Server als Ordner darstellen

Diskutiere Server als Ordner darstellen im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo erstmal! Ich habe da ein Problem: Ich habe das Homepagebearbeitungs-Programm Web2Date (Version 5.0) und möchte meine Homepage mit einer...

  1. #1 MrFossey, 06.06.2009
    MrFossey

    MrFossey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!

    Ich habe da ein Problem: Ich habe das Homepagebearbeitungs-Programm Web2Date (Version 5.0) und möchte meine Homepage mit einer anderen Person zusammen verwalten.

    Da unsere PCs keine interne Netzwerkverbindung miteinander haben, möchten wir immer das aktuellste Pack der Homepage auf einem Server deponieren.
    Web2Date bietet die Möglichkeit an, dass das Programm die aktuellste Version der Homepage beim Programmstart direkt von einem selbst angebbaren, gemeinsamen Ordner holt und bei schliessen des Programms die Änderungen an der Homepage wieder auf den Ordner lädt. Diese Möglichkeit wäre im Prinzip für gemeinsame Bearbeitungen in einem internen Netzwerk gedacht, aber ich versuche nun, diesen gewissen Speicherungsordner auf einen Server zu laden. So könnten ich und die andere Person einfach und komfortabel über einen Server die Daten transferieren.

    So weit klappt eigentlich alles, nur kann ich den gemeinsamen Homepageordner nur vom Windows Explorer aus auswählen (nicht Internet Explorer, nur vom normalen Explorer aus). Deshalb dachte ich mir, man könnte die Verbindung zum Server oder direkt zu einem Serverordner als Verknüpfung oder als Ordner im Explorer darstellen.

    Ist das möglich? Wenn ja, wie? Wenn nein, weshalb nicht?
    Oder hat jemand einen einfacheren Vorschlag, um Daten übers Internet bequem trasferieren zu können?

    Danke schonmal für alle Antworten,
    Mr. Fossey
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn du mit dem Windows Explorer auf den Server zugreifen kannst, was hindert dich dann daran, die entfernte Platte als Netzwerklaufwerk einzubinden?
     
  4. #3 MrFossey, 07.06.2009
    MrFossey

    MrFossey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=745001#post745001]Wenn du mit dem Windows Explorer auf den Server zugreifen kannst, was hindert dich dann daran, die entfernte Platte als Netzwerklaufwerk einzubinden?[/quote]Ich kann mich nur per Internet Explorer mit dem Server verbinden, aber das wäre ja meine Frage: Wie kann ich mich denn vom Windows Explorer aus mit dem Server verbinden? Und wie binde ich den Server als Netzwerklaufwerk ein?
     
  5. #4 xandros, 07.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    oben hast du was anderes behauptet, was aber nicht das Thema sein sollte..... sowohl der Internet Explorer als auch der Windows Explorer verwenden in vielen Bereichen die gleichen Module. Es ist also durchaus möglich, wenn die Zugangsdaten bekannt sind, im Windows Explorer mit den Anmeldedaten auf den UNC-Pfad zuzugreifen und diesen als Netzwerklaufwerk zu verknüpfen. Dem Windows Explorer ist das fürchterlich egal, ob der Speicherpfad nun ein lokaler Datenträger oder ein entferntes Verzeichnis (über IP oder Servernamen angesprochen) ist.
     
  6. #5 MrFossey, 08.06.2009
    MrFossey

    MrFossey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=745145#post745145]


    oben hast du was anderes behauptet
    [...]
    Im Windows Explorer mit den Anmeldedaten auf den UNC-Pfad zuzugreifen und diesen als Netzwerklaufwerk zu verknüpfen.[/quote]Ich hab mich schon richtig ausgedrückt, nur unverständlich:
    Den Anhang 10234 betrachten
    Hier möchte ich mich eben mit dem Server verbinden.

    Ja eben, wenn das Verbinden möglich ist, wie erstelle ich denn nun also eine solche Serververbindung im Windows Explorer (es sollte ein Ordner oder Schaltfläche sein)?
     

    Anhänge:

    • See.jpg
      See.jpg
      Dateigröße:
      38,3 KB
      Aufrufe:
      19
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 MrFossey, 13.06.2009
    MrFossey

    MrFossey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bräuchte dringend eine Antwort, ich habe leider nicht mehr viel Zeit, das ganze zurechtzubiegen. Bin Dankbar für alle Antworten!
     
  9. #7 xandros, 13.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Antwort hatte ich oben schon gegeben: Der Zugriff erfolgt dann über den UNC-Pfad! Angabe entsprechend mit Servernamen oder IP gefolgt vom Freigabenamen.

    z.B:
    \\servername\freigegebenes Verzeichnis\
    oder
    \\192.168.1.1\freigegebenes Verzeichnis\

    Das dann als Netzlaufwerk über den Windows Explorer einbinden. Danach sollte das verwendete Programm auch auf diesen "Ordner" zugreifen können.
     
Thema: Server als Ordner darstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. darstellen ordner

    ,
  2. server als ordner

    ,
  3. website als ordner darstellen

    ,
  4. windows explorer direkt auf server zugreifen -ftp,
  5. unc pfad web2date,
  6. Serververbindung Windows Explorer,
  7. windows explorer server verbinden,
  8. server in ordner,
  9. server ordner,
  10. programm ordnerstruktur auf server,
  11. Win netzlaufwerk als lokales einbinden,
  12. unc pfad als lokales verzeichnis
Die Seite wird geladen...

Server als Ordner darstellen - Ähnliche Themen

  1. NAS Server mit cron und raid 1

    NAS Server mit cron und raid 1: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem NAS Gerät mit automatischer Löschfunktion, zum Beispiel Ordner nach x Tagen automatisch leeren bzw....
  2. Server & Ports Hilfe

    Server & Ports Hilfe: Hey Leute ich suche nach jemanden der sich in der Welt der Programmierung gut auskennt. Ich hätte gern jemanden mit dem ich ein wenig Fachwissen...
  3. Server 2012 R2

    Server 2012 R2: Moin, habe ein Problem mit einem unsrerer Server. Der ist ausschließlich nur für die Türschließanlage da. Dennoch ist das Problem, das der Server...
  4. ein bestimmter Ordner lässt sicht nicht löschen, will Administrator Rechte

    ein bestimmter Ordner lässt sicht nicht löschen, will Administrator Rechte: hi, ein bestimmter Ordner lässt sicht nicht löschen, will Administrator Rechte, das Ding ist aber ich bin der Besitzter des Rechner's und hab...
  5. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...