SESSION3_INITALIZATION_FAILED

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von esamon, 29.10.2008.

  1. esamon

    esamon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen bzw bei dem meines Freundes...ich selber weißt nicht mehr weiter.

    Leider kann ich derzeit keine genauen Hardware angaben machen da der PC nicht bei mir steht, reiche ich aber sobald wie möglich nach.

    Also das Problem meines Freundes Schildert sich folgendermaßen....

    wen ich den PC startet kommt nach dem RAM Check und der Erkennung der Hardware kurz eine Meldung die lautet "CMOS settings wrong"

    jedoch versucht er dann Windows zu laden. Landet aber im Auswahl menü, ob ich im Abgesichertem Modus starten will oder nicht... wenn ich die Normale Windows XP Home SP2 wähle kommt kommt gleich ein Blue Screen der wie folgt lautet. "SESSION3_INITALIZATION_FAILED... STOP: 0x0000006F ....

    Abgesicherter Modus läuft ohne diese Fehlermeldung.

    hab bisschen gegoogelt und hab versucht die RAM um zustecken bzw zu starten wen nur einer drin war um auszuschließen das einer kaputt ist, hab auch mal alle cd und dvd laufwärke aus gesteckt, da irgendwo stand das es an deren Treiber liegen könnte.

    Im Bios Default Einstellungen geladen und Batterie raus genommen... wegen der "CMOS settings wrong" meldung hat leide nichts gebracht

    Wollte mit Hilfe der xp cd die partition reparieren hat leider auch nicht gebracht. Im Gegenteil jetzt komme ich nicht mehr in den Abgesicherten Modus weil dann eine Meldung erscheint "Setup kann nicht im Abgesichertem Modus Starten" und der PC Startet automatisch dann neu... bluescreen in der normalen Version besteht weiter hin.

    Glaube das das Mainboard im Arsc.... ist, wollte morgen aber mal eine neue Batterie versuchen.

    Hättet ihr noch ein paar Tipps für mich?

    Gruß Esamon
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 29.10.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Stop 0x6F deutet auf einen fehlerhaften Treiber hin. Wurde da vor Kurzem ein neues Gerät eingebaut oder ein Treiber ausgetauscht/aktualisiert?
    (http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms819290.aspx /ursprünglich für Windows 2000, trifft aber auch bei XP zu!)
     
  4. esamon

    esamon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ne denke nicht... hab aber deshalb auch schon die einzelnen geräte augesteckt werden die treiber dan trozdem geladen?

    Werden beim Repariern von Xp die Aktuellen Treiber nicht gelöscht?

    Kann man das Setup vom Reperatur versuch umgehen damit ich in den Abgeschicherten Modus wieder rein kommen dan könnte ich die Treiber alle Deinstallieren.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo;

    glaube ich nicht. Kann ein Virus gewesen sein, der den MBR kaputt gemacht hat. Oder zufällig ein Windows Update gemacht?? Hatte kürzlich ein ähnliches Problem, nur ging er nicht in den anbgesicherten Modus.

    Vorschlag:
    Platte raus und als "Slave" in Deinen Rechner hängen. Datensicherung machen, was er sicher nicht regelmäßig macht :)

    Dann Platte formatieren und neu XP installieren. Dann geht's auch wieder.
     
  6. esamon

    esamon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das wollte ich vermeiden, aber ich probiers mal morgen aus...
     
  7. esamon

    esamon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Pc läuft jetzt wieder. Ihr hattet recht damit das es wohl kein Hardware Schaden war.

    Thx für eure hilfe.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: SESSION3_INITALIZATION_FAILED
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. session3_initalization_failed

    ,
  2. windows 2000 stop meldung 0x0000006f

    ,
  3. http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms819290.aspx