SFTP Server mit Filezilla

Diskutiere SFTP Server mit Filezilla im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen ich war schon auf einigen Internetseiten die Anleitungen und Tutorials hatten zum Thema FTP/SFTP über Filezilla. Leider habe ich...

  1. #1 Kyo1987, 16.06.2009
    Kyo1987

    Kyo1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich war schon auf einigen Internetseiten die Anleitungen und Tutorials hatten zum Thema FTP/SFTP über Filezilla.

    Leider habe ich es immer noch nicht hinbekommen einen Zugang einzurichten. Mein Problem was ich habe ist wie gebe ich die Ports an damit man meinen SFTP Server von ausserhalb erreichen kann.

    Ich habe mir schon einen DynDNS Account angelegt und diesen auch schon in meinem Router freigeschaltet.

    Eine Weiterleitung von meinem Router an meinen Rechner an den Port wo der Server sitzt habe ich auch schon eingestellt.

    Mein Server sagen wir mal ist über den Port 65000 erreichbar. Er hat SFTP sprich Port 23.

    In meinem Router habe ich eine Weiterleitung von Port 23 auf 65000 gestellt.

    Wie kann ich es machen das der Server über DynDNS erreichbar wird?

    Wo kann ich das in Filezilla einstellen. Und ich will definitv einen SFTP und keinen FTP Server ^^.

    Die Daten von mir sind nämlich wichtig und dürfen nicht unverschlüsselt ins Netzwerk gelangen.

    Ach ja die Technischen Daten.

    Router ist eine Fritzbox WLAN aber das Modell weiß ich jetzt nicht auswendig schon etwas älter.

    Mein Rechner ist ein AMD 3000+ mit 2 GB Arbeitsspeicher und einer 1000 G/bit NIC.

    Hoffe das reicht soweit an Daten wenn ihr noch mehr Infos braucht ich stehe jeder Zeit zur Verfügung und danke euch schon mal für eure Antworten

    Gruß Kyo
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ???
    Läuft SFTP nun auf Port 23 oder 65000? Der SFTP-Port muss über Portforwarding im Router auf den Server weitergeleitet werden.
    Auch in der Server-Firewall (sofern darauf eine läuft!) müssen die eingehenden und ausgehenden Ports freigegeben werden.
    Nebenbei: Verwendest du aktives oder passives FTP?
     
  4. #3 Kyo1987, 17.06.2009
    Kyo1987

    Kyo1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Server ist über 65000 erreichbar. Habe Portforwarding vom Router sprich 23 zum Server sprich 65000 eingestellt.

    Ich benutze soweit ich das weiß aktives sftp.
     
  5. #4 helidoc, 17.06.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    [quote='Kyo1987',index.php?page=Thread&postID=749484#post749484]Er hat SFTP sprich Port 23.[/quote]
    Port 23 ist Default für Telnet. Der Standardport für SSH, und damit auch SFTP, ist Port 22...

    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=749997#post749997]Nebenbei: Verwendest du aktives oder passives FTP?[/quote]
    Es geht hier um SFTP, nicht um FTP...
     
  6. #5 Kyo1987, 17.06.2009
    Kyo1987

    Kyo1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte Port 22 sry... werde nachher noch mehr Infos geben wenn ich wieder Zuhause bin.

    Welchen Router ich genau habe und wie ich die Einstellungen im Detail aufgenommen habe.

    Evt. werde ich auch ein paar Screenshots hochladen die ihr euch dann anschauen könnte.

    Mich würde es nämlich wirklich interessieren einen SFTP Server zu erstellen den man über das Internet erreichen kann.

    Brauche ich nur Filezilla dafür oder benötige ich noch eine andere Software um das Internetfähig zu machen.

    Einen SSH-Schlüssel habe ich auch schon erstellt.
     
  7. #6 helidoc, 17.06.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ich benutze Filezilla zwar nicht, aber wenn das Filezilla-Wiki noch aktuell ist, dann unterstützt FIlezilla kein SFTP als Server, sondern lediglich als Client...
    Mir fällt unter Windows nur der recht umständlich Weg über Cygwin und das nicht mehr gepflegte Projekt "OpenSSH for Windows" ein... allerdings ist Windows nicht mehr meine Welt. Vielleicht gibt es ja auch sowas wie den vsftpd inzwischen für Windows...
     
  8. #7 Kyo1987, 17.06.2009
    Kyo1987

    Kyo1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi hier wie versprochen die Daten.
    Als erstes wollte ich noch zum Thema Filezilla-Server und SSH zurück kommen.
    Filezilla-Server unterstüzt ssh. Sonst hätte ich ja schwer einen Schlüssel erstellen können.
    Habe die Version FileZilla Server 0.9.31 beta.
    Die Fritzbox die ich besitze ist die FRITZ!Box WLAN 3170.
    Der Screenshot von den Ports die ich fregegeben habe:
    [​IMG]
    Hoffe das bringt ein wenig Klarheit über die Sache.
    [​IMG]
     
  9. #8 xandros, 17.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [quote='helidoc',index.php?page=Thread&postID=750035#post750035]Es geht hier um SFTP, nicht um FTP...[/quote]
    Richtig, aber da Filezilla SFTP nicht unterstützt (wie du selbst gesagt hast) wird hier auch kein SFTP verwendet, sondern FTPS. Deshab wäre die Frage auch nicht sonderlich abwägig.

    Das bedeutet aber nicht, dass damit SFTP möglich ist, sondern FTPS.
     
  10. #9 helidoc, 17.06.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wie geasgt, ich nutze Filezilla nicht, daher einfach mal ohne Gewähr und blind drauf los, mittels Angaben aus dem Wiki:

    "Force explicit TLS/SSL" aktivieren, damit keine unverschlüsselten Verbindungen mehr erlaubt sind.

    "Force PROT P to encrypt data channel in SSL/TLS mode" aktivieren

    Die Ports bei "Listen to SSL/TLS-only connections..." löschen, dann lauscht der Server auf Port 21

    Settings->Passive Mode: "Retrieve external IP address from:" aktivieren, damit der Server die aktuelle externe IP weiss. Dazu muss der Rechner auf dem der Server läuft natürlich auch per http ins Internet dürfen. (Da sollte voreingestellt schon eine Webadresse incl. perl-script eingetragen sein... )

    "Use custom port range" aktivieren. Zum Beispiel 65000-65050.

    Die Löcher die du auf dem Router nun bohren musst: tpc 21 und tcp65000-65050 an die IP deines Servers weiterleiten.

    Wenn auf deinem Server noch eine Firewall läuft, musst du diese natürlich auch an die Begebenheiten anpassen...



    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=750203#post750203]Richtig, aber da Filezilla SFTP nicht unterstützt (wie du selbst gesagt hast) wird hier auch kein SFTP verwendet, sondern FTPS. Deshab wäre die Frage auch nicht sonderlich abwägig.[/quote]Das wusste ich bevor ich ins Wiki geschaut hatte ja noch nicht - und der OP wohl auch nicht...
     
  11. #10 Kyo1987, 18.06.2009
    Kyo1987

    Kyo1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid super klasse danke für eure schnellen und guten Beiträge.

    Aber ich habe noch eine Frage welchen Port muss ich jetzt freigeben da mit der SFTP läuft?

    Es ist ja jetzt weder FTP noch SSH. Es ist ja TLS bzw. SSL.

    So wie ich das verstanden habe muss ich den Port 21 --> Port 21 freigeben und Port 65000 - 65050 oder wie?

    Bei der Windows Firewall muss ich diese Ports dann auch freigeben und dann sollte es eigentlich laufen.

    Ich werde das heute mal mit meinem Notebook ausprobieren.

    Es wurde mir nämlich mal gesagt das die Verbindung im selben Netzwerk sprich im LAN mit dem Server nicht funktionieren kann.

    Deswegen sollte man eine Externe Verbindung aufbauen die über den Router geht um 100%tig sicher zu sein das das auch funktioniert.

    Werde eure Ratschläge beherzigen und das heute Abend austesten.

    Vielen Dank an euch beide :-D.
     
  12. #11 helidoc, 18.06.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    [quote='Kyo1987',index.php?page=Thread&postID=750372#post750372]und Port 65000 - 65050 oder wie?[/quote]
    65000-65050 ist nur ein Beispiel. Du kannst auch andere Ports (ca. 50 bis 100) im oberen freien Bereich benutzen. Den Bereich solltest du allerdings nicht zu klein wählen, da es sonst zu Übertragungsfehlern kommen kann...
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 xandros, 19.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [quote='helidoc',index.php?page=Thread&postID=750249#post750249]Das wusste ich bevor ich ins Wiki geschaut hatte ja noch nicht - und der OP wohl auch nicht... [/quote]
    Ehrlich gesagt, ich auch nicht mehr! Hatte das vor rund 2 Jahren mal selbst versucht, über Filezilla Server SFTP zu ermöglichen und bin an der fehlenden Unterstützung gescheitert.
    Danach wurde der Rechner mit Debian neu aufgesetzt und auf vsftpd gesetzt. Das hab ich dann aber nicht mehr betreut. Hab auch seither nicht mehr mit Filezilla Server gearbeitet und mir gedacht, dass die fehlende SFTP-Unterstützung wohl inzwischen ergänzt wurde. Eigentlich schade, denn ansonsten ist das Biest für Windianer recht angenehm zu konfigurieren.
    BTT:
    Naja, eigentlich sollte die Verbindung zum Server sowohl aus dem lokalen Netzwerk über die lokale IP des Servers (sollte statisch oder als DHCP-Reservierung im Domänencontroller angelegt sein) als auch über das Internet (sofern das gewünscht ist) möglich sein.
    Wäre unvorteilhaft, wenn man auf seinen eigenen Server nur über Internet zugreifen könnte, obwohl man direkt daneben sitzt.
    (Vermutlich hast du aber eher gemeint, den Zugriff über Internet lokal zu testen..)
     
  15. #13 Kyo1987, 21.06.2009
    Kyo1987

    Kyo1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    tut mir leid das ich mich solange nicht mehr gemeldet habe ich wollte euch nur von meinem Erfolg berichten.
    Es hat gereicht im Router Port 21 u. 22 auf 21 freizuschalten. Der Client hat die Verbindung dann aufgegriffen und das Zertifikat angefordert.
    Alles in allem hat alles super gut funktioniert und das dank eurer Hilfe.
    Vielen Dank noch mal und ein schönen rest Sonntag wünscht euch Kyo
     
Thema: SFTP Server mit Filezilla
Die Seite wird geladen...

SFTP Server mit Filezilla - Ähnliche Themen

  1. Server 2012 R2

    Server 2012 R2: Moin, habe ein Problem mit einem unsrerer Server. Der ist ausschließlich nur für die Türschließanlage da. Dennoch ist das Problem, das der Server...
  2. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  3. Samp Server

    Samp Server: Mein freund und ich haben einen samp server um genau zu sein einen rpg server dor könnt ihr in eine rolle schlüpfen weiteres erfährt ihr auf dem...
  4. Terminal Server von zu Hause nutzen!

    Terminal Server von zu Hause nutzen!: Hallöchen! Ich habe wahrscheinlich eine etwas ungewöhnliche Frage: Auf der Arbeit haben wir Laptops, mit denen wir uns über den TerminalServer...
  5. F-Secure Server Security Web Console nicht erreichbar

    F-Secure Server Security Web Console nicht erreichbar: Hallo, ich habe das Problem, dass ich "Die Seite kann nicht angezeigt werden " gezeigt bekomme, wenn ich auf die Security Web Console...