Seriöse Freeware

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Fisch20, 18.08.2009.

  1. #1 Fisch20, 18.08.2009
    Fisch20

    Fisch20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wo & wie kann man Software kostenlos bekommen, ohne das man Viren oder eine nachträgliche Rechnung bekommt. Suche z.B. ein Programm, wo ich die PDF Datei

    wieder in eine Textdatei zurückverwandeln kann. Selbst bei Seiten, wo ich es nicht gedacht hätte, wurde versucht, mir ein besseres - teueres Programm "unterzujubeln".

    Wie kann man außerdem feststellen, ob das heruntergeladene Programm wirkich gratis ist?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 18.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    dieses "unterjueln" ist oftmals bloß eine Shareware ,bzw. 30tage Testversion aka Demo.

    festellen kann man soetwas unteranderem mit Google

    ein PDF datei zu bearbeiten nicht leicht, zumahl das Format extra für solche Zwecke erfunden wurde (unteranderem)
    damit eben die Leute, die mit Aobe PRogramme nwas feines ersellen, ihre Werke kopiergeschützt dem potenziellen Kunden überrreichen können, ohne dass der die möglichkeit hat entsprechend verwendbae Dateien zu klauen und den Auftrag zu stornieren.

    Es gibt aber PDF Dokumente bei denen der Text auch als Text vorhanden ist, bzw. dieser ist dann makierbar und mann ihn z.b. mit Copy & Paste in ein beliebiges Programm kopieren. (Bilder gehen oftmals auch, aber nur bei Dokumenten ,bei denen das erlaubt ist)
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    [quote='Fisch20',index.php?page=Thread&postID=772155#post772155]Wie kann man außerdem feststellen, ob das heruntergeladene Programm wirkich gratis ist?[/quote]Für bekannte Abzockerseiten gibt seit kurzem von "Computerbild" ein kostenloses Proramm zu downloaden (heißt Computerbild-Abzockschutz.msi). Ist es installiert, wirst Du vor einschlägigen Seiten gewarnt, bevor sie geöffent werden.
    Ansonsten das tun, was wir immer raten: Hirn einschalten und genau lesen.
    Wer unter vermeindlicher Zeitnot handelt hat meist die A...Karte.
    Alle Downloads von den bekannten Seiten wie "Chip" und andere sind garantiert Viren frei und est steht immer dabei ob es "Freeware" oder "Shareware".
    Wovon ich Dir abraten würde sind Torrents. Da wird so viel Mist angeboten, dass man manchmal nicht durchblickt.
     
  5. #4 DONTSTOP, 19.08.2009
    DONTSTOP

    DONTSTOP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    momentan würden mir da zwei kostenlose Anwendungen einfallen:

    1.Open Office. Dafür gibts eine solche Erweiterung http://extensions.services.openoffice.org/project/pdfimport
    2.Inkscape. Vektorgrafikprogramm, damit kann man auch PDFs öffnen und bearbeiten. Ich habe das getestet, es funktioniert, ist aber mehr als würdest du mit Paint etwas hineinmalen/ schreiben.
     
  6. #5 jofischi, 20.08.2009
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    als "seriöse" Seiten für Programmdownloads würde ich mal die Homepages der Programmhersteller annehmen, dann kommen noch diverse Seiten der zahlreichen Computerzeitschriften dazu.
    Bei zweifelhaften Seiten kommst du nicht umhin, dir die AGB genau durchzulesen, besonders dann, wenn Name und Adresse angegeben werden muss.
    Wird die e-mail Adresse verlangt ist das zwar nicht schön aber manchmal unumgäglich wegen Zusendung eines Codes o.ä. Dann kannst du aber auch eine Wegwefadresse angeben.
     
  7. #6 Biohazard, 23.08.2009
    Biohazard

    Biohazard Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du wirklich virenfreie und kostenlose Programme zum Nulltarif möchtest schau mal bei Computerbild.de vorbei ;)

    Kostenfreie Programme von anderen Internetseiten erkennst du z.B. daran,
    dass du für den Download keine persönliche Daten angeben musst.
    Häufig findest du bei freeware im Programm Hinweise auf kostenpflichtige Upgrades,
    dieses kannst du aber nicht vermeiden, nur ignorieren.

    edit: Gerade gelesen dass Vorposter jofishi fast dasselbe wie ich schrieb ;)
    Sorry dafür, aber computerbild.de ist wirklich sehr empfehlenswert.
    Dort findest du z.B. ein gutes kostenloses Anti-Viren Programm (Kaspersky Security Suite CBE 09)
     
  8. #7 DONTSTOP, 24.08.2009
    DONTSTOP

    DONTSTOP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Ich kann da noch

    sourceforge.net=> Verzeichnis Opensource-Projekte
    und
    www.chip.de empfehlen.

    Es handelt sich dabei um "seriöse" Free- bzw. Opensource-Software.
     
  9. #8 CyberCSX, 25.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    OPENSOURCE sind eine der Grösten QUATSCH und von Seriosität kann nicht die Rede sein. Habe Bereitz Jahrelange Erfahrung damit und wer keine ahung hat damit um zu gehen soll die finger davon lassen.
    Wie der name schon sagt, OPEN SOURCE. Übersetzt heist das OFFENE QUELLE. Hier kann Jeder MÖCHTEGERN PROGRAMIERER daran Basteln wie ihn es Passt und der Benützer was das Zeug kostenlos Runterladet ist quasi das VERSUCHSKANINHEN der so genannte TESTER / BETA TESTER.

    Ich habe mir im Laufe der Jahre, Reichlich mit den Schrott das Betriebsystem Zerschossen, andere Programme Blokiert und auch sonstigen Schaden Angerichtet. Gute Software ist nicht teuer und kostet nicht die welt. Bevor Ich mir z.B. Irgendwelches OPEN SOURCE MP3 Concerter Schrott Installiere, Da gehe Ich lieber z.B. zu ASHAMPOO Kaufe Ich mir da den MP3 AUDIO CENTER, Damit Kann Ich musicstücke in alle Erdenkliche formate Konwertieren, Editieren, Reparieren, Brennen usw. und Weis Ich habe eine ORDENTLICHE und SAUBERE Software am Rechner. Das Gleiche Gilt auch für den BURNING STUDIO was Seit eine ewigkeit für BluRay Gerüstet ist und Enthält nicht so fiel gagamüll wie NERO und Konsortzien.

    Wer Sich den Rechner Vollsabbert mit OPEN SOURCE Zeugs muss davon Ausgehen das Irgendwann hat er Mehr müll und Sponsoren am Rechner alls ECHTE Software.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 helidoc, 25.08.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    [quote='EinarN',index.php?page=Thread&postID=773966#post773966]OPENSOURCE sind eine der Grösten QUATSCH und von Seriosität kann nicht die Rede sein. Habe Bereitz Jahrelange Erfahrung damit[/quote]Eine Software ist also nur dann "seriös", wenn die Quellen _nicht_ veröffentlicht werden? Du hast dann auch konsequenterweise zB noch nie Firefox benutzt, und Webseiten die durch den Apache ausgeliefert werden, erscheinen dir auf technischer Ebene schonmal unseriös? Mich würde da mal interessieren, mit welcher OpenSource Software du schon jahrelang diese Erfahrungen gemacht hast...

    Programmierer sind zwar generell gerne gesehen bei OpenSource-Projekten, aber man kann nicht "einfach mal eben" was dazuschreiben und das wird dann auch gleich ungesehen auf der Projektseite veröffentlicht. "Möchtegern-Programmierer" können sich aber gerne das Programm selbst verunstalten, wie es ihnen gefällt... tut ja sonst niemandem weh.

    [quote='EinarN',index.php?page=Thread&postID=773966#post773966]Wer Sich den Rechner Vollsabbert mit OPEN SOURCE Zeugs muss davon Ausgehen das Irgendwann hat er Mehr müll und Sponsoren am Rechner alls ECHTE Software.[/quote]Sponsoren? Wirfst du da nun Free- und Shareware in einen Topf mit OpenSource?
     
  12. #10 CyberCSX, 25.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Firefox und Audacity sind wohl die Ausnahmen. Benütze Ich beide und nicht diese sind Gemeint sondern diese gimiks an convertierer, bildbearbetung, brenprogramme und weis der gaier noch welche CLOWNS um DVD auf den RIPPEN zu Bekommen.

    Bei den Meisten muss Umbedingt die ASCK Taskleiste installiert werden mit der ASCK alls Startseite, ein ebay Icon muss umbedingt am destop und diese blöde ebay tolbar gleich dazu usw. du weist schon was ich meine.
    Als OPEN SOURCE meine Ich nicht GEZEIGTE / SIHTBARE QUELLE sondern OFFENE QUELLE wo jeder daran basteln kann.
    Mein eingerostetes Englisch sagt mir das OPEN bedeutet OFFEN und nicht ZEIGEN. ZEIGEN ist SHOWN und das sind keine SHOWN SOURCE sondern OPEN SOURCE = OFFENE QUELLE.
    Da werden Äpfel mit Birnen Verwechselt.

    Und noch was:
    Wen deine so geliebte OPEN SOURCE so ernst und Perfekt Währe, wurde nicht die Gesammte Welt der Amerikanischen Brillenschlange im Hintern Krihen sondern OPEN SOURCE Benützen anstat ABZOCK WINDOOF (Hasta'La) Vista ;)
     
Thema: Seriöse Freeware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seriöse freeware

    ,
  2. computerbild-abzockschutz.msi download

    ,
  3. computerbild abzockschutz.msi

    ,
  4. installationsdatei coputerbild-abzockschutz misi,
  5. download computerbild-abzockschutz.msi,
  6. wie kann man aus einem bild ein makierbaren text in pdf umwandeln
Die Seite wird geladen...

Seriöse Freeware - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Suche Bildbearbeitungsprogramm FreeWare / Logoerstellung

    Suche Bildbearbeitungsprogramm FreeWare / Logoerstellung: Servus wie oben genannt , suche ein Bildbearbeitungsprogramm um folgendes durchzuführen : Vier Buchstaben mit evtl anderen Bildern zu...
  3. Echte/Seriöse Webseite(Onlineshop) ?!?

    Echte/Seriöse Webseite(Onlineshop) ?!?: Schönen guten abend zusammen Wie der Titel schon sagt :) hab ich eine frage wegen zwei webseiten / onlineshops... bin mir nicht ganz sicher was...
  4. Backup Freeware

    Backup Freeware: Hi, gibts ein relativ simples Backup Programm, mit dem ich meine SysHD und weitere Daten von anderen Festplatten sichern kann, als Freeware?...
  5. Deviltech seriös oder?

    Deviltech seriös oder?: Ich habe bei der Firma, DevilTech - High Performance Systems (DevilTech - High Performance Systems*-*_Home# ), am 2. September eine Laptop...