Sie wird nur fertig gemacht

Dieses Thema im Forum "Liebeskummer Forum / Herzschmerz" wurde erstellt von Weiß keinen Rat, 09.09.2007.

  1. #1 Weiß keinen Rat, 09.09.2007
    Weiß keinen Rat

    Weiß keinen Rat Guest

    Hallo.

    Vorab villeicht. Ich bin mit meiner Freundin fast 6 Monate zusammen und liebe sie über alles. Wenn sie probleme hat, helfe ich ihr auch immer, sofern es möglich ist. Jedoch ist ein Problem da (ok, eigentlich war es schon immer da, es wird nur in letzer zeit extremer), wo ich ihr uach nicht mehr helfen kann, und ich weiß einfach nicht mehr weiter.
    Folgendes...

    Sie ist 17(!) Jahre alt. WOhnt, natürlich, noch bei ihren Eltern und da fängt das Problem an. Sie wird einfach von ihren Eltern fertig gemcht, vorallem don ihrer Mutter.
    Ihr früherer Vater verwöhne sie immer. Jedoch ihre kleine Schwester nie. Ihre Mutter weiß, dass sie nichts dafür kann, jedoch scheint es so, als ob sie sie dafür verantwortlich machen würde. Wie gesagt, ihr Leiblicher Vater verwöhne sie immer. Kaufe ihr Spielzeug, ging mit ihr schwimmen, erfüllte ihr einfach jeden Wunsch, ihrer kleinen Schwester jeodch nicht, weil er sie irgendie nicht leiden konnte.
    Naja, zum eigentlichen Problem:
    Meine Freundin macht bzw muss im Haushalt ALLES machen. Sie kocht, räumt den Tisch ab, bügelt, passt auf die 2. Schwester(2 Jahre) auf. Kümmert sich einfach um alles. Wenn irgendjemand sagt, "räum den Tisch ab", tut sie es. Sie wurde so erzogen.
    Nun ja. Sie hat wie gesagt 2 Schwestern. Die "mittlere" Schwester, macht hingegen gar nichts, sie ist 15.
    Wenn nun die 15 Jährige sagt, sie will raus gehn, mit Freunden was tun, darf sie dass ohne irgendwelche Einwände. Kommt jedoch meine Freundin zu der Mutter und fragt, ob sie raus dürfe, wird ihr gesagt sie solle aufäumen. JEdesmal, bevor sie irgendwas mit ihren Freunden machen darf, muss sie bügeln, staubsaugen etc. Ihre Schwester nicht.
    Wenn ihre zu ihrer Schwester dann mal was gesagt wird, was selten vor kommt, und diese sagt, "nein, ich hab kein bock", muss es meine Freundin wieder tun. Sag diese jedoch auch mal "nein", wird ihr sofort eingetrichtert, sie habe kein Respekt vor ihren Eltern und sowas. Sie wird dann immer runter gemacht.
    Wenn sie sich dann doch weigert, bekommt sie von ihrer Mutter gesagt "du hast kein Repsekt, du machst gar nichts im Haushalt, deine Schwester macht alles". Obwohl das gegenteil zurtrifft.
    Nun kommt es auch mal vor, dass ihre Mutter sie so fertig macht, dass sie auf der Treppe oder in ihren Zimmer sitzt und weint. Jedoch interessiert es NIEMANDEN. Nicht ihre Mutter und schon gar nicht ihre Schwester. Die sagte sogar, dass es lächerlich sei, wenn sie weine.


    Wenn sie ihre Mutter dann anspricht, um zu fragen, wiso sie so zu ihr is. Warum sie sagt, sie mache nichts, warum ihre Schwester immer raus darf, obwohl sie nichts getan hat, waurm sie für alles verantworlich gemacht wird, bekommt sie nur ein "das bildest du dir nur ein".
    Ihre Mutter lässt nicht mit sich reden.
    Sie sagt auch immer, sie verbringe zu viel Zeit mit ihren Freunden, was aber nicht stimmt. Wenn es irgend jemand aus der Familie schlcht geht, ist sie da, ganz im Gegensatz zu ihrer Schwester.

    WIe gesagt, die Mutter lässt nicht mit sich reden. Egal was man sie fragt, warum sie so is, wiso immer sie für alles zum Arsch gemacht wird, immer ein "das bildest du dir nur ein"

    Ich habe schon Stunden mit meiner Freundin über das Thmea geredet und versucht ihr Tipps zu geben, hat alles nichts gebracht.
    Sie ist total am Arsch. Sie weint jeden Tag, weil sie immer für alles verantwrotlich gemacht wird. Sie lässt nicht mal mehr mit sich reden. Sie blockt etzt total ab.
    Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich empfinde solche Wut, wenn sie mir erzählt, was für ne scheiße ihre Mutter wieder abgezogen hat. Ich würde am liebsten zu ihr hinrennen und ihr sagen, was ihr von ihrem Verhalten halte.

    Ich weiß einfach nicht, was ich/sie/wir tun sollen bzw können.
    Sie ist am Boden, ich fühl mich auch nicht gut, wenn ich weiß dass es ihr schlecht geht.
    Ich weiß einfach nicht weiter.

    Villeicht hat ja jemand von Euch einen Tipp, wie man diese, sorry, verdammte Scheiße redizieren kann, oder was hilft, dass ihre Mutter sie mehr respektiert.


    Sorr für den langen Text, hoffe, Ihr nehmt euch die Zeit.

    Danke
     
  2. #2 Stalker, 09.09.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    hmm!
    das ist schon hart!
    hast du mal versucht mit der mutter zu reden! oder vielleicht auch mit ihrer schwester!
    wann wird sie denn 18 ?
     
  3. #3 Weiß keinen Rat, 09.09.2007
    Weiß keinen Rat

    Weiß keinen Rat Guest

    Nein, habe ich nicht. Ich muss zugeben, ich habe etwas, ich will nciht sagen Angst, aber da is ein Gefühl das ich des nicht kann. Wie gesagt, wenn sie mir dass erzählt, krig ich ne Wut und würde die Mutter am liebsten anschreien, aber "nüchtern" ist irgendwas da, was mir sag, lass es.
    AUßerdem sagt will es meine Freundin nicht.
    Mit der Schwester ist nicht zu reden. Sie mag ich nicht besonder, akzeptiert mich aber.
    Sie hatte vor 2 Monaten ihren 17ten. Also dauert es ja noch fast ein Jahr, daher ist die Situation auch so scheiße.
     
  4. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    nun ja.. vllt sollte deine freundin einfach mal loslassen.. kurz gesagt ihr soll es egal sein wenn die mutter solch einen müll labert! sie ist 17.. sie soll aufhören zu fragen ob sie raus darf oder sich mit jmd im kino verabreden darf.. das is ja wohl in dem alter nich zu gebrauchen.. einfach gehen, wenn du mutter meint kein respekt dann einfach ignorieren und auch mal nichts machen.. wie wird dann reagiert? sie soll halt einfach mal das tun was ihre kleine schwester immer macht... abwaschen, aufraeumen staubsaugen.. halt einfach lassen.. das is meine meinung
     
  5. #5 Svenley, 16.09.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    hey da war wohl jemand schneller als ich :D


    genau das würde ich auch sagen
    sie sollte einfach mal tun was sie machen will und ihre Mutter einfach Ignorieren wenn sie wieder anfängt mit , räum auf, wasch ab etc
    ich kann mir auch gut vorstellen das die Mutter ja weiß das ihre tochter alles macht und sich denkt sie wird sich niemals gegen mich erheben also kann ich mit ihr machen was ich will.
    Aber genau das ist der Fehler, deine Freundin sollte sich nicht alles gefallen lassen und sich mal wehren, natrlich nicht mit Gewalt oder so, sondern nur ihrer Mutter mal klar machen wie sie mit ihr umgeht und das das nicht mehr weiter so gehen kann ;)
    So denke ich über die Sache.
     
  6. #6 Weiß kein Rat, 16.09.2007
    Weiß kein Rat

    Weiß kein Rat Guest

    Was glaubt ihr, wie oft ich ihr das schon gesagt hab? Ich hab ihr schon 100 mal gesagt, lass es einfach, geh einfach, mehr als Hausarest können sie dir auch net geben. Aber sie hatt schiss davor. Sie wird so seit sie ein Kind is behandelt, es kotzt mich nur noch an. Aber sie kann sowas nicht. Sie wurde so erzogen, sie kann es nicht. Ich kann zu meiner Mutter sagen "nö, keine Lust", aber sie schafft sowas nicht. Es ist einfach Scheiße...
     
  7. #7 DaWilly, 16.09.2007
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Also zuerst tut mir diese Situation mal total leid.
    Echt heftig.

    Aber ich denke (das ist einfach gesagt, ich weiß), irgendwann muss ein erster Schritt unternommen werden. Wenn man schon so fertig ist wie ihr beiden, muss man fast mal versuchen, den Mut zusammenzunehmen und wenigstens mit der Mutter reden, oder die Schwestern zur Rede zu stellen.

    Wenn ihr nichts unternehmt, wird es euch immer schlechter gehen!!!
    Es kann ja leider nicht mehr schlimmer werden, es muss was getan werden.

    Tut euch mit den Freunden zusammen, schreibt vllt einen Zettel oder so bzw. einen Brief. Sorry falls sich das evtl. albern anhört, aber wenn ihr nicht reden könnt, muss man sich irgendwie anders Aufmerksamkeit verschaffen.

    Meiner Meinung nach hätte die Mutter es allerdings verdient, angeschrien zu werden, doch wie du sagst, is das nicht so einfach zu machen. Is mir auch klar.

    Ich habe lange überlegt, bevor is das Folgende getippt habe, weil es sehr extrem klingt, ich weiß:
    Im Extremfall fremde Hilfe heranziehen (Psychologen, Polizei).
    Es könnte helfen, wenn man mit solchen Leuten redet.
    Denn was die Mutter da macht, is nicht einfach so, dass sie deine Freundin mal schlecht behandelt hat oder so, es ist ein Dauerzustand, der sie zerstört.
    Ihr braucht unbedingt Hilfe.

    Warum macht eigentlich die Mutter keinen Haushalt?? Arbeitet sie viel und hat daher Stress bzw. keine Zeit? Schikane (den Eindruck hab ich jedenfalls)? Andere Gründe?
    Haben die Eltern vllt Probleme miteinander?

    Solche Angaben könnten helfen, die Situation zu verstehen.

    Ich hoffe du kannst wenigstens mit einem Teil meines Beitrags etwas anfangen bzw. euch geht es bald besser.

    DaWilly
     
  8. #8 Weiß keinen Rat, 21.09.2007
    Weiß keinen Rat

    Weiß keinen Rat Guest

    Ich habe ihr auch schon mal gesagt, wir schreiben ihr einen Brief, aber sie sagt immer, "nein, das wird schon". Ja super. Mittleweile hat sie sich mit ihrer Schwester wieder ein bisschen vertragen, aber der Rest ist immer noch so.
    Ich habe auch gesagt "sorry, aber deine Mutter soll da hin ghen(psychologen)" dann meint sie gleich wieder, ich will damit sagen, dass ihre Mutter ne Psychopatin sei. Stimmt aber nicht, ich will damit nur, wie du, sagen, dass das Verhalten einfach nicht normal ist.

    Ach, ich hab einfach keine Ahnung mehr was los is....
     
  9. #9 DaWilly, 22.09.2007
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo!

    Ja also mehr wie oben kann ich auch nimmer sagen, aber ohne mit ihr zu reden, geht gar nix, das steht fest.
    Und was noch feststeht, ist, dass es so nicht weitergehen kann.

    Wenn ihr wirklich nichts unternehmen könnt, müsst ihr auf den 18. Geburtstag warten, dann kann deine Freundin ohne weiteres ausziehen oder so.

    Hängt halt davon ab, ob und wieviel Geld sie hat/verdient, usw.,
    aber solche Fälle gibts immer wieder, wenn mans zuhause nimmer aushält, muss man wohl oder übel ausziehen!

    Nun ja vielleicht ändert sich ja nochwas...

    Servus!
     
  10. #10 Corvette, 29.09.2007
    Corvette

    Corvette Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Das erinnert mich irgendwie an mich,
    ich habe meine darmalige Freundin (17) darmals auch raus geholt.
    Ich war nicht mal 6 Monate mit ihr zusammen, dann habe ich sie hals über kopf zu mir geholt. (Ich hatte da auch noch bei meinen Eltern gewohnt, aber im Haus oben, 2 Zimmer, Küche,Bad)
    Also, ist sie bei mir eingezogen, nach 1 Jahr war der Kontakt wieder besser mit Ihrer Mutter. Und wir haben uns verlobt.
    Naja, irgendwann hatte sie dann Ihre Ausbildung fertig und ich träumer hab gedacht nun wird alles besser und sie gibt mir was zurück, wir bauen uns was auf, da ich ja bis jetzt alles, aber auch alles bezahlt habe.
    Nix da......direkt nach dem sie ihre Ausbildung fertig hatte, hat sie sich ne Wohnung genommen und hat mich verlassen. man war ich fertig.

    Das nur mal so als denkanstoß...

    viel glück, aber bevor du irgendwas machst, denk genau drüber nach.
     
Thema: Sie wird nur fertig gemacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meine freundin wird fertig gemacht

    ,
  2. was tun wenn freundin fertiggemacht wird

    ,
  3. freundin wird von eltern fertig gemacht

    ,
  4. meine Freundin wird von anderen fertig gemacht,
  5. meine freundin wird fertig gemacht was soll ich tun ,
  6. was tun wenn man fertig gemacht wird,
  7. was tun wenn man nur fertig gemacht wurde?,
  8. freundin wird fertig gemacht,
  9. was machen wenn man von den eltern fertig gemacht wird
Die Seite wird geladen...

Sie wird nur fertig gemacht - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC zusammenstellen, oder fertig kaufen?

    Gamer PC zusammenstellen, oder fertig kaufen?: Hallöle. Mein Computer ist schon etwas älter und kann den meisten Game-Vorraussetzungen leider nicht mehr entsprechen. Nun wird es Zeit für einen...
  2. Pc zusammenstellen oder fertigen kaufen

    Pc zusammenstellen oder fertigen kaufen: Hey Leute, wollte mir jetzt auch mal n ordentlichen PC gönnen, um Spiele wie DayZ und andere zu zocken. Da hab ich mir jetzt den Acer Predator...
  3. Was hat er gemacht?

    Was hat er gemacht?: Hi Leute ich habe mist gebaut. Könnt ihr mir helfen, und mir sagen was genau er gemacht hat. Also folgendes.Ich habe mit meinem kleinen...
  4. Netzteil schlapp gemacht

    Netzteil schlapp gemacht: Hab vor kurzem den Pc aufgerüstet und jetzt hat sich das alte Netzteil der "Marke" Tronje verabschiedet es hatte 500 W eingebaut ist jetzt: -...