Server Problem

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von JudgeLG, 17.01.2013.

  1. #1 JudgeLG, 17.01.2013
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Leute,

    habe ein kleines Mittelständiges Firmenproblem. Habe in der Firma ein Win 2008 Server als PrintServer eingesetzt. Auf diesem Server läuft auch meine AntivierSecurity auf Managment Basis. Ich habe jetzt das Problem, das ich einen bestimmten Server nicht anpingen kann. Soll heißen er ist für mich im Netzwerk von diesem Server nicht erreichbar. Von allen anderen Workstation und Servern erreiche ich Ihn.

    So habe ich das Problem, dass ich Ihn aus meiner Antivir Managment Umgebung nicht verwalten kann.

    Habe Antivir natürlich manuell auf dem besagten Server installiert. Läuft soweit auch.

    Freue mich auf Tipps und Tricks um dieses Problem zu beheben. Ich weiß ihr könnte es. :)

    Gruß
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 JudgeLG, 17.01.2013
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Thema hat sich erledigt
     
  4. #3 xandros, 17.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Des Raetsels Loesung willst du uns vorenthalten?
    Andere User mit aehnlichem Problem koennten deine Loesung hilfreich finden.....
     
  5. #4 JudgeLG, 17.01.2013
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir hatten in der Firma noch eine alte Firewall zu laufen. Dort war der Server noch eingetragen. Habe ihn raus genommen und schön lief das ganze.

    Grüße
     
  6. #5 xandros, 17.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da muss man erstmal drauf kommen....
     
  7. #6 zockerlein, 18.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    ergo --> EIN Antivieren-Programm und EINE Firewall verwenden, nicht mehr (aber auch bloß nicht weniger) :D
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 EliteSoldier2010, 18.01.2013
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Mag vielleicht für Software stimmen, allerdings sind Firmennetzwerke was anderes. Und hier trifft man häufiger mehrere Firewalls an.
     
  10. #8 xandros, 19.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Mehrere Firewalls sind generell nicht falsch, solange sie nicht auf dem gleichen Rechner parallel laufen, sondern gestaffelt hintereinander geschaltet werden. Dabei spielt es keine Rolle ob Privat- oder Firmennetz.
    Werden mehrere unterschiedliche Programme parallel auf einem Rechner betrieben, fuehrt das regelmaessig zu Problemen und die Anwendungen behindern sich gegenseitig. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Antivirensoftware oder Firewalls handelt...

    Selbst im Privatnetz werden mindestens zwei Firewalls laufen - eine auf dem Rechner und eine auf dem Router. Je nach Anbieter ist dort bereits ebenfalls eine Firewall vorgeschaltet, die bestimmte Ports generell blockiert (was in manchen Faellen zum Leidwesen der Anwender nicht sonderlich vorteilhaft ist).
    In Firmennetzen sollte hingegen die erste Firewall im Router laufen, dahinter dann ein Proxyserver mit eigener Firewall und letztlich auch auf den Rechnern nochmal eine Dritte. Abhaengig vom Unternehmen koennen dann auch noch Rechnergruppen eine eigene Firewall vorgeschaltet bekommen (Teams fuer Entwicklung haben andere Vorgaben als Teams fuer Verkauf oder Tests, auf die dann die jeweiligen Konfigurationen abgestimmt sind.)
     
Thema:

Server Problem

Die Seite wird geladen...

Server Problem - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...