Server 2003 - Benötige Grundlagen

Dieses Thema im Forum "Windows Server Hilfe" wurde erstellt von trial&error, 24.09.2012.

  1. #1 trial&error, 24.09.2012
    trial&error

    trial&error Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    dieser Artikel mag ein wenig verrückt klingen, aber ich such grundlegende Informationen und EINFACH zu verstehende Anleitungen rund um den Windows Server 2003.

    Warum?
    Ich habe gerade eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration angefangen. Bisher habe ich mich eher mit Heimnetzwerken und lokalen Rechnern herumgeschlagen. Jetzt habe ich von meinem Ausbilder den Auftrag erhalten einen Windows Server 2003 auf einem alten Rechner zu installieren und einzurichten. Leider weiß ich nicht einmal, was genau ich mit einen Windows Server alles machen kann.
    Ich meine damit wird man doch sicherlich mehr machen können als einfach nur nen Webserver oder eine Netzwerkfreigabe oder? :confused:


    Bisher habe ich den Server installiert und ihm eine feste IP zugewiesen.


    Ich danke für eure Hilfe.
    MfG
    trial&error
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 24.09.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welche Version des Server 2003 genau? Allein bei den Versionen sind schon enorme Unterschiede vorhanden.
    Ein SBS beinhaltet andere Komponenten als eine Standard-, Enterprise-, Datacenter- oder Web-Edition.
    So ziemlich alles, was man mit einem Linux-Server auch tun kann.
    Allerdings liegt der Schwerpunkt hier eher auf Microsoft-Diensten (Anstelle von Apache und MySQL z.B. MS-SQL und IIS, anstelle von Radius/LDAP Active Directory und damit verbunden ein Domain-Controller/Backup-Domaincontroller.)
    Es koennen mit mehreren Servern sogar Cluster gebildet werden, die bei Auslastung eines Servers automatisch die Dienste von einem anderen unter gleicher Adresse stellvertretend uebernehmen lassen und sich in Ruhephasen wieder sich gegenseitig synchronisieren, ...
     
  4. #3 trial&error, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2012
    trial&error

    trial&error Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir nicht einmal sicher, was genau wir haben. Auf der Disc stand einfach nur Windows Server 2003 R2 (es waren 2 CDs).

    Bisher habe ich es geschafft eine Active Directory mit einer Domäne (2003R2) zu erstellen. Jetzt soll ich da noch nen WSUS drauf installieren. Soweit ich herausgefunden habe, lassen sich darüber dann die Updates an die einzelnen XP Clients verteilen.

    Aber was mache ich jetzt eigentlich mit der AD? Wofür ist die gut?

    Ich danke für deine Antwort.

    MfG
    trial&error


    EDIT1:
    Bin zwar in der letzten Zeit nicht mehr on gekommen, wollte aber dennoch bescheid geben, dass es sich erledigt hat. Für Testzwecke sind wir jetzt auf Windows Server 2008 R2 umgestiegen, was sich um einiges leichter bedienen lässt als dieser Windows Server 2003!

    Bis jetzt habe ich ein AD, einen einfachen Webserver und einen zweiten Rechner als Terminal Server konfiguriert. Falls dieser Thread nicht schon zu alt ist (oder fallst es nicht ein extra Forum für Windows Server 2008 gibt) würde ich hier gerne noch eine Frage zu deiner Antwort hinterklemmen:
    Kann man auch aus einem Terminal Server ein Cluster "bauen"? Also, dass die VMs auf mehreren Rechnern laufen aber über einen zentral verwaltet werden?

    MfG
    trial&error
     
  5. #4 thehorse, 10.05.2014
    thehorse

    thehorse hi ho

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weltall ;-)
    Äh, redest du ehrlich vom Server 2003?

    Das ist kein Thema mehr, heutzutage !? - das Teil ist 11 Jahre alt?
    (Ich glaube da ist auch der Support schon ausgelaufen)

    Wenn dann ist jetzt der Server 2008 (R2) angesagt. Wobei wenn du jetzt erst anfängst, solltes du gleich mind. auf 2012 starten, denn bis du entsprechende Erfahrung hast (die du auch in die Zukunft transferieren kannst), dauerts paar Jahre - und bis dahin sind wir schon bei Server 2016 oder so...
     
  6. #5 xandros, 10.05.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn man ein bereits zwei Jahre alten Thread ausgraebt, wird das fuer den Themenstarter kaum noch relevant sein.
    Bitte auf das Beitragsdatum achten und die Toten ruhen lassen....
     
Thema: Server 2003 - Benötige Grundlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows server 2003 grundlagen

    ,
  2. was kann man mit server 2003 alles machen

    ,
  3. grundlagen zu windows server 2003

    ,
  4. iis grundlagen windows server 2003,
  5. grundlagen server 2003,
  6. windows server 2003 auf normalen pc,
  7. sbs 2003 grundlagen,
  8. grundlagenbuch über windows 2003 server
Die Seite wird geladen...

Server 2003 - Benötige Grundlagen - Ähnliche Themen

  1. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  2. Samp Server

    Samp Server: Mein freund und ich haben einen samp server um genau zu sein einen rpg server dor könnt ihr in eine rolle schlüpfen weiteres erfährt ihr auf dem...
  3. Terminal Server von zu Hause nutzen!

    Terminal Server von zu Hause nutzen!: Hallöchen! Ich habe wahrscheinlich eine etwas ungewöhnliche Frage: Auf der Arbeit haben wir Laptops, mit denen wir uns über den TerminalServer...
  4. F-Secure Server Security Web Console nicht erreichbar

    F-Secure Server Security Web Console nicht erreichbar: Hallo, ich habe das Problem, dass ich "Die Seite kann nicht angezeigt werden " gezeigt bekomme, wenn ich auf die Security Web Console...
  5. Windows Server 2012 R2

    Windows Server 2012 R2: Ich habe ein Problem mit einem Server. Wenn ich bei mir in die WSUS Konsole schaue, wird mir ein Client mit der IPv6 Adresse angezeigt. Alle...