Seltsames Problem

Diskutiere Seltsames Problem im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Allerseits, ich hoffe hier hat jemand eine Idee, was da los sein könnte. Heute morgen lief mein Rechner ohne jegliche Problem (2 Jahre...

  1. #1 der_prior, 05.06.2007
    der_prior

    der_prior Guest

    Hallo Allerseits,

    ich hoffe hier hat jemand eine Idee, was da los sein könnte.

    Heute morgen lief mein Rechner ohne jegliche Problem (2 Jahre altes System / XP Mediacenter SP2 alle notwendigen Patches). Am Abend komme ich von der Arbeit nach hause und nichts geht mehr. Wenn ich den Rechner anstelle, erschallt kein obligatorischer Piepton, alle Laufwerke laufen an aber es wird nicht gebootet, es passiert einfach gar nichts. Ich habe die Steckverbindungen allesamt geprüft keine Ahnung was da los sein könnte.

    Es erscheint weder ein Startbildschirm noch das Bios, das booten über CD führt ebenfalls nicht zur Verbesserung der Lage, der Monitor bleibt auch hier schwarz.

    Hat einer eine Idee, was es sein könnte oder wo ich mit der Fehlersuche am besten beginnen könnte?

    Danke
    der_prior
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 05.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hallo der_prior,

    Gleich mal ein paar Fragen zu Beginn: Wenn Du den RAM oder CPU entfernst, kannst Du dann das Piepsen vom BIOS hören?
    Und wenn Du die CD einlegst - läuft sie oder passiert gar nichts "hörbares"?
    Und der Monitor ist komplett schwarz, also keinerlei Cursor oder so? Die LED am Monitor - grün oder Orange?

    Es kommen verschiedene Verursacher in Betracht: Grafikkarte, Monitorkabel, Monitor! Aber vor allem der RAM wäre hier derjenige, dem ich die Schuld geben würde.

    Wenn Du nicht geschrieben hättest, das das Cd-Laufwerk zu öffnen geht, dann hätte ich noch das Netzteil in Betracht gezogen. Aber zum öffnen der optischen Laufwerke sollte genügend Strom laufen.
     
  4. #3 der_prior, 05.06.2007
    der_prior

    der_prior Guest

    Die Dinge, die ich schnell beantworten kann:

    Der Monitor blinkt nur mit einer grünen LED
    Der Monitor bleibt komplett schwarz

    Das CD Rom "fährt" die eingelegte CD an, also verrichtet hörbar seine arbeit

    die Komponenten (RAM und CPU) schaue ich mir gleich mal an
     
  5. #4 der_prior, 05.06.2007
    der_prior

    der_prior Guest

    Also, der Ausbau von RAM und CPU verändert rein gar nichts an den Ereignissen, es passiert schlicht nichts.
     
  6. #5 wolfheart, 05.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Kein Piepston vom BIOS? Das ist schlecht. Gehen wir mal die Dinge durch, von Schlimm bis ganz Schlimm:

    - Hast Du mehrere RAM-Bausteine. Tu Einen rein und boote. Bleibt alles beim Alten, dann den Einen wieder rein den Anderen raus und noch mal starten. Wieder nichts? Dann ist es nicht der RAM.

    - Grafikkarte austauschen

    - BIOS Reset durchführen. Die Batterie vom Board entfernen - eventuell sogar austauschen - und dann wieder starten

    Das Dein BIOS sich nicht meldet ist schon schlecht. Eigentlich würde ich da auf CPU oder Board tippen. Aber dafür kann Dein Rechner meiner bescheidenen Meinung nach noch "zuviel".
    Trotzdem, die Beiden, sofern es nicht der RAM ist, bleiben meine Hauptverdächtigen!
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 der_prior, 06.06.2007
    der_prior

    der_prior Guest

    Ich habe 3 Baustein und hab die nun alle einmal einzeln laufen lassen lassen, ohne Veränderung.

    BIOS Reset habe ich durchgeführt, ohne Veränderung.

    CPU und Board kann ich so ohne weiteres nicht spontan auswechseln...
     
  9. #7 wolfheart, 06.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Okay, damit hätte der RAM seine Unschuld bewiesen.

    Das war auch die Sache, in die ich die wenigste Hoffnung gelegt habe.

    War auch so nicht gemeint. Nur sind das die Beiden, denen ich jetzt einen Prozeß androhen würde, wenn ich Dein Anwalt wäre. der einzige, der sie vor Strafe schützen könnte, wäre die Grafikkarte. Wenn es die nicht ist, dann bleiben nur noch die Beiden übrig!
     
Thema:

Seltsames Problem

Die Seite wird geladen...

Seltsames Problem - Ähnliche Themen

  1. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  2. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  3. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  4. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  5. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...