Seltsames Geräusch,dann Netzteilkaputt warum?

Diskutiere Seltsames Geräusch,dann Netzteilkaputt warum? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hey ich bins mal wieder der Toa, Ich habe nun schon sehr lange ein Problem mit meinem selbstzusammen gestellten Pc.In Abständen von einem Halben...

  1. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hey ich bins mal wieder der Toa,

    Ich habe nun schon sehr lange ein Problem mit meinem selbstzusammen gestellten Pc.In Abständen von einem Halben Jahr fängt etwas im Inneren meines Rechners für einige Wochen anzubrummen. Nach diesen Wochen lässt sich mein Pc nicht mehr einschalten(Netzteil kaputt!!!) ... Diese Problem tritt seltsamer weiße ungefähr jedes halbes Jahr auf. Mir sind schon 2 Netzweile durch dieses Problem kaputt gegangen und nun hat mein Rechner wieder angefangen zu brummen. Das Brummen fängt an wenn ich den Pc einschalte und hört auf nach dem der boot vorgang abgeschlossen ist und windows komplett hochgefahren ist also dauert dann nicht mehr länger an und es kehrt auch erst wieder beim nächsten Rechnerstart auf.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich möchte nicht das schon wieder ein Netzteil im Wert von 80€ kaputt geht meine hardware komponenten könnt ihr in meiner SIgnatur sehen.

    Netzteil : Sharkoon Silent STorm 480 Wa

    MFG Toa
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 27.10.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du denn mal was anderes getestet ?? nicht nur das Netzteil sondern vielleicht auch das Board oder der RAM ?? hast du denn noch Garantie aufs Board ?? wenn ja dann würd ich das mal umtauschen und es dann erneut probieren. Ich denke wenn du schon 2-3 Netzteile probiert hast und sie immer wieder kaputt gegangen sind muss es nicht unbedingt daran liegen.
     
  4. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ja Garantie müsste ich noch überall drauf haben, hab die Teile bei Alternate gekauft und da bekommt man ja drei Jahre garantie.Glaubt ihr ich könnte den gesamten Rechner mit zum Alternate Shop nehmen und denen das erklären das die das ma durch testen. Hab nämlich auch schon sowas vermutet wie das das Board zu viel Storm zieht abba die Idee wieder verworfen weil das Problem ja nur einmal im halben Jahr ca auftaucht , das ganze fand ich sehr seltsam.
     
  5. #4 ReinMan, 27.10.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naklar kannst du sagen die sollen deinen Rechner mal durchchecken lassen. Nimmste den Beleg mit und dann warteste bis sie ihn dir wiedergeben und sagen was das Problem ist. Und wenn dann was kaputt/nicht funzen sollte dann kannst du es ja immernoch umtauschen.
     
  6. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist nur das ich den Rechner teils bei Alternate teils bei Km gekauft hab . Cpu und Ram sind nämlich von Km und der Rest von Alternate und jetzt =?
     
  7. #6 ReinMan, 27.10.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann musst du wohl die CPU und den RAM ausbauen und dort testen lassen und das Board halt bei alternate einschicken lassen und testen lassen.
     
  8. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die möglichkeit mim Auto direckt zu Alternate zu fahren zu Support, ich denke ich werde mal bei denen anrufen und denen mein Problem schildern und fragen ob sie den Rechner mal testen könnten weil ich vermute das das von ihnen verkaufte Mainboard einen Defekt hat. Das müsste ja Grund genug für die sein sich das anzusehen. Oder glaubt ihr die weisen mich ab?
     
  9. #8 ReinMan, 27.10.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein die müssen sich das angucken wenn du einen Defekt oder Problem feststellst dafür ist der Support da.
     
  10. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke dir .. werde das dann weiter mit ALternate besprechen
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Bist Du schon mal auf die Idee gekommen,den PC innen mal zu säubern?
    Zuviel Staub schlachtet jeden PC,egal ob AMD oder Intel.
     
  12. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hey das ist auch eine Sehr gute Idee,denn der ist sehr sehr dreckig.Daran könnte es auch liegen.Aber ich konnte meinen Augen heute morgen nicht trauen.

    Das brummen ist weg!Was soll ich denn jetzt machen?Rechner säubern und bei denen anrufen sagen das ich vermute mein Mainboard ist kaputt weil irgendwas gebrummt hat,aber jetzt hat es schon wieder aufgehört?Die halten mich doch für verrückt und denken ich will nur ein neues Mainboard


    Edit: Und was ich auch nicht verstehe ist , das wenn es am staub liegen würde warum geht dann immer das selbe kaputt und es kommen immer die selben symtome?


    MFG Toa
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Staub lagert sich ab,dadurch wird das Gerät wämer,die Lüfter drehen schneller=lauter.
    Der Staub verbindet sich mit der Lagerschmierung,die Lüfter drehen langsamer,geht bis fast zum Stillstand,fangen an zu brummen.

    Das NT wird heißer,weil nicht ausreichend gekühlt;Lüfter stillstand,null
    Kühlung,NT geht in Ar....h.


    Öffne Deinen PC und reinige ihn innen vorsichtig vom Staub,Lüfter und
    CPU-Kühler nicht vergessen.

    Geht am Besten mit dem Staubsauger,ABER,Netzstecker vom PC
    ziehen und paß auf,das Du keine Jumper einsaugst.
     
  14. #13 ActiveFit, 29.10.2007
    ActiveFit

    ActiveFit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vllt zieht eines Deiner Geräte oder das Mainboard zu viel Strom, sodass das Netzteil ständig überlastet ist. Das hält es eine weile aus und geht dann kaputt.

    Zieh doch mal systematisch einzelne Verbraucher ab und starte den PC, wenn das Brummen weg ist würd ich das Gerät austauschen und weiter beobachten.

    Gruß

    ActiveFit
     
  15. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe den Rechner heute mim Kompressor sauber gemacht (Komplett sauber !!!) ,... Brummt immer noch.. Kann es sein das es die Festplatte ist? Das Problem wäre nur das ich sie ja nicht abziehen kann wegen System oder ? Doch einschalten würde gehen oder?

    Aber bei 480 W wo sollen die denn hin das geht doch eigentlich nicht oder?
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 ActiveFit, 29.10.2007
    ActiveFit

    ActiveFit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    einschlten geht, zieh aber auch das IDE oder SATA Kabel ab.

    Er findet damm halt kein System zum starten.

    Gruß

    ActiveFit
     
  18. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Okay,teste das alles! Werde aber so oder so bei Alternate anrufen.. was auch seltsam ist nachdem ich den Rechner jezt mim Kompressor durchgepustet habe kommt das Geräusch unregelmäßig d.h nur bei jedem zweiten einschalten zb also nicht bei jedem zweiten aber heute kam es nicht ,...
     
Thema:

Seltsames Geräusch,dann Netzteilkaputt warum?

Die Seite wird geladen...

Seltsames Geräusch,dann Netzteilkaputt warum? - Ähnliche Themen

  1. Seltsame Zeichen

    Seltsame Zeichen: Hallo, als ich eben meinen USB Stick auslesen wollte, der Schock: Keine Bilder, und auch keine Bezeichnungen mehr, stattdessen sehr eigenartige...
  2. seltsame Datei

    seltsame Datei: Moin! Ich habe auf meiner Festplatte zwei Odner gefunden, die da gestern noch nicht waren und irgendwie einen seltsamen Inhalt haben....
  3. Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc)

    Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc): Hallo, hier mein Problem. 1.) Mein Laptop läuft ständig auf 100% Auslastung und nur selten geht es einmal kurz etwas runter auf etwa 80% 2.)...
  4. Warum ist SLI nicht möglich ?

    Warum ist SLI nicht möglich ?: Hallo liebes Forum langsam bin echt ratlos ... ich habe nun ein asus sabertooth 990fx rev 2.0 verbaut und meine 2 gtx 770 von nvidia installiert...
  5. "USB-Geräusche" nach Gamepad-Anschluss

    "USB-Geräusche" nach Gamepad-Anschluss: Hallo! Ich habe vor kurzem ein USB-Gamepad an meinen PC anschließen wollen. Es wurde vom PC auch erkannt und "installiert". Allerdings habe ich...