmen.

    Gruß stockcarpilot
     
  6. #5 Leonixx, 12.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Der Support läuft für XP aus (Sicherheitsupdates), deshalb, wenn du das Geld hast umstellen auf Win7. Ich hatte auch meine Bedenken aber seit ich Win7 nutzte kommt mir XP wie eine Krücke vor.
    Soweit komplett.

    Wenn du nur Office und Internet machst, dann reicht ein Onboardgrafikchip, der sich beim entsprechenden Mainboard darauf befindet. Reicht völlig für Office und Internet. Für anspruchsvolle Spiele ist das aber nichts. Großer Vorteil, der Rechner ist sehr leise, da kein zusätzlicher Grafikkartenlüfter läuft.
     
  7. #6 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für eure hilfreichen Antworten:)

    Vermutlich werde ich dann wohl doch zu Win7 tendieren. Was ich mich aber gerade frage, ob es aus Gründen der Lautstärke Sinn machen würde, ein speziell "lautstärke minimierendes" Gehäuse zu kaufen anstelle des von Opa vorgeschlagenen "Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz".
    Würde das was bringen oder ist das nur Abzockerei?
    Und wenn ja, hättet ihr einen Vorschlag für mich?
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 stockcarpilot, 12.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Die Dämmung hätte ich auch vorgeschlagen.
    Ich habe die gleiche CPU. Habe anstatt den originalen 70mm Kühler diesen 92mm Lüfter/Kühler montiert.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Scythe Samurai ZZ, fr alle Sockel geeignet

    Da kann es aber zu Problemen mit den vorgeschlagenen Speichern kommen. Diese Speicher haben obendrauf Rippen. Da der CPU Kühler knapp über die Speicher ragt kann es eng werden.

    Gruß stockcarpilot
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @stockcarpilot

    Der Kühler ist gut und nicht so teuer,wie die üblichen.

    Mit dem RAM könntest Du recht haben,da müßte der TE
    beim Boardhersteller nachschauen,welche anderen RAM
    er dann nehmen könnte.
     
  11. #10 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 stockcarpilot, 12.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
  14. #13 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Was meint ihr, wenn mir die Lautstärkereduktion so wichtig ist, sollte ich dann lieber zu der vermutlich höherwertigen Dämmvariante greifen, die Opa zunächst als Tipp gegeben hat? Gibt es da eigentlich generell eventuell Probleme mit der Hitzeentwicklung?

    Und wie sieht es mit dem Kühler aus, denn ihr angesprochen habt, wäre der leicht zu montieren?
     
  15. #14 stockcarpilot, 12.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Das mit dem Kühler nachträglich zu montieren ist kein Problem. Habe es mit ihm schon gemacht.
    Sollte man den Kühler bei Hardwareversand sofort mit bestellen, kann man denen ja schreiben das dieser montiert werden soll und der Originale beigelegt.
    Das Xigmatek Gehäuse besitzt hinten einen leisen 120mm Lüfter.
    Diesen habe ich vorne einbauen lassen:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! Silent Wings Pure 120mm

    Gruß stockcarpilot
     
  16. #15 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Stockcarpilot
    Dank dir!

    Du sagtest, dass es mit dem von dir vorgeschlagenen Scythe Samurai ZZ, eventuell zu Problemen mit den vorgeschlagenen Speichern kommen kann. Hättest du einen Alternativ-Vorschlag für den Speicher?
     
  17. #16 stockcarpilot, 12.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Die Liste mit den passenden Speichern habe ich schon herunter geladen.
    Ich schau gleich mal nach wenn ich Zeit habe.

    Gruß stockcarpilot
     
  18. #17 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für deine Bemühungen!
     
  19. #18 stockcarpilot, 12.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Genau,so sah das aus,Sorry für den Link.
     
  22. #20 El Poocho, 12.02.2011
    El Poocho

    El Poocho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Aufgrund eurer Anregungen habe ich mal die Komponenten aktualisiert:


    Meint ihr, da liege ich so richtig?
     

    Anhänge:

Thema:

Silent-PC

Die Seite wird geladen...

Silent-PC - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)