Service-Pack 3 lässt sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Soneji, 25.03.2009.

  1. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend :]

    Als mir letzdens mit den Automatischen updates aufgetragen wurde Service pack 3 zu installieren, habe ich dieses auch versucht.
    Jedoch brach die Installation nach der Hälfte mit einem "Setup-Fehler" ab. :( Nach 2-3 weiteren gescheiterten Versuchen habe ich mir die exe von Service Pack 3 extern auf microsoft.com heruntergeladen.
    Doch das funktionierte immer noch nicht. :evil: Man sagte mir "Fortgeschrittene Computernutzer" könnten mir mit einem Auszug aus meinem "LogFile" weiterhelfen ?(

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
    C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
    C:\Programme\Microsoft LifeCam\MSCamS32.exe
    C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
    C:\Programme\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\WINDOWS\TBPanel.exe
    C:\Programme\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\LCDMon.exe
    C:\WINDOWS\vVX1000.exe
    C:\Programme\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDClock.exe
    C:\Programme\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDCountdown.exe
    C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
    C:\Programme\Adobe\Reader 9.0\Reader\Reader_sl.exe
    C:\Programme\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDPop3.exe
    C:\Programme\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDMedia.exe
    C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
    C:\Programme\icq6deutsch\ICQ6\ICQ.exe
    C:\programme\steam\steam.exe
    C:\Programme\Windows Media Player\WMPNSCFG.exe
    C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

    Gruß Soneji
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Meine Boot.ini

    [boot loader]
    timeout=3
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect /TUTag=JF22PS
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition (bootscreen) (TuneUp Backup)" /noexecute=optin /fastdetect /KERNEL=kernel1.exe /TUTag=E5TXZ3-BAK
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition (bootscreen)" /noexecute=optin /fastdetect /TUTag=E5TXZ3
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gi,

    so sieht eine richtige Boot.ini aus - und es ist auch nur eine da!!:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="
    Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect /usepmtimer

    Ich habe das mal verkleinert, damit Du siehst, was alles in eine Zeile gehört.
    Lösche mal aus Deiner ersten Boot.ini den Eintrag "/TUTag=JF22PS". Und die anderen beiden Einträge komplett löschen.

    Wenn Du nicht weißt, wo es tun musst, lass es uns wissen. Dann kommt eine Anleitung.

    Und was ich immer sage: Lass das SP3 sein! Du bist wieder einer der vielen User, wo es nur Probleme gibt. Und stell die automatischen Updates aus! Wenn Updates für das SP2 willst, gehst Du auf www.winfuture.de und ziehst Dir das letzte UpdatePack. Bloß nicht von Microsoft! Und glaube mir, es ist prolemloser.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Versuch es im abgesicherten Modus. Hast dir deine Kiste wahrscheinlich zerTuned.
    Über den Setupfehler kannst du ruhig mehr erzählen.
     
  6. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Nungut als "zertuned" würde ich mein System nicht bezeichnen, womit ich nicht sagen will das ich nicht mal mit Tuneup rumgespielt habe, was mit jetzt dann wahrscheinlich die Probleme mit dem SP3 bereitet.
    Mit was für einer Art von Problemen habe ich zurechnen wenn ich die Boot.ini, wie oben beschrieben, abändere?!
    Ist es somit empfehlenswert das SP2 zu updaten?!#

    Was meint ihr?!
    Danke bis hierhin ;)
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Mit TuneUp hat Dein vielleicht nichts tun, obwohl das Rumwerkeln sein lassen solltest. Du bist nicht der Einzige, der sich das System damit zerschossen hat. Das nur als kleiner Tipp und jetzt back to topic:

    Wenn Du die Boot.ini so kopierst, wie ich es Dir geschrieben habe, passiert nichts weiter, nur der Rechner fährt normal hoch. Das Du nun natürlich nur ein halbes SP3 drauf hast, wird es auch wahrscheinlich nicht in der "Software" angezeigt. Da bleibt Dir nur Radikallösung. Die Anleitung kommt an Ende des Textes.
    Wenn Du das alles gemacht hast, gehst Du hierhin http://winfuture.de/UpdatePack scrollst etwas runter und ziehst Dir das UpdatePack "2.38 - März 2009". Dann hast Du keine Sorgen mehr ;)
    Nun zum Entfernen des SP3, wenn es über die Deinstallation nich geht (natürlich geht auch keine Systemwiederherstellung, weil das SP3 sofort alles löscht, was da bisher drin war und einen neuen Systemprüfpunkt anlegt.
    Also:


    Windows CD rein, von der CD booten und Treiber laden lassen.
    Beim ersten Willkommensbild "R" drücken für Reparatur.

    Dann kommt ein schwarzer Bildschirm, wo Du gefragt wirst, welche Partition Du
    reparieren willst. Wenn Du XP auf "C" hast, gibst Du am blinkenden
    Cursor eine 1 ein und drückst "Enter". Danach wirst Du nach einem
    Admin-Passwort gefragt. Einfach "Enter" drücken ohne etwas einzutippen.

    Am nächsten Prompt schreibst Du:

    cd \windows\$ntservicepackuninstall$\spuninst

    (achte auf das Leerzeichen hinter cd! Sonst alles zusammenschreiben)
    Mit "Enter" bestätigen.

    Danach schreibst Du:

    batch spuninst.txt

    Mit "Enter" bestätigen.

    Was passiert nun? Der Batchbefehl arbeitet nun Zeile für Zeile die Einträge in
    der Datei spuninst.txt ab, was letztendlich dazu führt, dass das SP3
    deinstalliert wird.
    Der Vorgang kann eine Weile dauern und darf nicht abgebrochen werden. Nach
    Abschluss des Vorgangs sollte das System dann wieder mit dem Zustand vor der
    Installation des SP3 starten.

    Wenn alles fertig ist, tippst Du "exit" ein und bestätigst mit
    "Enter". dann sollte der Rechner ohne SP3 hochfahren.

    Ist eine längere Aktion, klappt aber, wenn es nicht anders geht!

    Viel Spass[​IMG]
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Service-Pack 3 lässt sich nicht installieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. service pack 3 lässt sich nicht installieren

    ,
  2. service pack 3 lässt sich nicht installieren xp

    ,
  3. service pack 3 setup fehler c:windowssystem32services.exe

    ,
  4. service pack 3 setup fehler c:windowssystem,
  5. service pack 3 läßt sich nicht unter win7 installieren,
  6. kann service pack 3 nicht installieren,
  7. xp servive pack 3 löschen in software nicht angezeigt,
  8. service pack 3 kann nicht installiert,
  9. service pack 3 installation svchost error,
  10. service pack 3 xp samsung notebook,
  11. gamepanel center logitech läßt sich nicht installieren,
  12. sp3 update wird nicht unter software angezeigt,
  13. windows xp service pack 3 boot.ini,
  14. winxp sp lässt sich nicht installieren,
  15. probleme mit windows service pack 3 lässt sich nicht löschen,
  16. microsoft service pack 3 lässt sich nicht auf home edition,
  17. service pack 3 xp alg.exe kann nicht installiert
Die Seite wird geladen...

Service-Pack 3 lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

  1. OS Sierra lässt sich nicht installieren

    OS Sierra lässt sich nicht installieren: Hallo Ihr Guten! Ich hab folgendes Problem: Nach geraumer Zeit, weil nicht mehr allzu viele Apps mit "Mountain Lion" funktionieren, hab ich mich...
  2. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  3. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...
  4. Black Ops 3 ruckelt

    Black Ops 3 ruckelt: Hallo, Laut Testberichten sollte Bo3 auf höchsten Einstellungen mit 60Fps laufen. Als ich das Spiel das erste mal gespielt habe war das auch der...
  5. 3. HDD wird nicht erkannt

    3. HDD wird nicht erkannt: Moin Leute, hab mir gerade 'ne neue Festplatte gekauft, welche den 3. Platz in meinem System einnehmen soll. Bisher sind 2 320 GB im Striped...