Seltsames Boot Problem

Diskutiere Seltsames Boot Problem im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo. Ich habe 2 externe Festplatten am Pc (Win XP) angesteckt. Wenn ich den PC neu starte, bleibt er beim Bootvorgang bei der roten Schrift...

  1. mycel

    mycel Guest

    Hallo.
    Ich habe 2 externe Festplatten am Pc (Win XP) angesteckt.
    Wenn ich den PC neu starte, bleibt er beim Bootvorgang bei der roten Schrift "WinFast" stecken. Wenn ich dann die eine ext. Festplatte, die ständig läuft, ausschalte, schaltet sich automatisch die zweite, die sich im Sleep Modus befindet, EIN!,... und... der PC bootet.
    Warum???

    danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 15.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    warum schaltest du beim Pc-Start eigentlich die externen vorher ein?
    Das führte schon bei vielen Usern zu Fehlern, Bluescreens und anderen Problemen..
    Wie dem auch sei.. du kannst das im Bios unter "Boot Devce Priority" ggf. ausschalten..
    Gruß Michael
     
  4. mycel

    mycel Guest

    ich muss öfters den pc neu starten (hab noch andere pc probleme :D)
    da will ich nicht jedesmall die festplette ein und ausschalten (bzw 2 hd).

    leider kenn ich mich im bios null aus,
    war grad drinnen, hab keine boot device priority gefunden, und was genau soll ich dort einstellen?
    will nichts falsch machen.

    danke
     
  5. tozow

    tozow Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    N'abend
    ich weiß nicht genau, ob Michael1000 das meinte, aber:

    im Bios findest Du die Reihenfolge, in der die Geräte abgetastet werden im Bootvorgang.
    Meistens ist das

    CD-Rom
    HDD0
    HDD1
    ...

    Früher stand Floppy (das alte Diskettenlaufwerk) ganz vorne. Eventuell sind dort Deine USB-Platten gelistet. Und wenn er die abfragt, bevor er die Festplatte abfragt, auf der Dein Betriebssystem ist, dann bleibt er hängen. Das CD-Laufwerk überspringt er einfach, wenn keine Windows-CD o.ä. drin ist, deswegen kann und sollte das an erster Stelle bleiben...

    Michael, berichtige mich, wenn's nicht das ist was Du sagen wolltest...

    bis denn ...
     
  6. mycel

    mycel Guest

    So war es eingestellt:

    Ch1: CD Laufwerk
    Ch2: USB HDD0: WD Ext.
    Ch3: bootable add in Cards

    ich hab Ch2 mit Ch3 getauscht. Man kann nur rauf und runter (mit + und-).

    Ch1: CD Laufwerk
    Ch2: bootable add in Cards USB HDD0: WD Ext.
    Ch3: USB HDD0: WD Ext.

    es funktioniert aber immer noch nicht,
    kann man nicht Ch3 (die ext. Festplatte) komplett entfernen?
    Und wo ist eigentlich die Hauptfestplatte (C), von der er ja als 2. nach der CD booten soll? Die scheint da ja gar nicht auf.

    mfg
     
  7. tozow

    tozow Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ja definitiv die externe raus...
    aber bootable addin-cards... (?!?!) Moment mal! Was hastn Du fürn PC!? doch nicht etwa so ein subnotebook, oder!? Das wäre zum Piepen.

    Weil, wenn nicht... müssen Deine normalen Platten (die Du nur DANN hast) auftauchen. Wenn doch...

    Ich bin verwirrt. ICh geh erstmal ins Bett jetzt. Sag mal bescheid, wie Dein Rechner so bestückt ist. Das wäre dann jetzt erstmal interessant...

    Gute Nacht
     
  8. #7 michael1000, 16.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    booten von USB würde ich, falls möglich disablen..

    So sollte es sein:

    Ch1: HDD (also deine Festplatte)
    Ch2: CD Laufwerk
    Ch3: disabled

    Welches Bios ist das denn?
    Gruß Michael
     
  9. tozow

    tozow Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    @michael: Würdest Du echt die Platte vor's CD-Rom legen? Dann muss er's ja, wenn er irgendwann mal neu installiert, ja wieder ändern...!?
     
  10. #9 michael1000, 16.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wo wäre das problem, das zu ändern wenn ich mal vom Laufwerk will?
    Jedesmal wenn eine CD im Laufwerk wäre, würde die Frage erscheinen, ob ich von der CD aus starten will..
     
  11. #10 Kyo1987, 16.05.2008
    Kyo1987

    Kyo1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Er fragt das aber nur wenn eine Bootfähige CD im Laufwerk ist :p.
    Aber ich würde aber auch eher die Festplatte vor das CD Laufwerk schieben. Da durch spaart man einige Sekunden beim Bootvorgang.
    Der Rechner muss dann nicht erst auf die CD-Laufwerke zugreifen und schauen ob überhaupt eine CD drinnen liegt von der man Booten kann.
    Und zu den Externen Festplatten da bin ich noch nicht so im Bilde ob es für die so was wie RAID Controller gibt. Das würde erklären warum die eine Externe angeht wenn die andere ausgeschaltet wird. Ich habe bisher nämlich nur von Raid Systemen gehört die unter SATA Platten sehr gut funktionieren aber das ist ja jetzt hier nicht das Thema nicht wahr :-D.
    Ich würde erst mal schauen auf welcher deiner Platten du Windows installiert hast. Wie viele interne Platten hast du sind das IDE oder SATA Platten?
     
  12. #11 michael1000, 16.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube wir reden hier doch über USB-externe ?? oder hab ich das jetzt falsch verstanden? Oder sind das SATAe`s?
     
  13. mycel

    mycel Guest

    Die interne HD ist ID, die externen beides USB.

    Bei "Hard Disc Priority" kann man, soweit ich das gesehen habe, nur die Reihenfge ändern, kein Element löschen, und die Hauptfestplatte scheint wie gesagt gar nicht auf und ich weiß nicht wie ich sie in die Liste krieg.

    ABER: Darunter, also unter "Hard Disc Priority" gibts zusätzlich noch drei Menüpunkte, nämlich:

    First boot device: da hab ich jetzt "Hard Disc"
    Second boot device: CD Rom
    Third bot device: floppy

    Ich glaub jetzt funktionierts.
     
  14. mycel

    mycel Guest

    X(
    nein doch nicht.
    genauso wie vorher.
    ich muss die eine ausschalten damit die andere angeht, was ich schonmal nicht kapiere, dann bootet er.

    reihenfole ist wie oben beschrieben
     
  15. #14 michael1000, 16.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke hier an eine USB-BUS- überlastung.. zwei eingeschaltete Festplatten an einem USB-BUS (teilen sich eine "Strasse") und dann beim hochfahren des PCs... ???
    Ein USB-Gerät kann selbst dann stören, wenn es noch nicht mal im Betrieb ist, sondern nur in Bereitschaft.
    Bei Bandbreiten-Fehlermeldungen (welche im Übrigen nicht immer angezeigt werden) ist es sinnvoller die Geräte nach PC-Start einzuschalten, aber dann auch nur diese, die man benötigt!!

    Dann noch dieses: Die USB-Ansteuerung kostet CPU-Rechenzeit.. Ergo: ist der Prozessor überlastet, beginnen USB-Geräte zu ruckeln und zu hängen!
    Von Systemfehlermeldungen mit horrigen "such die Maus - Spielen" mal ganz abgesehen...

    Gruß Michael
     
  16. mycel

    mycel Guest

    ok aber mal davo abgesehen, wieso tauchen in den "Hard Disc Priority" nur diese 3 auf, aber nicht die eingebaute festplatte?
     
  17. #16 michael1000, 16.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    ... das ist doch deine Festplatte... !
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. mycel

    mycel Guest

    Ja aber bei "Hard Disc Priority" ist sie nicht dabei. Und anscheinend gilt das weil wenn das first, second, third gelten würde, würde er ja gleich von der HD booten.

    usb überlastung kann ich mir schwer vorstellen, ich hatte vorher auch schon 2 externe angesteckt.
     
  20. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    du musst die festplatten nicht immer ausschalten. steck doch einfach das usb- kabel aus, bevor du den rechner startest. wenn es wirklich an den platten liegt, sollte dein problem damit behoben sein. moderne tower haben vorne usb- anschlüsse, weiss nicht, ob das bei dir auch der fall ist.

    wenn dein rechner hochgefahren ist, kannst du die festplatte am usb- port anschließen und windows sollte die platte ohne probleme erkennen.
     
Thema:

Seltsames Boot Problem

Die Seite wird geladen...

Seltsames Boot Problem - Ähnliche Themen

  1. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  2. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  3. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  4. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  5. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...